Menu Toggle

Aktuell gibt es Einschränkungen in MeinVodafone und der Hotline-Erreichbarkeit

-[Behoben] Es kommt zu Einschränkungen, wenn Ihr die 1212 anruft

-MeinVodafone steht Euch in der Web- und App-Version aktuell nur eingeschränkt zur Verfügung

Alle Infos und Updates findet Ihr in unseren Eilmeldungen. Eilmeldungsboard.

Close announcement

CallYa

CallYa Kartenübernahme
Smart-Analyzer

Hallo,

ich habe das Telefon von meiner Frau inkl. CallYa Karte übernommen. Ich möchte daher die Karte (Vertrag) ebenfalls auf meinen Namen übernehmen/registrieren lassen. Hierzu habe ich den aktuellen Vordruck 251 heruntergeladen und habe den ausgefüllten Vordruck inklusive einer lesbaren Kopie meines Personalausweises an die Kundenbetreuung in Ratingen per Post übermittelt. Ein Kundenkennwort hatten wir damals beim Kauf im Jahr 2010 nicht erhalten. Der Verkäufer hatte die Karte bei Vodafone selbst registrieren lassen auf den Namen meiner Frau. das habe ich auf dem Vordruck ebenso vermerkt.

 

Jetzt hat man mir per SMS geantwortet, dass man die vollständigen Daten des bisherigen und neuen Kunden und eine lesbare Kopie des Personalauseises benötigt.

 

Hatte ich alles wie oben erwähnt schon an die Kundenbetreuung übersandt. Hier dreht man sich im Kreise. Wer kann mir helfen?

 

Viele Grüße

Thomas

Mehr anzeigen
6 Antworten 6
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo,

den Kreisel habe ich auch hinter mir. Es war nötig, beide Ausweise zu kopieren und zu versenden.

VG

Werner

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Lt. Dokument 251 ist aber nur die Kopie des Personalausweises des Vertragsübernehmers gefordert. Der Inhaber der Karte wurde ja schon bei Vertragsbeginn identifiziert. Hier fühle ich mich schon von Vodafone veräppelt. Wenn das notwendig wäre müsste es so auch im Dokument 251 stehen.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Das war mir auch damals aufgefallen, aber ein Anruf bei der Hotline hat dann diesen Punkt, keine zwei Kopien, als Grund für meine erste Abweisung genannt. Nach erneuter Beantragung mit den zwei Kopien hat es geklappt.
Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo @WB-OE und @Tom1905,

 

für eine CallYa-Kartenübernahme wird nur das komplett ausgefüllte Formular 251 sowie eine Personalausweiskopie (Vorder- und Rückseite) des "neuen Kunden" benötigt.

 

Hier das Formular, sollte es jemand benötigen: https://www.vodafone.de/infofaxe/251.pdf

 

Die Übernahme ist bei CallYa-Karten übrigens kostenlosSmiley (fröhlich)

 

Liebe Grüße

NeNa

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo Nena,

 

vielen Dank noch mal für die Bestätigung. Ich kann das Dokument mit den entsprechenden Hinweisen lesen und @WB-OE auch. Nur offensichtlich die Mitarbeiter des Kundenservice in Ratingen nicht.

 

Ich habe das Dokument vollständig ausgefüllt (bis auf das Kundenkennwort, wie oben schon erwähnt, hatte meine Frau dies beim Erwerb der Karte im Jahre 2010 nicht erhalten) und eine lesbare Kopie des Personalausweises beigefügt.

 

Ich würde ja gerne mit einem Mitarbeiter dort sprechen und ihm den Vordruck erklären, aber man hat ja nur die Möglichkeit per Fax oder Brief zu kommunizieren. Geantwortet wird von Ihren Kollegen ja auch nur per SMS mit dem Hinweis den Vordruck auszufüllen den man schon mal ausgefüllt hat und auf eine SMS kann ich ja auch nicht antworten, weil die warscheinlich ehe ins Leere lauft bzw. keiner liest.

 

Nena, besteht die Möglichkeit dir die Unterlagen zu übermitteln und du leitest die Unterlagen mit einem entsprechenden Hinweis an deine Kollegen weiter?

 

Liebe Grüße

Thomas

 

 

Mehr anzeigen
Moderator

Hi Tom1905,

 

wie Nena sagte, ist das komplett ausgefüllte Formular relevant. Dazu zählt auch das Kundenkennwort. Wenn es nicht bekannt ist, muss es vorab angepasst werden. Das geht ganz einfach, schau mal hier: Kundenkennwort  

 

Die Variante, mit der es schnellstmöglich geändert wird, ist der Vodafone-Shop vor Ort. Dort einfach die Rufnummer mitteilen und mit dem Personalausweis als Karteninhaber legitimieren. Die Mitarbeiter können dann direkt die Änderung vornehmen. Mit dem neuen Kundenkennwort ist dann auch die Übernahme kein Problem mehr.

 

Was den Personalausweis bei der Übernahme angeht, dabei bleibt es natürlich. Es ist nur Dein Personalausweis erforderlich, als der Part, der die Karte übernimmt.

 

Die Frage, ob wir das für Dich weiterleiten können ist ohne Kundenkennwort hinfällig. Auch dann wird eine Ablehnung kommen, da wir nur mit dem vollständig ausgefüllten Formular aktiv werden können.

 

Viele Grüße

Der-Peter

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen