CallYa

CallYa Digital - Hin- und Her-Portierung der Rufnummer von anderem CallYa-Tarif
Daten-Fan

Hallo liebe Community,

 

wie schon in anderen Threads festgestellt, ist ein "einfacher" Tarifwechsel von einem normalen CallYa-Tarif zu CallYa Digital nicht möglich. CallYa Digital ist also ausschließlich für Neukunden, oder man akzeptiert eine neue Rufnummer. Das finde ich von Vodafone eine Unverschämtheit und eine bodenlose Frechheit für Bestandskunden, die hier eindeutig benachteiligt sind.

Am liebsten würde ich den Anbieter komplett wechseln, allerdings bietet der Markt (noch) keine vergleichbare Alternative. Daher würde ich gerne meine Rufnummer von meinem CallYa-Tarif zu einem anderen Provider portieren, um danach direkt wieder zurück zu CallYa Digital zu wechsel. Also eine hin- und her Portierung mit dem Ziel meine Rufnummer zu behalten.

Da ich das noch nie gemacht habe, stelle ich mir die Frage: Wie mache ich das am geschicktesten? Das sollte möglichst schnell, günstig und ohne Lücken stattfinden. Ist das möglich? Zu welchem anderen Provider sollte ich übergangsweise wechseln? Welcher Tarif eignet sich dafür? Von welchen Wechsel-Zeiten muss ich ausgehen und habe ich trotz wechsel garantiert immer Internet/Netz ohne eine Versorgungslücke? Mit welchen Kosten muss ich rechnen?

 

Falls da jemand Erfahrungen gemacht hat wäre ich froh über ein paar Tipps.

 

Viele Grüße

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
Highlighted
SuperUser

Hi @Southside,

 

in du Versorgungslücken hast, kann dir keiner sagen. Das hängt von den jeweiligen Providern ab.

 

Kosten wird dich das ganze ca. 60€, da du zweimal die Portierungsgebühr zahlen musst. Aber das relativiert sich wieder, da viele Provider eine Wechselgebühr anbieten. VF z.B. 25€. Damit minimiert sich die zu bezahlende Portierungsgebühr beim Fremdprovider wieder. 

 

Du solltest auf jeden Fall in einen Prepaidtarif wechseln.

Um deine Rufnummer von VF zu einem anderen Provider zu portieren, musst du dir das InfoDok 233 (Verzichtserklärung) herunterladen, ausfüllen und an VF senden (via Fax, via Kontaktformular). 

https://www.vodafone.de/infofaxe/233.pdf

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo Southside,

ich berichte mal, weil ich keinesfalls meine Rufnummer „ verlieren“ wollte ich es gemacht habe um von meinem Callya Tarif in den Callya Digital gewechselt bin.

Ich habe mir eine ALDI Talk Prepaid Karte über die „ Bucht“ für 8 Euro mit 10 Euro Startguthaben gekauft und dann einen Portierungsantrag bei AldiTalk gestellt mit meiner Rufnummer von VF zu Aldi Talk. Dazu muss bei VF eine Verzichtserklärung an VF, voteilhafterweise per Fax, gesendet werden. VF berechnet Dir 29,95 Euro welches von Deinem Prepaidguthaben eingehalten wird. Also muss ausreichend Callya Guthaben vor der Portierung vorhanden sein.

Bei der Aktievierung der AldiTalk SIM Katte muss die Rufnummern Mitnahme zu AldiTalk im Registrierungsprozess angeklickt werden. Die eigentliche Registrierung erfolgt per Video Ident ist ist simpel. Nach erfolgreicher Registrierung bekommt man 25 Euro  Bonus Guthaben von AldiTalk.

Es empfiehlt sich der 2GB Tarif für 7;99 Euro/ Monat welcher vom Startguthaben abgezogen wird.

Nach ca. 5 Tagen ist Portierung mit der Runummernmitnahme zu AldiTalk  durch und auf der SimKarte ist dann deine Portierte Rufnummer. 

Ich habe 2 Tage später Die Callya Digital Karte mit Rufnummernmitnahme von einem anderen Anbieter ( in diesem Fall war es ja AldiTalk) beantragt. Auch wieder easy mit Video Ident.

Bei AldiTalk gibt es zwei Formulare, eines zur Kündigung des Prepaid Karte und eines für die Portierung der jetzigen Rufnummer zu einem anderen Anbieter)  die ich einen Tag vorher an AldiTalk geschickt habe ( Fax). Von Deinen Guthaben hält AldiTalk 24,95 Euro ein.

Nach einer knappen Woche, wobei VF Dich per Mail über den Status informiert was gerade passiert, war die Portierung durch und meine Sim Karte kam 3 Tage später an. Nach weiteren 2 Tagen war diese mit meiner „alten“  Rufnummer aktiviert. VF gibt Dir 25 Euro Wechsel Bonus.

 

Meine Kosten:

- 8 Euro für die AldiTalk Prepaid Karte mit 10 Euro Startguthaben 

- 29,95 Euro  Portierungsgebühr die VF berechnet

+ 25 Euro Wechselbonus von AldiTalk für die Rufnummernmitnahme 

- 7;99 für den AldiTalk Tarif für einen Monat

- 24,95 Euro Portierungsgebühr die AldiTalk berechnet

+ 25 Euro Wechselbonus  von VF für Rufnummernmitnahme 

 

Alles in allem also knapp 12 Euro an Kosten und ein wenig Aufwand der, wie ich finde recht überschaubar ist.

 

Hoffe es ist für Dich verständlich beschrieben. Wenn noch Fragen sind.....melden😉

 

 

 

 

Mehr anzeigen
Daten-Fan

Hallo Privateduck,

 

super, vielen Dank für deine Ausführungen. Nach genau so einer "Anleitung" habe ich gesucht.

Ich habe noch ein paar Fragen:

1. Was meinst du damit, die Aldi Karte über die "Bucht" gekauft zu haben?

2. Gab es irgendwelche Versorgungslücken oder hattest du durchgehend eine funktionierende Simkarte trotz Portierungsprozess?

3. War deine alte Nummer immer nutzbar oder musstest du während der Portierung für wenige Tage eine andere Nummer nutzen?

 

Viele Grüße

Mehr anzeigen
SuperUser
Mehr anzeigen