abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Ausgleichszahlung Zusammenzug
Debbiewe
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo,

 

Ich ziehe recht spontan mit meinem Freund zusammen, leider haben wir beide erst im Oktober einen neuen Vodafone DSL Vertrag abgeschlossen. Ich habe nun meinen Vertrag gekündigt und Vodafone den Umzug geschildert, nun kam auch eine Kündigungsbestätigung zum 16.02. 

ich bin nun aber über Folgendes in dem Schreiben gestolpert: 

„In diesem Fall behalten wir uns vor, eine Ausgleichszahlung zu erheben, falls die technischen Voraussetzungen für die Dienstleistung von Vodafone an Ihrem neuen Standort gegeben sind. Die voraussichtliche Ausgleichszahlung setzt sich zusammen aus der vertraglichen Restlaufzeit in Monaten multipliziert mit der monatlichen Grundgebühr abzüglich eines Abzinsungsfaktors.“

 

Dies würde in meinem Fall mit der Restlaufzeit einer Zahlung von über 700€ entsprechen, die ich auf keinen Fall auf einmal leisten kann. Ist die Ausgleichszahlung tatsächlich so hoch?

 

Ich habe unter anderem auch gelesen, dass Vodafone kulanter ist, wenn am neuen Ort ebenfalls ein Vodafone Vertrag vorhanden ist - was bei uns ja der Fall ist. Besteht denn die Möglichkeit die Ausgleichszahlung zu umgehen? 

 

 

1 Antwort 1
Chr1ssy
Moderator:in
Moderator:in

Hi @Debbiewe,

 

tut mir leid, dass ich Dir erst jetzt antworten kann. Im Moment haben wir echt viel zu tun. 🥺

 

Als im Normalfall ist es eher so, dass ein Umzug gemeldet wird ( Je nachdem, wer umzieht). Ziehst Du mit jemanden zusammen, wo ebenfalls ein Vertrag mit uns besteht, muss uns das mitgeteilt und nachgewiesen werden. Wir entscheiden meist dann, welcher Vertrag von beiden behalten und welcher dann aus Kulanz gekündigt werden kann. (Sonderkündigung mit 3 Monaten)

 

Meld Dich dazu doch bitte nochmal über einen der folgenden Möglichkeiten bei uns.

 

Folgende Informationen und Nachweise werden benötigt:

- Kundendaten des anderen Vertrags 

- die Adresse, an der Ihr beide wohnen werdet

- gemeinsamer Mietvertrag o.Ä.

 

LG Chr1ssy

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!