CallYa

Siehe neueste
E-Sim für CallYa-Kunden
accorinti
Daten-Fan

Hallo,

ich habe von der Arbeit ein Gerät bekommen, der mit einer normalen Sim und einer E-Sim funktioniert, die normale Sim ist belegt mit der Arbeitsnummer, ich kann also mit meiner CallYa-Karte das Handy nicht verwenden. 

Ich möchte gerne bei Vodafone bleiben, aber wenn das nicht so schnell passiert werde ich wohl zu einem anderen Anbieter wechseln müssen, der E-Sim auch für Prepaid-Kunden anbietet, daher meine Frage:

Wann kommt die E-Sim für CallYa-Kunden?

Danke für Eure Antworten, Gruß

Carlo

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
Lecy
Moderatorin

Hallo @accorinti,

 

ich kann Dein Interesse total verstehen. Aktuell kann ich Dir aber noch nichts Genaues dazu sagen.

 

Liebe Grüße

Lecy

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen
BjörnD
Digitalisierer
Mehr anzeigen
Mav1976
SuperUser

Aufgrund der Tatsache, dass 3G auch in anderen Ländern überall abgeschaltet wird bzw. wurde, würde ich es mir dreimal überlegen, mir eine eSIM zu aktivieren/bestellen. 

 

Denn die Tatsache, dass der Handshake, der auch bei VoLTE kurzfristig eine Datenverbindung aufbaut, hat zur Folge, dass trotz deaktiviertem Datenroaming im Ausland (europäisch wie auch nicht-europäisch) Kosten entstehen. 

Im Inland hier fällt das nur bei Tarifen ohne Inklusivleistungen (z. B. CallYa Classic) auf.  

 

Das "Geisterroaming" dürfte bei vielen Providern aktuell ein Problem sein. Hier im Forum meldeten sich seit Abschaltung von 3G vermehrt Kunden, die über erhöhte Kosten klagten. 

 

Da ist das Entnehmen der SIM-Karte definitv einfacher als das Abschalten des Datenroamings. Und ob eine eSIM einfach deaktiviert werden kann, ähnlich wie das Herausnehmen der SIM-Karte, bin ich mir nicht sicher. 

Mehr anzeigen
BjörnD
Digitalisierer

Kostenpflichtiges Geisterroaming ist ein Problem von Vodafone.de das bei anderen Anbietern nicht auftritt.

 

Bei meiner britischen Simkarte von Three UK ist bislang kein Guthaben (MB kostet 5p) verschwunden, obwohl die Karte seit mehr als zwei Monaten ständig im Netz von Telekom, Vodafone & Telefonica  mit deaktivierten Daten eingebucht ist. Hab die Simkarte extra besorgt da sie alle Netze nutzen kann. 

 

Eine eSim kann man beim Pixel in den Einstellungen deaktivieren (zumindest wenn eine weitere Sim verfügbatr ist.) Alternativ holt man sich eine kostenlose eSIM von Ubigi die man dann aktiviert, Kosten entstehen nur wenn man ein Datenpaket kauft, 

Mehr anzeigen