CallYa

Wechsel in CallYa Digital
GELÖST
Gehe zu Lösung
Netzwerkforscher

Liebe Mods,


wie kommt man eigentlich an kompetenten Support?
Die Kollegen vom WhatsApp-Chat scheinen nicht rechnen zu können,
oder ich vermute so allmählich schwerwiegende Software-Fehler oder mangelnde Kompetenz - *piep*ische Absichten möchte ich mal nicht unterstellen.

 

Situation ist folgende:
Ich wollte von CallYa Flex zu CallYa Digital wechseln. Ich hatte ein Restguthaben von 19,44 EUR.

Dann fand ein nicht vollständiger Wechsel statt, währenddessen ich 5,-- EUR per Paypal aufladen wollte,
die aber zurückgebucht wurden. Das PayPal-Konto ist also ausgeglichen.

5,-- EUR kamen auf dem Guthaben-Konto nicht an.

 

Also mal alle zusammen: 19,44 + 0 = 19,44

Zwischenstand müsste demnach 19,44 EUR auf dem Guthaben-Konto sein. / Vodafone ist hier bei 0,--

 

Dann habe ich am Freitag vom Support für den missglückten Wechsel per Telefon eine Entschädigung von 20,-- EUR zugesprochen bekommen.
Diese wurde auch direkt für den nun funktionierden Digital-Tarif verbucht.

 

Und wieder alle zusammen: 19,44+20-20=19,44

Zwischenstand müsste demnach immer noch 19,44 EUR auf dem Guthaben-Konto sein. / Vodafone ist hier bei 0,--

 

Dann fand eine Komfortaufladung in Höhe von 20,-- EUR statt. Leider doppelt.

 

Und nochmal alle zusammen: 19,44+20+20=59,44

Endstand müsste demnach nun 59,44 EUR auf dem Guthaben-Konto sein. / Vodafone ist hier bei 40,--

 

Dann hat das System die fehlgeschlagene PayPal-Aufladung bemerkt. Und obwohl diese dem Guthaben-Konto nicht gutgeschrieben wurde, wurde 5,-- EUR davon abgezogen. Die Kollegen im Chat beteuern, dass diese 5,-- EUR nicht abgezogen wurden, aber dann müssten ja immer noch 40,-- EUR angezeigt werden.

Mein Guthaben-Konto liegt laut App und im Kundenkonto online aber bei 35,-- EUR statt 59,44 EUR.

 

Und damit nicht langweilig wird, wird trotz pausierten Komfortaufladung wieder eine doppelte Abbuchung von je 20,-- EUR per SMS angekündigt.

Mehr anzeigen
Highlighted
Datenguru

Man kann wohl nur dringend davon abraten Vodafone seine Bankdaten zu senden und am besten sollte man auch von dem Tarif die Finger lassen,da es Mal wieder wie immer bei Vodafone nur Chaos und falsche Buchungen gibt.

Mehr anzeigen
W5 Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo,

zur Vorgehensweise Kopie vom Ausweis und Bankkarte per E-Mail an Vodafone zu verschicken um in den CallYa Digital Tarif zu wechseln.

Was ist den mit dem Datenschutz?

 

Vielen Dank.

 

Lg

Ferdek1

Mehr anzeigen
App-Professor

Die zahlreichen Probleme mit dem Wechsel in diesem Tarif und die noch häufigeren Probleme bei den Bankabbuchungen, die man hier lesen kann, ermutigen potentiell Interessierte wohl nicht, in diesen Tarif zu wechseln.

Vodafone hat derzeit wohl massive IT Probleme. Diese sollten erst mal behoben werden, bevor man einen Tarifwechsel beantragt. Das Vertrauen in die Komfortaufladung ist zur Zeit nicht sehr groß.

Hoffentlich werden die aktuellen Probleme bald behoben.

Mehr anzeigen
Highspeed-Klicker

@W5  schrieb:

Hallo,

zur Vorgehensweise Kopie vom Ausweis und Bankkarte per E-Mail an Vodafone zu verschicken um in den CallYa Digital Tarif zu wechseln.

Was ist den mit dem Datenschutz?

 

Vielen Dank.

 

Lg

Ferdek1


Du kannst auch die Komfortaufladung schriftlich einrichten lassen und dann den Wechsel beantragen. Personalausweiskopien dürfen gesetzlich nur 15 Tage gespeichert werden, dies gilt auch für Behörden (und Vodafone ist bekanntlich keine Behörde Smiley (fröhlich) ).

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Der WhatsApp-Chat wird immer besser - also das Gegenteil.

Erst wurde bestritten, dass 5 EUR abgezogen wurden.

Dann sollte es eine Rücklastschrift sein, weil ich den Betrag zturückgebucht habe.

Jetzt ist eine Erstattung, da ich das Geld zurückbekommen habe.

 

Fakt ist: meine PayPal-Aufladung von 5 EUR wurde ohne Angabe von Gründen erstattet (also keine Rücklastschrift), dem Guthaben-Konto auch nie gutgeschrieben, aber nun abgezogen.

 

Und mein Restguthaben von vor dem Tarifwechsel wird stetig ignoriert.

 

Muss ich jetzt echt ein offizielles Schreiben in Richtung Geschäftsführung senden.

Kundenservice sieht für mich anders aus.

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo @Ferdek1,

 

wegen des Datenschutzes brauchst Du Dir keine Gedanken machen.

 

Für alle, die dabei trotzdem Bauchschmerzen haben, empfehle ich, diese sensiblen Daten nicht zu senden, und auf den CallYa-Digital Tarifwechsel zu verzichten.

 

Es besteht die Möglichkeit, sich eine neue Rufnummer im CallYa-Digital Tarif zu bestellen https://www.vodafone.de/freikarten/?icmp=mobilfunk_mdd_callya-freikarte_bestellen%3fredo&icmp=mobilf...  

 

Viele Grüße

Conzi01

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Daten-Fan

Habe eine Kombination aus EC und Master Card ... Beide Nummern stehen auf einer Karte !?  Kann man den Tarif nicht mit CallYaCard bezahlen ? LG

Mehr anzeigen
Digitalisierer

@DAS1035 

 

Genau das ist auch mein "Problem", da ich keine klassische EC (Giro) Karte mehr habe. Daher kam heute auch die Ablehnung via SMS. Die Tatsache, dass meinem VF Account die Bankdaten hinterlegt sind, scheint keine Rolle zu spielen.

Aufgrund der vielen negativen Berichten bzgl. nicht korrekter Abbuchungen habe ich nun die Löschung meiner Bankdaten beantragt. Eigentlich sollte ja CallYa eben solche Probleme vermeiden. Guthaben aufladen, Tarifoption buchen, gut ist.

Warum es sich VF so schwer macht und (trotz anders lautendem Tarif-Namen) so unglaublich "analog" ist, wird ein Geheimnis bleiben.

 

Noch habe ich knapp € 30,- Guthaben auf meiner Karte und warte so lange ab, ob vielleicht VF endlich zur Besinnung kommt und einen Tarifwechsel der dem Namen CallYa gebührt anbietet. Falls nicht, es gibt zwar (noch) keine Alternativen, aber wer weiß was in ein paar Wochen/ Monaten kommt.

Mehr anzeigen
Digitalisierer

Puh eigentlich war ich auch stark daran interessiert in den CallYa Digital zu wechseln. Nach den Horrormeldungen hier lasse ich es. Schade, grundsätzlich war es ein gutes Angebot. 

Mehr anzeigen