Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

 

Kabel: Behoben: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (18. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (20. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (21. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (22. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (23. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (24. September)

Kabel, DSL, Mobil  Ausfälle aufgrund von Hochwasser

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Community-Blog

Michael
Administrator
377
0

C_ToWeCa_2021_062_(1).png

 

Komm mal bisschen näher!

 

Alle Handy-Hersteller übertrumpfen sich ständig mit den neuesten Kamera-Features. Ist Dir das auch schon aufgefallen? Uns auch! Deswegen nehmen wir das Mikroskop-Feature des neuen OPPO Find X3 Pro für Dich genauer unter die Lupe.

 

Dein Allrounder: OPPO Find X3 Pro

 

Egal ob Landschaft, Essen oder ein Portrait – Deine Smartphone-Kamera hat immer die passende Voreinstellung und Du hast sie immer dabei. Das neueste Gadget: Nach Tele- und Ultraweitwinkel gibt‘s jetzt die Mikro-Kamera. Das neue OPPO kann sogar 5G – perfekt für Gamer. Schau’s Dir hier direkt mal an: https://www.vodafone.de/privat/handys/oppo-find-x3-pro-5g.html

 

4 Kameras – viele Möglichkeiten

 

Mit dem OPPO Find X3 Pro bekommst Du eine 50-Megapixel-Weitwinkel-Kamera und eine zweite Kamera mit 110-Grad-Bildwinkel. Die Frontkamera hat 32 Megapixel. Alle Kameras haben einen Nachtmodus. Dazu gibt’s noch die Tele-Optik, die Mikroskop-Kamera, Zeitraffer und Zeitlupe in Full HD oder 4k und 60 fps (Bilder pro Sekunde).

 

Was ist das?

 

Du kannst die Mikroskop-Kamera einfach in den Einstellungen auswählen. Hier hast Du allerdings keinen Autofokus. Jetzt brauchst Du nur noch eine ruhige Hand. Du kannst Objekte bis zu 60-fach vergrößern. Sieh selbst, welche Fotos dabei herauskommen:

 

ufl.jpg

 

Wie viel Mikroskop steckt drin?

 

Vielleicht erinnerst Du Dich noch dran, wie ein Mikroskop aufgebaut ist: Objektträger, Licht, Objektiv und mehrere Linsen für die Vergrößerung. Abstand zwischen Objektiv und Objekt helfen Dir dabei, scharfzustellen.

Im neuen OPPO Find X3 Pro ist natürlich kein großes Mikroskop drin. Aber dafür hat es mehrere Linsen. Die Lichtzufuhr wird mit einem kleinen Leuchtring geregelt. Achte auf eine helle Umgebung. Du kannst auch mit einer stärkeren Beleuchtung nachhelfen.