Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

 

Kabel, DSL, Mobil  Ausfälle aufgrund von Hochwasser

Kabel Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (03.08.)

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

CallYa

Siehe neueste
Aufladung per App und Kreditkarte unmöglich?
Erik71
Netzwerkforscher

Hallo allerseits,

ich habe hier gerade ein spannendes Problem mit der Vodafone App. Ich wollte mit der App Guthaben aufladen und die Kreditkarte nutzen. Also tippe ich alle Daten ein und löse die Bestellung aus. Die App fordert mich auf, bei meiner Bank die Zahlung zu authorisieren. Also wechsel ich in meine Banking App und tue das. Diese schickt mich zurück in die Vodafone App um den Kauf abzuschließen. Nur kann ich das dort nicht. Statt einer Seite zur Bestätigung  des Kaufes bekomme ich wieder die leere Eingabemaske vom Anfang.

Also tippe ich alles nochmal ein, bestätige, gehe wieder in die Banking App, bestätige dort, zurück in die Vodafone App, gleiches Ergebnis - leere Eingabemaske! Wie soll ich so Guthaben auf die Karte bekommen?

OK, ich probiers am Computer über MeinVodafone. Ich tippe meine Daten ein und bekomme folgende Meldung: "Diese Rufnummer wird gerade aufgeladen. Warte bitte, bis der Vorgang abgeschlossen ist."

Also am Handy kann ich nicht aufladen, weil die App spinnt oder sich nicht mit der Banking App verträgt. Und im WEB kann ich nicht aufladen, weil das Aufladesystem nicht merkt, dass die von der App angestoßene Transaktion niemals vollständig abgeschlossen werden wird?

Was tun? An die Tanke laufen und ein Callnow auf Papier kaufen? Und wenn der auch nicht akzeptiert wird?

Grüße!

Erik

Mehr anzeigen
5 Antworten 5
Mav1976
SuperUser

Hi @Erik71,

 

nutzt du zufällig auch PayPal? Damit lade ich problemlos immer mein Guthaben auf. 

 

In der Vergangenheit gab es Probleme mit Aufladungen via Kreditkarte. Da kam aber zumindest die Meldung, dass das Aufladen von Guthaben via Kreditkarte derzeit nicht unterstützt wird. 

Mehr anzeigen
Erik71
Netzwerkforscher

Hi @Mav1976,

nein, ich nutze Paypal dafür nicht, es muss (aus bestimmten Gründen) schon diese Kreditkarte sein.

Aber gute Neuigkeiten: Jetzt hat das Aufladen per Webseite geklappt. Offensichtlich hat das Zahlungssystem dann doch mal die unvollständige Transaktion abgebrochen. Mit der App habe ich es jetzt nicht wieder probiert...

 

Mehr anzeigen
Mav1976
SuperUser

Danke für deine Rückmeldung, @Erik71.

 

Ich werde das mal die Tage auch mit der Kreditkarte probieren. 

Ich denke dass Problem was viele Apps aktuell haben ist diese Umsetzung der 2FA. Ich ziehe da gerne immer den Vergleich mit dem DB-Navigator, der bei Kreditkarte auch so seine Probleme hat.

Hier ist die Zeit der kritische Faktor. Du verlässt die App und wirst zur Banking-App umgeleitet, verifizierst die Zahlung und gehst dann wieder zurück zur Ursprungsapp. Und da ist bei vielen der Knackpunkt. Die aktuelle Session ist dann nicht mehr gültig und gibt dann Fehlermeldungen oder wie hier, leere Formulardaten aus.

Mehr anzeigen
Mav1976
SuperUser

Hi @Erik71,

 

ich habe heute einmal mit Kreditkarte (Visa) Guthaben aufgeladen. 

 

Nach Eingabe meiner Kreditkartendaten wurde die Transaktion ohne 2FA durchgeführt. 

Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob es am Aufladebetrag (5,- €) gelegen hat. Bei Kauf von Tickets (Bahn, Flüge, Konzerte) jedenfalls werde ich zur 2FA aufgefordert. Hier sind es aber deutlich höhere Beträge als 5,- €. 

 

Aber ich werde es demnächst noch einmal mit 15,- € probieren. Welchen Aufladebetrag hattest du gewählt, damit ich das einmal durchtesten kann?

 

Des Weiteren bin ich mit nicht sicher, ob hier Unterschiede zwischen den Kreditkarten gemacht werden. Denn heutzutage sind Kreditkarten unterteilt in reine Kreditkarten (Chargekarten = Abrechnung einmal im Monat) und Kreditkarten als Debit-und Prepaidkarte. 

 

Letzteres (Prepaid-Kreditkarte) besitze ich.

Mehr anzeigen
Erik71
Netzwerkforscher

Hallo @Mav1976, bei mir war es eine Visa-Debitcard und 15€ Aufladebetrag. Und das Problem trat ja genau nach dem Wechsel in die Banking-App zur 2FA und wieder zurück in die Vodafone-App auf. Egal, ich hab was draus gelernt: Aufladen passiert halt in Zukunft nicht mehr über die Vodafone-App, sondern über einen Internet-Browser und MeinVodafone, auf dem Handy oder am Computer. Da gab es bisher keine Konflikte mit der Banking App.

Grüße!

Erik

Mehr anzeigen