abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

Julia3007
Administrator:in
Administrator:in

 

Du kannst Dein MeinVodafone-Konto jetzt noch besser schützen: Benutzername und Passwort gibst Du beim Anmelden sowieso ein. Mit der 2-Faktor-Authentifizierung kommt noch ein 6-stelliger Code dazu. Hier erfährst Du, wie Du die 2-Faktor-Authentifizierung aktivierst, was Backup-Codes sind und wie sie Dir im Notfall helfen.

 

Julia3007_0-1706083247886.png

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit einem einfachen Passwort wie 123456 haben Hacker leichtes Spiel. Logisch. Darum empfehlen wir Dir: Denk Dir ein sicheres Passwort aus (mit mindestens 8 Zeichen, Groß- und Kleinschreibung sowie Zahl und Sonderzeichen). Zum Beispiel MeinVodafone4everSicher! oder 0ChancefürHacker$. Hier siehst Du mehr zur Passwort-Sicherheit. Und Du kannst noch mehr tun: die 2-Faktor-Authentifizierung in MeinVodafone aktivieren.

  1. Geh in MeinVodafone unter Einstellungen auf Mein Konto.
  2. Klick im Bereich 2-Faktor-Authentifizierung auf Aktivieren.
  3. Identifizier Dich nochmal. Gib dafür Dein Passwort ein.
  4. Ruf auf dem Handy Deine Authenticator App auf. Falls Du noch keine hast, installier Dir eine. Hier erfährst Du mehr.
  5. Scann den QR-Code mit Deiner Authenticator App. Dann ist Dein MeinVodafone-Konto mit der App synchronisiert.
  6. Gib den 6-stelligen Code aus der App ein und klick auf Bestätigen.

 

Oder Du schaltest die 2-Faktor-Authentifizierung mit einem Schlüsselcode frei. Das funktioniert so:

 

  1. Geh in MeinVodafone unter Einstellungen auf Mein Konto.
  2. Klick auf 2-Faktor-Authentifizierung und dann auf Aktivieren.
  3. Identifizier Dich nochmal. Gib dafür Dein Passwort ein.
  4. Geh unter dem QR-Code auf Zeig den Schlüsselcode.
  5. Gib den Schlüsselcode ein und klick auf Bestätigen.

 

Erstellen eines Backup-Codes

 

Das empfehlen wir Dir sehr: Erstell Dir Backup-Codes. Denn mit den Codes kannst Du Dich auch dann einloggen, wenn Du Dein Gerät verlierst, es defekt ist oder Dein Akku leer ist. Klick am besten direkt nach dem Aktivieren Deiner 2-Faktor-Authentifizierung auf Backup-Code erstellen. Willst Du die Codes nachträglich einrichten? Geh in MeinVodafone auf Einstellungen, dann auf Mein Konto und auf Backup-Code erstellen.

 

So geht’s in beiden Fällen weiter:

  1. Gib ins Ausfüll-Feld Dein Internet-Passwort ein. So identifizierst Du Dich.
  2. Klick auf Bestätigen.
  3. Du bekommst eine Liste mit Deinen Backup-Codes.
  4. Kopier Dir alle Codes in die Zwischenablage.
  5. Kopier die Codes in eine Datei oder ein Dokument und speicher sie digital oder als Ausdruck.

 

Wichtig: Du kannst alle Backup-Codes nur einmal verwenden. Hast Du nur noch 2 übrig, erstellst Du einfach neue Codes und speicherst sie. Deine alten Codes sind dann ungültig.

 

Einloggen in MeinVodafone

 

Hast Du die 2-Faktor-Authentifizierung aktiviert? Dann gibst Du beim Anmelden in MeinVodafone wie bisher Benutzername und Passwort ein – und zusätzlich Deinen 6-stelligen Code.

 

  1. Klick auf MeinVodafone
  2. Gib Deinen Benutzernamen und Dein Internet-Passwort ein.
  3. Lies den 6-stelligen Code in der Authenticator App ab oder verwende einen Backup Code.
  4. Gib den Code in das Feld ein.
  5. Klick auf Login.

 

Deaktivieren der 2-Faktor-Authentifizierung

 

Du willst Deine 2-Faktor-Authentifizierung wieder deaktivieren?

 

  1. Geh in MeinVodafone in den Einstellungen auf Mein Konto.
  2. Wähl 2-Faktor-Authentifizierung dann Deaktivieren.
  3. Setz ein Häkchen im Kontrollkästchen Wenn Du die 2-Faktor-Authentifizierung deaktivierst, ist Dein Konto weniger geschützt.
  4. Gib Dein Internet-Passwort ein und klick auf Bestätigen.

 

Jetzt bist Du dran: Mach Dein MeinVodafone-Konto noch sicherer.

 

Dir hat der Artikel gefallen? Dann gib uns ein "Gefällt mir".