CallYa

Siehe neueste

falsch beraten

Youngster

Hallo, ich habe telefonisch am 23.10.2020 bei einem Kundenberater eine Callya SIM Karte bestellt. Diese kostete mir €9,73. Nun habe ich gestern bei der Callya-Hotline kostenpflichtig angerufen, weil meine SIM Karte immer noch gesperrt und nicht freigeschaltet wurde angerufen. Dazu muss ich sagen, ich habe den Rechnungsbetrag verspätet am 15.11.2020 statt bis zur Fälligkeit am 06.11.2020 überwiesen.

Gestern hat mir ein anderer Kundenberater gesagt, ich hätte das Callya Produkt gar nicht telefonisch und kostenpflichtig bestellen dürfen, weil ich meine bisherige Mobilfunknummer der Telekom mitnehmen möchte. Da muss ich die Callya Karte auf der Vodafone Internetseite bestellen und bekomme noch 10 € Startguthaben dazu. Die Portierung der Rufnummer habe ich bereits am 06.11.2020 bei der Telekom beantragt und bestätigt bekommen. Meine Frage und Bitte, bekomme ich die 9,73€ zurück erstattet?
Dann ürde ich eine neue Callya Karte von der Internetseite bestellen, wie es mir der zweite Kundenberater empfohlen hat.
Mit freundlichen Grüßen 14Christoph
Die Rechnungsnummer lautet XXX vom 23.10.2020

 

Edit: Rechnugsnummer entfernt.

Mehr anzeigen
1 Antwort 1
Moderator

Hallo @14Christoph,

 

oh je da ist bißchen was schief gelaufen bei Dir Smiley (traurig)

 

Sehr gern können wir Dir den Betrag erstatten, sobald Deine Handynummer bei uns hinterlegt ist.

 

Bitte melde Dich bei uns wenn es soweit ist und die Gutschrift erfolgt auf Deine Handynummer. Smiley (fröhlich)

 

Viele Grüße

 

Grautvornix



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen