CallYa

Callya Karte nach Softwarefehler im Minus
Smart-Analyzer

Hallo,

als Kunde von Vodafone, mittlerweile seit über 20 jahre, damals hieß das Unternehmen noch D2 Mannesmann, muss ich zum ersten mal die Community hier um Hilfe bitten.

2012 habe ich den Postpaid-Vertrag auf Callya umgestellt, weil ich immer meine kosten im Blick behalten wollte und dies bisher immer prima klappte. 

Aufladecode an der Tankstelle kaufen, 22922 wählen, entsprechende Tastenkombination eintippen und anschließend den Code von der Aufladezettel eingeben und das Guthaben war auf dem Konto.

Vor paar Wochen war die nächste Aufladeaktion dran, alles wie immer gewählt und immer als ich den Code eingeben sollte, brach das System das Prozedere ab.

Einige male nacheinander versucht und anschliessend entnervt aufgegeben.    

Nach einigen Tagen bemerkte ich dass mein Guthaben plötzlich im Minus war, was ich zunächst nicht nachvollziehen konnte.

Seitdem habe ich etliche male versucht die Sache mit den Hotline Mitarbeitern am Telefon zu klären, aber vergeblich, ich bezweifle, dass sie den Sachverhalt überhaupt nachvollziehen können, zumindest hinterliessen sie nicht sehr kompetenten Eindruck. Zumindest meinten sie ich hätte die Komfortfunktion genutzt, was nicht stimmen kann, weil ich die gar nicht freigeschaltet habe und Vodafone gar keine Bankverbindung von mir hat.

 

Mittlerweile habe ich auch eine Mahnung von Vodafone erhalten, wo mir mit weiteren Konsequnzen gedroht wird.

Ich versuche das Problem auf diesem Wege zu lösen, sollte das nicht klappen, bleib mir nichts mehr übrig, nur die Karte zu entsorgen um mir eine neue bei einem anderen Anbieter zu holen.

Den Minus, den ich nicht verursacht habe, werde ich mit Sicherheit nicht begleichen.  

  

Mehr anzeigen
6 Antworten 6
Giga-Genie

@bedemxnrw  schrieb:

Ich versuche das Problem auf diesem Wege zu lösen, sollte das nicht klappen, bleib mir nichts mehr übrig, nur die Karte zu entsorgen um mir eine neue bei einem anderen Anbieter zu holen.  


 

mal davon abgesehen, daß du hier in einem Kundenforum ohne offiziellen Support schreibst, machen sich solche Drohungen bzgl. wenn ... dann  .... immer gut 

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Nein, es ist keine Drohung, viel mehr eine Verzweiflungstat, weil ich mittlereweile so oft bei Vodafone angerufen habe, aber die Mitarbeiter da scheinen mir komplett überfordert zu sein und die schieben das alles auf die Fachabteilung, die sich natürlich nie meldet, stattdessen rohen Sie mir mit inkassobüro usw., aber das lasse ich mir nicht gefallen.

Mehr anzeigen
SuperUser
Hi @bedemxnrw,

was mich wundert, ist dass du Mahnungen von VF bekommst. Wie hoch ist das Minus denn?

Denn über Kleinstbeträge kann dies schon einmal passieren, wenn sich Abbuchungen und Neuaufladungen überschneiden. Ansonsten ist ein Abrutschen ins Minus so ohne Weiteres nicht leicht machbar.

Nichtdestotrotz ist hier wohl ein Blick in dein Kundenkonto notwendig, was in diesem Fall hier nur ein Moderator machen kann. Daher habe Geduld, bis sich hier eine(r) einklinkt, da diese nicht 24/7 im Forum unterwegs sind.
Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo @,

 

ich bin sicher, dass wir Dein Anliegen klären können. Schick mir einfach die entsprechende Rufnummer und ich schau es mir

 

Viele Grüße

Ramona

 

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

@Mav1976  schrieb:
Hi @bedemxnrw,

was mich wundert, ist dass du Mahnungen von VF bekommst. Wie hoch ist das Minus denn?

Denn über Kleinstbeträge kann dies schon einmal passieren, wenn sich Abbuchungen und Neuaufladungen überschneiden. Ansonsten ist ein Abrutschen ins Minus so ohne Weiteres nicht leicht machbar.


Betreff: Callya Karte nach Softwarefehler im Minus [ Neu ] 

Darum geht es auch, das Minus beträgt mittlerweile über 46 Euro, wenn es nur um paar Euro ginge, hätte ich das geschluckt und hätte ich mir den ganzen Stress erspart. 

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

An dieser Stelle möchte ich mich bei NeNa bedanken, mit deren Hilfe mein Anliegen gelöst wurde.

So geht Service 

 

Gruß

bedemxnrw

Mehr anzeigen