abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Abbuchung einen Cent über dem vertraglich Vereinbarten Betrag
Fletscher63
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo Leute, seit 2 Monaten versucht Vodafon einen nicht korrekten Betrag von meinen Konto einzuziehen, wo ich dann immer eine Rücklastschrift veranlasst habe.

Im Detail geht es darum, dass Vodafon laut Vertrag mtl. 39,99€ per Lastschrift einziehen darf.

Seit Januar bucht Vodafon aber genau 40,00€ ab, bzw. sie haben es versucht.

Nach der ersten Rückbuchung meinerseits bekam ich einen Telefonanruf von einer Vodafonmitarbeiterin, die mir anbot 24 Cent gutzuschreiben und sie dürfen dann weiter 40 Euro jeden Monat abbuchen. Darauf lies ich mich ein. 

Die 24 Cent bekam ich nie und die nächste Abbuchung aber xxx dann 44 Euro, wobei 4 Euro für die Rücklastschrift anfielen.

Da Vodafon wie ich nun konstatiere es nicht auf die Reihe bekommt korrekte Abbuchungen auszuführen, lies ich diese 44 Euro wieder zurückbuchen und warte jetzt mal ab wie Vodafon reagiert. Kontakt per Brief und Telefon hatte ich schon meinerseits gesucht, leider ohne Erfolg bisher. Die Versprechen wurden nicht gehalten.

Für mich sieht es aus, dass dieses ganze Abbuchungsverfahren System hat. Bei rund 10 Millionen DSL Kunden macht der eine Cent nämlich mtl. 100.000 Euro aus.

Wie würdet ihr reagieren? Meines Erachtens hat Vodafon keinen Anspruch auch den einen Cent und auch keinen Anspruch auf die 4 Euro Gebühren wegen der Rücklastschrift, zu der ich mich von Vodafon genötigt sah.

Das Vertrauen zu diesen Telekommunikationsunternehmen ist für mich nachhaltig gestört.

LG

Fletscher

4 Antworten 4
xxxJustinxxx
Giga-Genie
Giga-Genie

@Fletscher63 Hm. Das einzige was da kommen wird ist eine Automatische Mahnung. ist ein Abrundungsfehler dann Beende das Lastschriftverfahren mit VF & richte einen Dauerauftrag ein. & Nein, bei mir werden genau der Betrag abgebucht der Vereinbart ist. Der Fehler tritt nur vereinzeln auf.

Danke für die Antwort.

Sollte ich da die erste Mahnung abwarten, in der dann so denke ich, die VF Bankverbindung und Verwendungszweck ersichtlich ist, mit der ich einen Dauerauftrag einrichten kann.

@Fletscher63  Mit welchen Unternehmen hast du einen Vertrag bzw was für einen Vertrag? Es gibt die VF GmbH, VF West GmbH o. VF Kabeldeutschland GmbH

Ich nehme mal an das es die Vodafon GmbH ist.

Habe ein DSl Vertrag "Giga ZuHause DSL 100".