CallYa

Guthaben Aufladung per Überweisung
Smart-Analyzer

Hallo,

 

ich habe CallYa für 9,99 / 4 Wochen. Nun wollte ich mein Restguthaben von 4,66 Euro per Überweisung von 5,33 Euro auf 9,99 aufstocken, damit das Guthaben mal wieder "gerade" wird. Die Überweisung hat auch geklappt und die 5,33 Euro sind meinem CallYa Konto gutgeschrieben worden.

Nur zeigt mir der App jetzt ein Guthaben von 9,87 Euro an... also 4,66 + 5,33 = 9,87...

2 Fragen:  1. Wie ist diese sehr spezielle Form der Addition zu erklären? Und 2. Wo kann ich eigentlich generell sehen, wann etwas wofür von meinem Guthaben abgebucht wurde. In der App habe ich da noch nichts gefunden, da sehe ich nur was aufgeladen wurde.

 

Für eine kurze Info dankbar

Mehr anzeigen
5 Antworten 5
Moderatorin

Hallo @bavaricuss,

 

diese "Methode" ist absolut nicht zu empfehlen. Es kann immer passieren, dass Du in der Zwischenzeit irgendein kostenpflichtiges Telefonat oder ähnliches geführt hast und Dein Kontostand sich dadurch bereits wieder verändert hat.

Ich möchte es mir gern näher für Dich ansehen. Schicke mir dafür bitte die betreffende Rufnummer per PN,
Vielen Dank.

 

(PN – so geht´s: auf meinen Namen klicken und dann rechts auf  "sende eine private Nachricht ")

 

Lieben Gruß

NeNa

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
SuperUser
Du kannst die Kosten der letzten Aktion mit *102# abfragen.
Interessant ist dass 12 Cent fehlen. Da fragt man sich was 12 Cent kostet, Gespräche und SMS in andere Netze kosten ja 9 Cent.
Wenn der Tarif bereits inaktiv wäre, würde ein MB surfen 3 Cent kosten. War die Aufladung rechtzeitig zur Verlängerung auf dem CallYa-Konto?
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Mit *102# sehe ich eben nur die letzte Aktion. Aber mich würde eigentlich mehr eine Auflistung, welche Beträge sind auf das Guthabenkonto eingangen und was wurde abgezogen interessieren. Selbst wenn die 12 Cent jetzt für irgendetwas abgezogen wurden, so kann ich das im Nachheinein nicht sehen wofür. Zumindest wüßte ich nicht, wo ich das nachschauen könnte.

 

Mir fehlt hier etwas die Transparenz. Das ist auch der Grund, weshalb ich nie mehr als die 10 Euro auflade, weil ich kein so rechtes Vertrauen in die Abrechnung habe.

 

Was das Thema mit der aktuellen Aufladung betrifft: Der Tarif ist ja aktiv. Die Überweisung sollte ja die Guthabenaufladung für den kommenden Abrechnungszeitraum sein.

Mehr anzeigen
SuperUser
Hast du dich auch schon einmal mit der Kundenbetreuung in Verbindung gesetzt? Vielleicht können die Mitarbeiter dir die Aufklärung geben?
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo @NeNa ,

vielen Dank für Deine Nachricht.

 

...Es kann immer passieren, dass Du in der Zwischenzeit irgendein kostenpflichtiges Telefonat oder ähnliches geführt hast und Dein Kontostand sich dadurch bereits wieder verändert hat.


Darum geht es mir eigentlich. Wie ich in der Antwortt an @Jojo111  schon geschrieben, kenne ich keine Möglichkeit herauszufinden, wofür von meinem Guthaben wieviel abgebucht wird. Im Endeffekt sehe ich in der App nur meinen aktuellen Guthabenstand. Wie der zustande kommt, erfahre ich nicht. Sonst könnte ich ja jetzt selber nachsehen, wo die 12 Cent geblieben sind.

Die Aufladungshistorie meines Guthabens kann ich ja auch abfragen. Eine Abbuchungshistorie wäre aus meiner Sicht aber mindestens genauso wichtig.

 

...oder gibt es die vielleicht und ich keine sie nur nicht...?

 

Ich schicke Dir auf alle Fälle mal meine Nummer, vielleicht läßt sich ja was herausfinden.

 

Viele Grüße

@bavaricuss 

Mehr anzeigen