CallYa

Pro7-Surfstick funktioniert nicht mehr oder deaktiviert
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Daten-Fan

Hallo,

neulich  wollte ich nach längerer Zeit mal wieder mit dem Pro7-Surfstick von Vodafone online (Aufladung über Prepaid) gehen. Leider funktionierte das nicht, vermutlich wegen zu langer Inaktivität (4 Monate), obwohl noch genug Guthaben vorhanden ist. Ist möglicherweise eine Reaktivierung möglich, bzw. wohin kann ich mich wenden, wenn ich mein restliches Guthaben ausgezahlt haben möcht? Offenbar wurde der Kundenservice/Ansprechpartner/Homepage für den Pro7-Surfstick von Vodafone eingestellt. Auf meine Mails wurde bisher nicht ragiert. Kann jemand weiterhelfen?

Vielen Dank schon mal.

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Smart-Analyzer

die email ist:

pro7_post//aet//service.servicemail24.com

 

siehe oben und Auszug aus Email:

6 Monate (Aufladung zwischen 5 - 15 EUR) bzw. 12 Monate (Aufladung ab 15 EUR nach Ihrer letzten Aufladung wird eine automatische Aktivitätsprüfung durchgeführt.

 

Wird in den folgenden drei Monaten keine Aufladung durchgeführt, erfolgt die endgültige Deaktivierung. Innerhalb dieses Zeitraums können Sie die Reaktivierung durch eine Aufladung verhindern.

 

immerhin sehr konsequent.

 

ProSieben Smart Service-Team - Postfach 500 116 - 99048 Erfurt

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
SuperUser
@Hamelbär, rufe die Kundenbetreuung unter +49 172 229 0 229 an und bitte um Reaktivierung der Rufnummer, sofern noch möglich.

Die Rufnummer wird, wie du schon richtig geschrieben hast, nach längerer Inaktivität von VF gekündigt. Der User erhält eine SMS, in der er 30 Tage Zeit hat, eine kostenpflichtige Dienstleistung (SMS, MMS, Telefonat etc.) zu tätigen. Wobei VF hier keine Rücksicht drauf nehmen kann, wie der User die Karte einsetzt.

Sofern dies nicht geschieht, wird nach 30 Tagen die Karte deaktiviert. Dann hat der User nur ca. 90 Tage Zeit, die Karte wieder reaktivieren zu lassen. Danach ist die Karte/Rufnummer unwiderruflich verloren.
Restliches Guthaben kann sich der User von der Kundebetreuung auf ein nationales Konto auszahlen lassen.
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

die email ist:

pro7_post//aet//service.servicemail24.com

 

siehe oben und Auszug aus Email:

6 Monate (Aufladung zwischen 5 - 15 EUR) bzw. 12 Monate (Aufladung ab 15 EUR nach Ihrer letzten Aufladung wird eine automatische Aktivitätsprüfung durchgeführt.

 

Wird in den folgenden drei Monaten keine Aufladung durchgeführt, erfolgt die endgültige Deaktivierung. Innerhalb dieses Zeitraums können Sie die Reaktivierung durch eine Aufladung verhindern.

 

immerhin sehr konsequent.

 

ProSieben Smart Service-Team - Postfach 500 116 - 99048 Erfurt

Mehr anzeigen
Daten-Fan

Vielen Dank, die Email-Adresse war goldrichtig... Smiley (zwinkernd) 

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo zusammen,

 

@Hamelbär schön zu sehen, dass Dir geholfen werden konnte. Besten Dank @Mav1976 & @chap für die Hilfestellung!

 

Da die Lösung gefunden wurde, schließe ich hier wieder ab.

 

Beste Grüße

Der-Peter

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen