Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

 

Behoben: Mobil: Einschränkungen im Großraum Halle ( Postleitzahl 06258 ). Telefonie und mobile Daten. 

Mobil: Einschränkungen beim Dienst SecureNet

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

CallYa

Siehe neueste

Roaming-Option Schweiz

GELÖST
Gehe zu Lösung
wtgpan
Smart-Analyzer

Hallo, was beinhaltet die (neue) Option für CallYa? Sind Sprachminuten enthalten oder ausschließlich Daten? Der nachfolgend zitierte Text ist hier nicht eindeutig.

 

"Du suchst eine Möglichkeit, in der Schweiz günstig mit Deinen Freunden oder Verwandten zu sprechen? Dann hol Dir jetzt die neue Roaming Option für die Schweiz und surfe noch schneller und günstiger mit 1 GB Datenvolumen inklusive."

 

V .G.

Ger

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
BiancaW
Moderatorin

Hallo @wtgpan,

 

vielen Dank für den Hinweis.

 

Ich habe es an unsere Fachabteilung weitergeleitet, ob einen eindeutigerer Text verwendet werden kann.

 

Es handelt sich um eine reine Datenoption

1 GB für 2 Wochen.

 

Viele Grüße

BiancaW



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
9 Antworten 9
Mav1976
SuperUser

Hi @wtgpan,

 

in der MeinVodafone App ist es eindeutiger. Es ist Option mit 1 GB Daten für 2 Wochen. Hierbei ist zu beachten, dass der APN unbedingt auf "web.vodafone.de" stehen muss. 

Mehr anzeigen
BiancaW
Moderatorin

Hallo @wtgpan,

 

vielen Dank für den Hinweis.

 

Ich habe es an unsere Fachabteilung weitergeleitet, ob einen eindeutigerer Text verwendet werden kann.

 

Es handelt sich um eine reine Datenoption

1 GB für 2 Wochen.

 

Viele Grüße

BiancaW



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
BjörnD
Smart-Analyzer

Die Option hat ein hohes Kostenrisiko da nach Verbrauch des Volumens der Standardtarif 4,09EUR/MByte berechnet wird. 

Mehr anzeigen
Mav1976
SuperUser
Daher sollte der Kunde auch ein Auge auf den Verbrauch haben. Auf diese Kosten nach Verbrauch der Option wird der Kunde während der Buchung hingewiesen.
Mehr anzeigen
BjörnD
Smart-Analyzer

Wäre gut wenn Datennutzung außerhalb der EU ohne Paketbuchung wie bei der Telekom gesperrt wäre oder die Preise halbwegs akzeptable  wären.  Alditalk verlangt in der Schweiz ohne Paketbuchung 0,24 EUR/MB und selbst in Ländergruppe 4 (u.a. Kuba) nur 0,99 EUR/MB.  Bei Telekom ist die Schweiz inklusive.

Schade das es keine guten Roamingangebote gibt. z.B. USA 19,25 EUR/MB bei Callya. Die Telekom  hat ein 2GB Paket für 49,95EUR. Drum bleibt meine Callya-simkarte im Urlaub zuhause.

Mehr anzeigen
Mav1976
SuperUser

Ich nutze in nicht europäischen Ländern, wie Asien, Südamerika etc eh nur eine lokale SIM-Karte, da die Kosten dann wieder normal sind. 

Die Verbindung zu Freunden und Familie geht auch via WLAN über die bekannten Messenger. Und dann ist das auch wieder kostenfrei.

Mehr anzeigen
Franz-Gerd
Netz-Profi

Wer Wert auf Nutzung in der Schweiz legt, dem kann man nur einen Wechsel zu Norma Connect empfehlen. Für € 7,99 in 4 Wochen hat man im Tarif S 3 GB Daten, die auch in der Schweiz ohne Aufpreis verfügbar sind.

Bei CallYa bekommt man für € 9,90 Aufpreis zum normalen Tarifpreis nur 1 GB für 2 Wochen.

Mehr anzeigen
MrGrexx
Netzwerkforscher

Hallo. Mit einem neueren Handy kann man Truphone als esim in der Schweiz nutzen 1€=1GB und gleichzeit über Vodafone per SMS und Telefon erreichbar sein ....

Mehr anzeigen
BjörnD
Smart-Analyzer

@Mav1976 Mach ich im Ausland auch. Halte extra eine Prepaid-Simkarte der Telekom am leben um Notfalls das 2GB Paket für 50 EUR buchen zu können wenn die beschaffung einer lokalen Sim zu mühsam ist.  Wenn Vodafon gescheite Pakete hätte  könnte ich mir den Aufwand sparen und Vodafone würde mehr verdienen.  Ich glaube das die Telekom mit ihrer Roaming-Politik mehr verdient als Vodafone. 

 

50EUR für 2GB ist zwar happig, aber im Urlaub ist es egal. 

Mehr anzeigen