CallYa

Siehe neueste
CallYa Karten Übernahme für falsche Rufnummer ausgeführt
Gehe zu Lösung
Brnhaed
Smart-Analyzer

Hallo,
ich nutze meine Vodafone Rufnummer seit früher Kindheit, weshalb meine CallYa Karte bis heute auf meine Mutter registriert ist. Nun ist es an der Zeit die Karte auf mich zu übertragen, weshalb ich das Formular 251 ausgefüllt habe. Als Kontaktnummer für meine Mutter habe ich natürlich ihre eigene Vodafone Nummer eingetragen (welche weiterhin auf Sie registriert bleiben soll) und als zu übertragende CallYa Nummer, die Nummer die ich eben schon immer Nutze. Das ganze habe ich per Fax (am Donnerstag 23.09.) an Vodafone geschickt und wurde auch direkt am nächsten Tag (24.09) bearbeitet. Allerdings kam die SMS mit der Info, dass die Karte deaktiviert und übertragen wird, an meine Mutter und nicht an mich. Ich habe Vodafone kontaktiert und der Mitarbeiter sagte mir, er leitet das an die Fachabteilung weiter, welche den Vorgang stoppen und ich bekomme noch am selben Tag einen Rückruf. Als ich um 20 Uhr noch immer keinen Rückruf bekommen habe, habe ich mich wiederholt bei Vodafone gemeldet und den ganzen Vorfall noch einmal geschildert. Dieser Mitarbeiter meinte er könnte hier nichts unternehmen, ich müsse die Karte einfach aktivieren damit sie weiterhin genutzt werden kann und ich werde am nächsten Tag (25.09.) einen Rückruf der Fachabteilung erhalten, wie wir das ganze Rückgängig machen können. Am 25.09. wurde die Sim Karte meiner Mutter tatsächlich deaktiviert und die Fachabteilung hat tatsächlich zurückgerufen mit einer super Lösung! Ich soll einfach die Sim-Karte aktivieren und das Formular erneut ausfüllen um den CallYa Übertrag Rückgängig zu machen... Also versuchte ich die Sim Karte Online zu registrieren, damit meine Mutter zumindest zwischenzeitlich ihr Telefon weiter nutzen kann. Bei der Registrierung im Web erhalte ich allerdings immer die Meldung "Adresse fehlerhaft", trotz der Auto-Ergänzungsfunktion im Formular. Drei Telefonate mit Vodafone (wobei ein Mitarbeiter einfach in der Warteschleife aufgelegt hat) wurde mir mitgeteilt ich solle die Legitimationsunterlagen an eine Vodafone E-Mail Adresse schicken, dann wird die Sim Karte für mich aktiviert.

Hatte schon einmal jemand einen vergleichbaren Fall, bei dem die Falsche Rufnummer ohne Auftrag deaktiviert wurde? Es muss doch einen einfacheren Weg geben den von Vodafone inzwischen eingestandenen Fehler Rückgängig zu machen, ohne diverse Formulare zu Faxen und Zeit mit warten ohne nutzbare Sim Karte zu verbringen. Die Kundenberater verweisen einen immer nur wieder an Formulare und wollen einem nicht wirklich helfen, ein bisschen mehr Servicebereitschaft bei solch einem Fehler wäre sehr wünschenswert!

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Conzi01
Moderatorin

Hi @Brnhaed,

 

ich habe Dir schon geantwortet

 

Ich habe wieder alles in Ordnung gebracht. Es tut mir so wahnsinnig leid, dass Du und Deine Mum so einen Ärger hattet Smiley (traurig) Nun dürfte aber alles passen.

 

Ganz lieber Gruß

Conzi01



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

(1)
Mehr anzeigen
5 Antworten 5
Conzi01
Moderatorin

Hi @Brnhaed,

 

oh je, das liest sich ja überhaupt nicht gut Frustrierte Smiley

 

Das schauen wir uns auf jeden Fall genauer an. Sende mir dafür bitte Deine Rufnummer und die Rufnummer von Deiner Mutter mit Link von diesem Thread per PN

 

Viele Grüße

Conzi01



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Brnhaed
Smart-Analyzer

Hallo @Conzi01,

 

danke für deine Rückmeldung!

Die Handynummern habe ich dir gerade per PN geschickt.
Inzwischen habe ich das Fax zum Übertrag meiner Nummer noch einmal abgeschickt und meine Nummer wurde inzwischen auch übertragen. Registrieren konnte ich beide Nummern inzwischen auch, es wurde von Vodafone einfach die falsche E-Mail Adresse eingetragen, durch raten habe ich nun herausgefunden mit welche E-Mail Adresse die Nummer aktiviert werden kann.

Meine Mutter kann inzwischen wieder Telefonieren, da vermutlich der CallYa Classic aktiv ist und nicht wie vor dem Überrtag der CallYa Allnet Flat S hat sie ihr gesamtes restliches Datenvolumen verloren. Wenn wir nun allerdings selber wieder Allnet Flat S buchen, werden wieder 9,99€ abgebucht, obwohl der Tarif ja noch eine Zeit lang gelaufen wäre. Kannst du bitte dafür sorgen, dass sie ihr übriges Datenvolumen wieder bekommt.

Gestern Abend habe ich ebenfalls die Kündigung für meine CallYa Karte per E-Mail geschickt und die Rufnummernportierung per Fax in Auftrag gegeben. Heute kann ich meine CallYa Karte nicht mehr Nutzen, da sich das Handy nicht mehr ins Mobilfunknetz einwählt, heißt das die Karte wurde bereits gekündigt? Von Vodafone habe ich die gewünschte Kündigungsbestätigung leider nicht erhalten.

 

Liebe Grüße

Mehr anzeigen
Conzi01
Moderatorin

Hi @Brnhaed,

 

ich habe Dir schon geantwortet

 

Ich habe wieder alles in Ordnung gebracht. Es tut mir so wahnsinnig leid, dass Du und Deine Mum so einen Ärger hattet Smiley (traurig) Nun dürfte aber alles passen.

 

Ganz lieber Gruß

Conzi01



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

(1)
Mehr anzeigen
Brnhaed
Smart-Analyzer

Danke @Conzi01 für die schnelle Lösung der Probleme.

Wünschenswert wäre, wenn einem an der Hotline genauso schnell und unkompliziert geholfen werden könnte.

Mehr anzeigen
Mav1976
SuperUser
Hi @Brnhaed, freut mich zu lesen, dass alles funktioniert hat. Magst du den entsprechenden Beitrag als Lösung markieren? Dann können wir hier ein Schloss dranhängen und andere User mit ähnlichen Problemen wissen sofort Bescheid.
Mehr anzeigen