CallYa

Portierung Mobilfunknummer von DeutschlandSim zu Callya
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo zusammen!

 

Ich versuche vergeblich meine Rufnummer von DeutschlandSim zu einem neuen Callya mitzunehmen.

 

Das hat bereits zum 3. Mal nicht funktioniert, da die Rufnummer beim alten Anbieter angeblich nicht bekannt ist.

 

Wer kann helfen?

 

Bin kurz vor der Beschwerde bei der Bundesnetzagentur.

 

 

Mehr anzeigen
7 Antworten 7
SuperUser
Hachja, Drillisch ist schon ein zu tiefst sympaticher Anbieter. Nicht....

Die müssen dir erstmal sagen, über welchen Laden das da bei denen läuft. "DeutschlandSIM" hat nämlich drei verschiedene Möglichkeiten.
McSim, Victor Vox, Telco Services...
Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet. 



Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo @Marie-Anne,

hast Du bereits eine schriftliche Bestätigung vom Altanbieter, dass Deine Rufnummer zur Mitnahme freigegeben ist? Welchen Fehler hast Du nach der Inportinganfrage (Freikartenbestellung) erhalten?

Viele Grüße, KerstinV

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo Kerstin

 

Schön, dass du dich meldest. 

 

Das ist ein Auszug aus dem Callya-Tracking:


Du möchtest Deine Rufnummer zu uns mitnehmen. Das hat noch nicht geklappt. Deine angegeben Daten stimmen nicht mit den Daten Deines alten Netzanbieters überein. Bitte überprüfe Deine Daten und bestell danach hier eine neue CallYa-Freikarte.
Hast Du Fragen zur Rufnummern-Mitnahme? Dann schau bitte hier nach.

 

Die schriftliche Portierungsbestätigung habe ich von der Drillisch Online GmbH (DeutschlandSIM) erhalten, gilt ab 20.09.19 für 60 Tage.

 

Der Hotline-Mitarbeiter von DeutschlandSIM erwähnte etwas von falsch gesetzter Netzanbieterkennung im Portierungsauftrag.

 

Falsch gesetzt ist die Netzanbieterkennung "DRIL", richtige Netzanbieterkennung ist "MSIM".

 

Leider kann ich im Callya-Portierungsportal nicht erkennen,  welchen Alt-Anbieter ich auswählen muss, damit die Netzanbieterkennung "MSIM" im Portierungsauftrag erscheint.

 

Probiert habe ich:

- DeutschlandSIM/O2

- Drillisch

- DeutschlandSIM/Vodafone

 

Die Callya-Hotline kann oder will da leider nichts unternehmen.

 

LG

 

 

 

 

 

 

 

Mehr anzeigen
SuperUser
Jetzt schreibst du aber, dass die Daten nicht übereinstimmen statt Rufnummer nicht bekannt.
Wenn die Daten nicht übereinstimmen, dann prüfe bitte beim Altanbieter einmal deine Daten (Name, Geburtsdatum etc.).

Letztens war hier ein User, der auch Probleme hatte und schlussendlich der Altanbieter noch einen weiteren Namen registriert hatte, der aber nicht sichtbar war. Somit kontrolliere zusammen mit dem Altanbieter deine Daten ein weiteres Mal ab..
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Stimmt, die Info mit den angeblich falschen Vertragsdaten ist aus dem Callya-Tracking.

 

Meine persönlichen Daten stimmen aber 1:1.

 

Hier der Inhalt der E-Mail vom 23.10.19:

 

Du möchtest Deine Rufnummer 0174******* zu uns mitbringen. Dafür brauchen wir die Bestätigung Deines bisherigen Anbieters. Doch die haben wir leider noch nicht. 

Dein bisheriger Anbieter kennt die Rufnummer nicht. Wahrscheinlich stimmt die angegebene Nummer nicht ganz. Oder hast Du vielleicht einen anderen Anbieter? 

So geht’s weiter:

  • Überprüf bitte nochmal Deine Rufnummer und den Namen Deines bisherigen Anbieters.
  • Ist alles in Ordnung? Dann beantrag die Rufnummern-Mitnahme doch bitte nochmal. Das geht ganz schnell: Einfach den Antrag korrigieren und absenden.

Ich kann hier die Alt-Anbieterdaten prüfen / ändern und neu übermitteln. 

 

Ich wüsste nur gern, wen ich da anklicken soll?

 

LG

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo @Marie-Anne,

sende mir mal bitte die zu portierende Rufnummer per PN zu. Ich schau mir das gern mal an.

Viele Grüße, KerstinV

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
SuperUser

@Marie-Anne  schrieb:

 

 

Falsch gesetzt ist die Netzanbieterkennung "DRIL", richtige Netzanbieterkennung ist "MSIM".

 

Leider kann ich im Callya-Portierungsportal nicht erkennen,  welchen Alt-Anbieter ich auswählen muss, damit die Netzanbieterkennung "MSIM" im Portierungsauftrag erscheint.

 

Hättest mein Beitrag gelesen, wär die aufgefallen, wer "MSIM" aus den drei möglichen ist Smiley (zwinkernd)...

 

McSim ....

Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet. 



Mehr anzeigen