CallYa

Nach Callya-Karten-Übernahme: kein gültiges Kundenkennwort
GELÖST
Gehe zu Lösung
Daten-Fan

 

Hallo zusammen,

 

habe ein Auftrag für die Callya-Karten-Übernahme mit InfoDok 251 gestartet.

Identifizierung war erfolgreich, laut des Kundenservice, habe aber kein Brief oder Email erhalten, in dem irgendwelche Daten stehen.

Das neue Kundenkennwort habe ich beim InfoDok angegeben. Daraufhin habe ich eine SMS erhalten, in der steht, dass das angegebene Passwort zu lang sei und sie es auf das erste Wort reduzierte wurde.

Ich habe das erste Wort eingegeben, aber es klappte nicht.

Was soll ich jetzt tun, eine Kundennummer für die Änderung des Passwortes besitze ich auch nicht. Bin schon seit Tagen dabei und probiere jegliche Passwörter, die einfach nicht stimmen.

Ich muss aber eine neue Sim-Karte beantragen, da die alte nicht in das neue Handy passt.

Ich hoffe, ihr könnt mich helfen.

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Moderator

Hallo Hanneshanyball,

Hanneshanyball schrieb: Identifizierung war erfolgreich, laut des Kundenservice, habe aber kein Brief oder Email erhalten, in dem irgendwelche Daten stehen.

Das neue Kundenkennwort habe ich beim InfoDok angegeben. Daraufhin habe ich eine SMS erhalten, in der steht, dass das angegebene Passwort zu lang sei und sie es auf das erste Wort reduzierte wurde.

 

das irritiert mich doch etwas.

Sende mir bitte unter Angabe dieses Threadnamens im Betreff eine PN mit der betreffenden CallYa-Rufnummer und dem im Änderungsauftrag neu festgelegten Kundenkennwort zu. Ich schau mir das dann mal an.  

Gruß,

Matthias
(Moderator)

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
SuperUser

Am schnellsten dürftest du an eine neue SIM kommen, wenn du in einen VF-Shop gehst und dort um eine Umstellung bittest. Ansonsten wirst du dein Kundenkennwort per InfoDoc 265 neu setzen lassen müssen, was aber ebenfalls dauert.

 

Oder du rufst mal nett bei der CallYa-Hotline an und bittest dort um die Zustellung einer neuen SIM.

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Hanneshanyball,

Hanneshanyball schrieb: Identifizierung war erfolgreich, laut des Kundenservice, habe aber kein Brief oder Email erhalten, in dem irgendwelche Daten stehen.

Das neue Kundenkennwort habe ich beim InfoDok angegeben. Daraufhin habe ich eine SMS erhalten, in der steht, dass das angegebene Passwort zu lang sei und sie es auf das erste Wort reduzierte wurde.

 

das irritiert mich doch etwas.

Sende mir bitte unter Angabe dieses Threadnamens im Betreff eine PN mit der betreffenden CallYa-Rufnummer und dem im Änderungsauftrag neu festgelegten Kundenkennwort zu. Ich schau mir das dann mal an.  

Gruß,

Matthias
(Moderator)

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Daten-Fan

Danke für die schnelle Problembehandlung.

 

An alle die auch das oder ein ähnliches Problem haben, scheut euch nicht, eine Frage zu stellen, es sind hier sehr kompetente Moderatoren unterwegs und helfen euch bei Bedarf.

 

Zu meinem Problem: Das neue Kundenkennwort wurde falsch eingetragen und deshalb habe ich kein Login geschafft.

 

 

Aber mir wurde erfolgreich geholfen...

 

Hannes

Edit: es lag ein Schreibfehler vor - das Kundenkennwort wurde versehentlich mit einem Buchstaben zu viel im Kundenkonto vermerkt. Wurde per PN korrigiert.

Mehr anzeigen
SuperUser
Da von dir gelöst, schließe ich hier zu. Danke für deine Rückmeldung.
Mehr anzeigen