CallYa

Siehe neueste

CallYa allnet Flat S

Herby1961
Smart-Analyzer

Ab 23.04.2021 wird meine neue SIM mit CallYa Allnet Flat S für 9,99 Euro im Monat aktiviert. Wann kann ich die Karte erstmalig aufladen? Sie ist ja momentan noch leer, damit ich keine Kostenprobleme bekomme. Ab wann muss erstmalig überhaupt Geld auf der Karte sein? Welchen Betrag soll man für die automatische Aufladung eingeben, damit die 9,99 Euro jeden Monat gedeckelt sind? Bislang hat mir diese Fragen niemand beantwortet.

 

Danke euch!

Mehr anzeigen
7 Antworten 7
Mav1976
SuperUser

Hi @Herby1961,

 

bist du bereits bei VF in einem CallYa Tarif oder wird zum 23.04. deine SIM-Karte von einem anderen Provider zu VF portiert?

 

Sofern du bereits in einem anderen Tarif (welchen genau?) bist, kannst du natürlich jetzt schon Guthaben aufladen. Das geht relativ problemlos über die MeinVodafone App. 

Ich nutze immer PayPal als Bezahldienst. 

 

Die Komfortaufladung funktioniert meinte Wissens nach noch nicht korrekt, zumindest nicht bei allen. Man mag korrigieren, wenn den nicht mehr so ist. Da es in der Vergangenheit aber immer wieder zu Problemen kam, habe ich diese bis heute nicht aktiviert.

Ansonsten ist die Mindestaufladehöhe bei der Komfortaufladung 15€, was meiner Meinung nach ausreichend ist. Du kannst aber auch 25€ oder 50€ als Betrag wählen. 

Mehr anzeigen
Herby1961
Smart-Analyzer

Erst mal danke für die Antwort. Bis einschließlich 22.04.2021 bin ich noch an einen Vertrag bei Klarmobil (D 2) gebunden. Ab 23.04.2021 übernimmt Vodafone meine Rufnummer, CallYa Allnet Flat S für 9,99 Euro im Monat, und die SIM, die ich bereits zu Hause habe, wird aktiviert. Die ist natürlich noch leer und ich muss die ja irgendwie bestücken. Dafür könnte ich mir ja erstmal in einer Tankstelle einen Aufladecode besorgen. Da ich im Monat dann immer 9,99 Euro abgebucht bekomme, würde ich halt gerne eine Komfortaufladung machen, damit ich das nicht vergesse und dann den Minutenpreis bezahlen muss. In den letzten 10 Jahren hatte ich immer 24-Monatsverträge und habe auch nie zusätzliche Kosten für irgendwelche Telefonate gehabt. Wenn ich immer 15 Euro als Mindestbetrag aufbuche, habe ich ja jeden Monat 5 Euro übrig. Das wird dann von Monat zu Monat immer mehr. Muss ich dann die Komfortaufladung abbrechen oder gibt es hier eine andere Möglichkeit?

 

Danke für die Rückmeldung

Mehr anzeigen
AnnikaP
Moderatorin

Herzlich willkommen @Herby1961,

 

toll das zu zu Vodafone wechselst .

Dein Guthaben kannst du ab Aktivierung, also am 23.04.2021 aufladen.

Bei der Komfortaufladung wird immer nur Guthaben aufgeladen, wenn es nicht für den Tarif oder sonstige Aktivitäten (z.B.: Roaming, zusätzliche Option etc.) reicht oder Dein Guthaben unter 5€ fällt.

Als Beispiel, Du nutzt nur die AllnetS und verursachst keine weiteren Kosten. Dann würden 3 Monate 15€ eingezogen werden. Du hättest nach dem 3. Einzug noch 15€ Guthaben und den 4. Monat erfolgt kein Einzug und immer so weiter.

Aktuell sind wie Mav1961 schrieb, nur die Aufladesummen 15, 25 und 50 möglich.

 

Ich hoffe das war soweit Verständlich Smiley (zwinkernd),

Tolles Wochenende für Dich,
AnnikaP
 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!
Mehr anzeigen
Herby1961
Smart-Analyzer

Toll geantwortet, jetzt auch für mich verständlich, danke! Ich hoffe, das funzt mit der Komfortaufladung, nicht dass ich da in eine Kostenfalle tappe und die Karte leer ist. Dann müsste ich ja für alles (Gespräche und Internet) bezahlen. Naja, muss ich erstmal beobachten. Wenn das alles nicht funzt, muss ich halt schweren Herzens wieder kündigen und auf einen normalen Vertrag bei irgendeinem Anbieter umsteigen. Ich habe einfach nicht die Zeit und Lust, jedes Mal mein Guthaben zu beobachten und dann aufladen müssen. Den CallYa S Tarif habe ich aufgrund des guten Preis-/Leistungsverhältnisses gebucht, da die Internetgeschwindigkeit im Gegensatz zu anderen Anbietern für diesen Preis echt klasse ist! Ich hoffe, Vodafone arbeitet daran, dass die Komfortaufladung funzt. Evtl. wäre es auch hilfreich, wenn man eine SMS/WhatsApp erhält, sobald das Guthaben auf der Karte nicht mehr ausreicht, damit man anfallende Kosten meiden kann.

 

Danke an die Community!!!

Mehr anzeigen
AnnikaP
Moderatorin

@Herby1961

Freut mich Smiley (fröhlich). Die Komfortaufladung funktioniert wieder sehr gut. Wichtig ist nur, dass Du zusätzlich den Punkt auswählst "wenn es für den Tarif nicht reicht". Zur Not sende mir dazu gerne eine PN und wir prüfen es .

Du wirst auf alle Fälle immer per SMS über den aktuellen Status informiert (Tarifverlängerung, Änderungen, Einzug von Bankkonto, Einzug vom Callya Konto, Volumengrenze .....). Manch ein Kunden ist das schon zu viel Verlegener Smiley 
So fallen aber keine unkontrollierbaren Kosten an.

Viele Grüße,
AnnikaP

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!
Mehr anzeigen
Franz-Gerd
Netz-Profi

Du kannst im Web Portal und auch in der Vodafone App auch den Betrag von € 20,00 wählen. Dies passt gut zu dem Optionspreis von € 9,99.

Ich habe dies bei mir so eingestellt und es funktioniert einwandfrei.

Mehr anzeigen
Herby1961
Smart-Analyzer

Hi, danke für den Tipp. Das müsste dann so verlaufen: Es werden 20 Euro aufgeladen, dann werden die nächsten 2 Monate jeweils 9,99 Euro abgebucht und erst im dritten Monat, wenn nur noch 2 Cent übrig sind, werden wieder automatisch 20 Euro aufgebucht. Dann erst wieder in 2 Monaten usw. Ist eigentlich die bessere Alternative. Es bleibt nur die Hoffnung, dass die automatische Aufbuchung auch wirklich so funzt:Smiley (fröhlich)

So werde ich es einrichten!

 

Herzlichen Dank

Mehr anzeigen