Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

Mobil: Einschränkungen Mobile Telefonie und Daten im Postleitzahlbereich 044xx - 046xx, 067xx, 083xx - 084xx 

Kabel: Ausfall aller Dienste im Großraum Münster/Düsseldorf

BEHOBEN!!! Mobil: Geringfügige Einschränkungen Mobile Daten 2G, 3G, 4G und 5G in Süddeutschland

E-Mail: Vodafone E-Mail verzögerter E-Mail Empfang/Abruf

 

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

CallYa

Siehe neueste

Mitteilung dass kein Guthaben vorhanden ist

GELÖST
Gehe zu Lösung
Nik800
Smart-Analyzer

Guten Abend,

Ich bin neuer CallYa Allnet Flat M Kunde und hätte zwei Fragen:

 

1)

Wie erfahre ich, dass ich kein Guthaben mehr habe und ich somit nicht mehr per Flatrate sondern per Minuten-Taktung abgerechnet werde? In diesem Fall könnte ich ja beliebig ins Minus rutschen.

 

2)

Wie erfahre ich, dass meine 500 Inklusivminuten verbraucht sind und ich ab dann per Minuten-Taktung abgerechnet werde?

 

Ich verwende die Vodafone App nicht (zu altes Android) und möchte auch nicht ständig auf die Vodafone Website einloggen.

 

Danke

Nik

 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
reneromann
SuperUser

Nein, die Passage bezieht sich alleine auf den Grundpreis - also im Fall der Flat M eben jene 14,99 €.

Wenn dein Guthaben unter 14,99 € liegt und die Option nach 4 Wochen ausläuft, bezahlst du eben jene Preise, die in der Liste genannt sind, bis du wieder genug Geld auf der Karte hast, damit die 14,99 € abgezeogen werden können und die Option für die nächsten 4 Wochen aktiviert werden kann.

 

Beliebig tief in's Minus kannst du nicht fallen - m.W. sind 2 oder 3 € im Minus möglich (quasi wie eine geduldete Überziehung beim Konto), aber nicht mehr. Danach werden definitiv Datenverbindungen gekappt und ausgehende Telefonate und SMS sowie eingehende Telefonate im (Nicht-EU)-Ausland blockiert.

Es gibt dann auch entsprechende Ansagen, dass das Guthaben für die gewünschte Aktion nicht ausreichend ist.

 

Meines Wissens kommt beim Unterschreiten von 5 € oder 3 € Restguthaben auch eine Info-SMS.

 

Übrigens beziehen sich die 500 Minuten nur auf Telefonie/SMS in's EU-Ausland - nicht auf Telefonie/SMS innerhalb Deutschlands.

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
5 Antworten 5
reneromann
SuperUser

Ins Minus kannst du nicht wirklich rutschen - sobald das Guthaben 0 erreicht, werden Verbindungen unterbrochen und neue Verbindungen nicht mehr zugelassen.

 

Bezüglich der Restminuten kenne ich nur die zwei Wege: App oder Vodafone-Website (center.vodafone.de, auch über den Handybrowser erreichbar); ich bin mir nicht sicher, ob es hier einen Code gibt, mit dem man sich die Restminuten anzeigen lassen kann.

Wenn die Seite über das Handynetz aufgerufen wird, musst du dich m.W. nicht extra anmelden, sondern du siehst direkt die Daten der zugehörigen Karte.

Mehr anzeigen
Nik800
Smart-Analyzer

@reneromann  schrieb:

Ins Minus kannst du nicht wirklich rutschen - sobald das Guthaben 0 erreicht, werden Verbindungen unterbrochen und neue Verbindungen nicht mehr zugelassen.

Ist das wirklich so? Nachdem ich die SIM heute zum ersten mal reingesteckt hatte, habe ich eine SMS versendet (bevor ich Guthaben aufgeladen hatte). Dafür wurden dann 9c abgebucht.

 

Zudem steht im 150-Infodoc explizit:

"Falls dafür nicht genug Guthaben auf Ihrer Karte ist, zahlen Sie, bis Sie Ihre Karte aufgeladen haben und wir wieder abbuchen können, diese Preise: - 9 Cent pro Minute ..."

 

Ich verstehe das so, dass man  beliebig tief ins Minus rutschen kann.

Und dann stellt sich mir die Frage, wie ich das überhaupt mitbekomme.

Mehr anzeigen
reneromann
SuperUser

Nein, die Passage bezieht sich alleine auf den Grundpreis - also im Fall der Flat M eben jene 14,99 €.

Wenn dein Guthaben unter 14,99 € liegt und die Option nach 4 Wochen ausläuft, bezahlst du eben jene Preise, die in der Liste genannt sind, bis du wieder genug Geld auf der Karte hast, damit die 14,99 € abgezeogen werden können und die Option für die nächsten 4 Wochen aktiviert werden kann.

 

Beliebig tief in's Minus kannst du nicht fallen - m.W. sind 2 oder 3 € im Minus möglich (quasi wie eine geduldete Überziehung beim Konto), aber nicht mehr. Danach werden definitiv Datenverbindungen gekappt und ausgehende Telefonate und SMS sowie eingehende Telefonate im (Nicht-EU)-Ausland blockiert.

Es gibt dann auch entsprechende Ansagen, dass das Guthaben für die gewünschte Aktion nicht ausreichend ist.

 

Meines Wissens kommt beim Unterschreiten von 5 € oder 3 € Restguthaben auch eine Info-SMS.

 

Übrigens beziehen sich die 500 Minuten nur auf Telefonie/SMS in's EU-Ausland - nicht auf Telefonie/SMS innerhalb Deutschlands.

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
lispo
Netzwerkforscher

Ohne App usw kann man das Guthaben über das Telefon abrufen unter ...   *100# ... Bezieht sich aber nur auf das Restguthaben auf der Prepaidkarte.

 

Mehr anzeigen
Mav1976
SuperUser

Hi @Nik800,

 

ergänzend zu @lispo Beitrag, kannst du ebenfalls über die kostenfreie Rufnummer 22044 den Tarifmanager anrufen und dir die Daten, die du benötigst, ansagen lassen. Ebenso über den Kontoservice 22922.

 

Eine sehr gute informative Seite bietet dir die Hilfedatenbank von VF. 

Mehr anzeigen