CallYa

Werbeanrufe angeblich von Vodafone Service?
Digitalisierer

Seit Heute wiedermal Werbeanrufe von 01742231098, gibt sich als Vodafone Service aus und will Gutschriften verschenken, ich gehe davon aus das hier nicht Vodafone dahinter steht, ist das richtig?

Mehr anzeigen
10 Antworten 10
Daten-Fan

Hallo Smiley (überrascht)

Von dieser Nummer 01742231098 bekam ich heute auch einen Anruf 10:35 Uhr. Mit einem sehr östlich anmutendem Akzent wurde ich gefragt ob ich in den letzten Monaten etwas von Vodafone erhalten hätte und ich möchte doch umgehend mein Kundenkennwort nennen. Auf meine Frage warum ich dies denn tun sollte wurde postwendend aufgelegt. Sehr patzig und unhöflich rüberkommende Dame. Vodafone oder Betrugsversuch?

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Hi @frankco, hi @Das-Ginchen 

das klingt verdächtig nach einem Phishinganruf. Spätestens wenn sie nach dem Kundenkennwort fragen, würde ich stutzig werden. Sofern ihr keine persönlichen Daten herausgegeben hast, ist alles gut. Dann würde ich diese Nummer an eurer Stelle einfach blocken.

Solltet ihr jedoch aus Versehen persönliche Daten, insbesondere das Kundenkennwort herausgegeben haben, dann ändert dieses sofort im MeinVodafone Portal.

Mehr anzeigen
Digitalisierer

Ich hab auch nach wenigen Worten der Mitarbeiterin aufgelegt da mir die Masche schon bekannt ist, ich finde hier wäre Vodafone in der Plicht sowas zu verfolgen, nicht zuletzt kratz das ja auch am Ruf einer Firma.

Ich bin mir sicher das es nicht der letzte Anruf in dieser Art war, ich warte jetzt noch auf die Stellungnahme von Vodafone und melde die Nummer gegebenenfalls der BNA ( das sollte jeder tun der solche Anrufe erhält )

https://www.bundesnetzagentur.de/DE/Sachgebiete/Telekommunikation/Verbraucher/RumitelBeschwerde/besc...

Mehr anzeigen
Daten-Fan

Hi @Mav1976,

mir war schon klar dass da was nicht stimmt als sie einfach aufgelegt hat. Das machen Vodafone-Mitarbeiter einfach nicht. 

Mehr anzeigen
SuperUser
@Das-Ginchen, mein Beitrag war erst primär an den TE gerichtet. Da du aber zeitgleich ebenfalls gepostet hast (siehe Zeitstempel), habe ich lediglich den Betrag von Einzahl auf Mehrzahl geändert.
Du hattest aber dennoch gefragt "Betrugsversuch oder Vodafone?". Ganz klar Betrugsversuch. Smiley (fröhlich)
Mehr anzeigen
SuperUser
@frankco, was erwartest du für eine Stellungnahme? Es gibt bereits eine als Hinweis Smiley (fröhlich) --> https://forum.vodafone.de/t5/Mobilfunk/Vorsicht-Bei-Anruf-Phishing-49406264566-Kunden-erhalten/td-p/... oder https://forum.vodafone.de/t5/Feedback/Neue-Phishing-Nummer/m-p/1958647/highlight/true#M32647

VF selbst kann gar nichts machen. Die Probleme trifft nicht nur VF, sondern alle Provider. Hier kann der Provider nur warnen und die Kunden auffordern, kritisch zu sein bei der Herausgabe persönlicher Daten.

Die Nummer kann jeder jederzeit der BNA melden.
Mehr anzeigen
Digitalisierer

Zumindest hätte man von seiten Vodafone sagen können die Nummer ist nicht von uns, ich hatte das gleiche im Herbst letztes Jahr auch schon, die Nummer gemeldet und passiert is nix.

Ich finde das wenigstens Vodafone gegenüber seinen Kunden eine fürsorge Pflicht hat.

Wenn weder Vodafone noch die BNA etwas dagen tut is doch klar das es endlos so weiter geht, kann man wirklich nicht dagegen vorgehn, oder will man nicht?

Mehr anzeigen
SuperUser
VF kommt seiner Fürsorgepflicht meines Wissens nach. Die Verlinkung hatte ich gesetzt.
Mehr als dass der Kunde die Rufnummern der BNA meldet, kann nicht getan werden. Mir würde ad hoc nicht erhalten, was noch getan werden könnte. Das ist aber nur meine Meinung.

Du selbst kannst diese Rufnummer auf deinem Telefon nur blockieren. Doch die Nummern ändern sich doch jedesmal. Dann beginnt der Kreislauf wieder von vorne.

Hier ist auch der Kunde in der Pflicht, vorsichtig hinsichtlich der Herausgabe seiner Daten zu agieren.

Ich vergleiche das ganze ähnlich dem Klingeln an der Haustür bei Wohnblöcke (mittlerweile auch bei Mehrfamilienhäusern). Eventuell zu plakativ aber ähnlich gelagert.
Da fragt heutzutage auch keiner (zumindest die wenigsten) mehr nach, wer überhaupt da ist, sondern es wird munter der Buzzer gedrückt und wildfremde Leute spazieren rein.
Passiert meist mehr in Städten als auf dem Land.
Mehr anzeigen
Digitalisierer

Also wenn ich Vodafone wäre und jemand versucht unter meinem guten Namen meine Kunden zu Betrügen, dann würde da der Anwalt des Hauses als aller erstes mal Anzeige erstatten um erstmal zu ermitteln wer dahinter steckt.

 

Natürlich kann man solche *piep* nicht ausrotten, aber man kann ihnen zumindest das Betrügen schwer machen, wenn man garnix macht ist das immer der falsche Weg.

Mehr anzeigen