Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen: 

 

Mobilfunk: Mobile Telefonie und Daten 2G/3G/4G im Bereich16062 Sternebeck und weitere

MeinVodafone-App: Einloggen weder mit Mobilfunknummer noch SMS Code möglich

MeinVodafone-App:  Vodafone Pässe können nicht mehr kostenlos geändert werden bei iOS

 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard

Close announcement

CallYa

Siehe neueste
SIM / Prepaid entsperren
Highlighted
Smart-Analyzer

moin, ich habe eine SIM Karte die ich länger nicht genutzt habe. Nun wurde sie gesperrt und ich wollte mal fragen ob es irgendeine Möglichkeit gibt, dies zu ändern?! War schon im Shop, aber die wussten auch nicht weiter

 

Und falls man die Prepaid Karte nicht entsperren kann, könnte man mit der gesperrten Nummer einen neuen Vertrag abschließen und sie so aktivieren? danköö 

 

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
Highlighted
SuperUser

Hi @NichtManuNeuer,

 

kurz zur Erklärung der Deaktivierung. Sofern die CallYa SIM-Karten eine Zeit inaktiv sind, werden diese von VF mit Ankündigung deaktiviert. Das ist durchaus legitim.

Inaktivität bedeutet, dass keine aktive Nutzung (z.B. abgehendes Telefonat, Versand einer SMS/MMS etc.) getätigt wurde. 

 

Der Kunde erhält 30 Tage vor Deaktivierung eine SMS. Sollte das Telefon während der Zustellung aus sein, werden die SMS maximal 48h gespeichert und versucht zuzustellen. Danach werden sie vom Server gelöscht. Der Zustellungsversuch allerdings gilt als Zustellung. 

 

Weißt du denn wie lange die SIM-Karte bereits deaktiviert ist? Denn nach Deaktivierung hat man maximal 90 Tage Zeit, die SIM-Karte wieder reaktivieren zu lassen. Danach wäre die Rufnummer unwiderruflich verloren. 

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Danke für die schnelle Antwort. 

 

Die Karte ist jetzt schon mindestens 12 Monate nicht mehr benutzt worden, weil ich die im Urlaub verloren hatte und die mir letzten Monat aus Spanien zurück geschickt wurde. Also länger als 90 Tage. 

Das man eine SMS bekommt um einer inaktiven Karte/Vodafone Kunden zu informieren, ist auch ein Witz. Geht doch dann auch per Post oder Mail. 

 

 

Kann man sich die Nummer nicht als Wunschnummer aussuchen?  Auf der Website von Vodafone steht das es im Shop geht, in den Shops wusste keiner was davon? Und was heißt jetzt „unwiderruflich verloren“ ? Ich kann also nix mehr machen?! 

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Hi @NichtManuNeuer,

 


@NichtManuNeuer  schrieb:

(...)

Das man eine SMS bekommt um einer inaktiven Karte/Vodafone Kunden zu informieren, ist auch ein Witz. Geht doch dann auch per Post oder Mail. (...)


nein, da Karten vor der Registrierungspflicht meist nicht die korrekten Adressdaten hatten. 

Die SMS ist die einzige und kostengünstigste Zugangsquelle der Provider zum Kunden. Die Verantwortung für den Empfang liegt hier beim Kunden, auch wenn das hart klingt. 

 


@NichtManuNeuer  schrieb:

(...)

Kann man sich die Nummer nicht als Wunschnummer aussuchen?  (...)


Online nicht. Im Shop geht dies nur beim Abschluss eines Laufzeitvertrags. 

Rudimentär bei CallYa im Shop nur, indem du dir die Cover mit den angebotenen Rufnummern anschaust. Gefällt dir eine Rufnummer, kaufst du halt das ausgesuchte Cover mit dem entsprechenden Tarif und führst vor Ort im Shop den Registrierungs-und Identifizierungsprozess durch. 

 


@NichtManuNeuer  schrieb:

(...) Und was heißt jetzt „unwiderruflich verloren“ ? Ich kann also nix mehr machen?! 


Unwiderruflich heißt, dass die Rufnummer nicht mehr reaktiviert werden kann und von VF unter Umständen bereits wieder an jemand anderen vergeben wurde. 

 

@NichtManuNeuer 

Nachtrag: Wenn die SIM-Karte vor dem Verlust regelmäßig aktiv genutzt und auch mit Guthaben gefüttert wurde, ist die Frage, wann die Deaktivierung erfolgte. Eventuell sind die 90 Tage noch nicht rum. 

Dies kann aber nur VF direkt prüfen. Entweder über die Kundenbetreuung (telefonisch oder via WhatsApp Chat) oder über einen der Mods. Bei letzterem ist Geduld gefragt, da diese nicht 24/7 im Forum unterwegs sind. 

Mehr anzeigen