abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Absichtliche Täuschung Kundenrückgewinnung / Umzug
Kiwi3
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo zusammen, 

 

ich habe im letzten Jahr meinen DSL Vertrag gekündigt und mit der Kundenrückgewinnung gesprochen und einen Tarif zum günstigeren Preis erhalten. Es war bereits geplant, dass ich dieses Jahr umziehen werde und dass am neuen Wohnort bereits ein Anschluss vorhanden ist und ich den Vertrag nicht mitnehmen kann. 

 

Der Mitarbeiter der Kundenrückgewinnung hat mir am Telefon zugesichert, dass ich jederzeit ohne Probleme wieder aus dem Vertrag rauskomme auch bei einem Umzug. Fakt ist nun, dass ich jetzt gekündigt habe und wieder 2 Jahre Vertragslaufzeit habe und für einen Vertrag zahlen muss, den ich nicht nutzen kann. Nachdem ich nochmals mit Vodafone gesprochen habe, wurde mir gesagt, dass der Mitarbeiter so etwas hätte nicht sagen dürfen. Es sei jetzt mein Problem, ich hätte ja in der Mail auf bestätigen geklickt. Ich finde dies richtig dreist! Zudem ist der Preis auch noch 5 € höher als vom Mitarbeiter und in der Mail aufgeführt.

 

Dem Mitarbeiter ging es nur um einen Abschluss weil er wahrscheinlich eine Provision erhält und darf dabei jegliche Falschaussagen treffen, um den Kunden von einer Vertragsverlängerung zu überzeugen. Vodafone scheint dies egal zu sein und schiebt das Problem auf den Kunden. Das ist ein absolut unseriöses Vorgehen! Hatte jemand bereits einen ähnlichen Fall und wie kann man dagegen vorgehen? 

1 Antwort 1
J0hann
Moderator:in
Moderator:in

Hallo @Kiwi3,

 

um Dir helfen zu können, ist ein Blick in Dein Kundenkonto notwendig. Bitte wende Dich über folgende Kontaktwege an unseren Service. 

 

LG J0hann 

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!