CallYa

Siehe neueste
Re: ZWEI 1/2 JAHRE SPÄTER verbraucht die LTE-Einwahl weiterhin Guthaben in 1 Cent Schritten
FlatyMuc
Digitalisierer

Hallo zusammen,

 

ich habe offen gesagt nicht alle 24 Seiten gelesen - nur die Tatsache, dass die Deaktivierung von LTE das Problem offensichtlich "behoben" hat.

Von mir daher nur der Hinweis, dass sich ein ähnliches Verhalten auch im Ausland beobachten lässt: Trotz ausgeschaltetem Daten-Roaming sowie ausgeschalteten mobilen Daten wurde (noch im Vertrag) die Easy Travel Flat gebucht, für 5,99 €. Eigene Recherche hat ergeben, dass an diesem Tag wenige kb Daten verbraucht wurden - wie gesagt, obwohl alles ausgeschaltet war.

Bei weiterer Recherche bin ich auf das sog. "Geister Roaming" gestoßen - wo genau so geringe Datenmengen durch einen LTE-Handshake verursacht werden, obwohl alle Daten ausgeschaltet sind.

Die 5,99 € wurden mir nach etwas Diskussion und einiger Wartezeit erstattet.

 

Unterm Strich ist für mich aber absolut nicht nachvollziehbar, dass einer der größten Kommunikationsdienstleister Deutschlands dieses (bekannte) Problem über Jahre nicht in den Griff bekommt. Eig. müsste doch klar sein, welche Systeme eines Telefons diese Daten verursachen - so dass man die ggf. aus einer Berechnung des Verbrauchs uns somit zumindest aus der Rechnungsstellung entfernen können sollte?

 

Falls der Hinweis aufs Geister-Roaming in den 24 Seiten schon aufgetaucht war, sorry für die doppelte Info.

Wollte Euch das aber (zur weiteren Analyse) nicht vorenthalten.

 

Viele Grüße,

Stephan

Mehr anzeigen
yup
Full Metal User
Full Metal User

Zum Schluss: Heute wunschgemäß Ident bei o2 durchgeführt. Zuerst PostIdent gewählt, hilft nicht, die kennen da nur Ident in der Filiale Smiley (überrascht). O ha, okay, Ident-Verfahren auf Video-Ident gewechselt. Musste ich eine App von identity.TM herunterladen, Ausweis in die App scannen und bei Mitarbeiterin per Video identifizieren. War in paar Minuten erledigt, ich hoffe Ausweisdaten werden jetzt da auch gelöscht, wissen nö. Oder anders: Wieder keine eID zum Testen, man oh man.

 

Vodafone bucht derweil weiter 1 Cent ab. Aber fülle ich die Tage Verzichtserklärung aus und gut.

Mehr anzeigen
comfotax
Smart-Analyzer

Moin,
gelten dann die 1ct Abbuchungen als "Nutzung" wegen
der 90 Tagefrist bei CallYa Classic?
Sie wird ja dann durchgehend "benutzt"!

Mehr anzeigen
reneromann
SuperUser

@comfotax  schrieb:

Moin,
gelten dann die 1ct Abbuchungen als "Nutzung" wegen
der 90 Tagefrist bei CallYa Classic?
Sie wird ja dann durchgehend "benutzt"!


Ja, müssten sie - sie sind ja kostenpflichtige Handlungen...

(1)
Mehr anzeigen