Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

  • Mobil Es kommt zu Verzögerungen bei der Auslieferung von SMS, überregional/SMS Benachrichtigungen der Mailbox sind auch betroffen.
  • MeinVodafone im Web: Selfservice MeinVodafone im Web Registrierung/Hinzufügen von Verträgen.
  • Mobil: Aktuell kann es zu Einschränkungen, bei der Nutzung des Mobilen Hotspots bei iOS Geräten kommen.
  • Mobil: Bei Huawei Mifi Routern und Embedded Modulen, kann es zu falschen APN Einstellungen kommen. 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

CallYa

Siehe neueste

1 Cent Beträge verschwinden vom Guthaben ... nach Benachrichtigungs-SMS von Vodafone

Highlighted
Netzwerkforscher

Ich bin mir dessen sehr bewusst @qubix, jedoch bliebe mit diesem für beide Seiten "moderaten" Vorschlag wenigstens die casual Nutzerbasis (wie ich) verschont, die keinen voluminösen Datenverkehr verursachen Smiley (fröhlich)

Mehr wollte ich damit nicht bezwecken. Stellt natürlich keine endgültige Lösung dar Smiley (traurig)

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

@BattleAngel99  schrieb:

Eine simple sowie effektive Lösung sowohl für Provider als auch Kunden wäre eine Form von Standarddatenflat mit adäquater Mindestgeschwindigkeit für ausnahmslos jeden. (200MB gratis für jeden seems fair in 2021 )

Man darf ja noch träumen... Smiley (fröhlich)


Selbst wenn man träumen darf, sind die Telekommunikationsanbieter noch immer keine Wohlfahrtsvereine.

Was glaubst du, wie viele Leute sich dann halt X CallYa-Karten hinlegen würden und dies einfach nur schamlos ausnutzen würden, dass sie hier die Leistung für Lau bekommen würden...

 

Die Installation und die Unterhaltung eines Mobilfunknetzes -und dazu gehören auch die Daten, die darüber übertragen und dann am Ende an Übergabepunkten wie DE-CIX an Drittnetze übergeben werden- kostet Geld - und das muss vom Kunden eingenommen werden, ansonsten geht der Anbieter über die Klinge.

 

Übrigens: 200 MB für jeden Kunden bei derzeit rund 30 Millionen Nutzern im Vodafone-Netz sind ja "nur" 6 Petabyte, die man verschenken würde. Bei einem Großhandelspreis pro Gigabyte im Mobilfunk von rund 3 € sprechen wir da ja nur von Peanuts in Höhe von rund 2 Millionen €, die du gerne verschenken willst.

(1)
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Dann erscheint @qubix Approach jedoch noch teurer. Und das Registrieren von mehreren SIM-Karten ist nun nicht derart schwer zu unterbinden, da inzwischen ja bereits eine Verifizierung via Personalausweis benötigt wird. Und ich bin (sowie wahrscheinlich niemand hier Smiley (überrascht)) definitiv nicht bewandert, was den realen Geldfluss eines Providers angeht, aber die erwähnten 2 Millionen Euro klingen imo tatsächlich wenig. Und dies soll wieder keinen Hohn implizieren. Ich schreibe hier nur trocken Gedanken nieder Smiley (gleichgültig)

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Komischerweise war es kein Problem spezielle Sevices anzubieten, die nicht aufs Datenvolumen aufgerechnet wurden (ich glaube Spotify). Bei internen Gegebenheiten ist dies natürlich nicht möglich.

(1)
Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

@frogger3  schrieb:

Komischerweise war es kein Problem spezielle Sevices anzubieten, die nicht aufs Datenvolumen aufgerechnet wurden (ich glaube Spotify). Bei internen Gegebenheiten ist dies natürlich nicht möglich.


Das sind technisch leider zwei komplett getrennte Sachen. Bei den Zero-Rating-Geschichten wie den Vodafone Pässen werden bestimmte Pakete im Abrechnungssystem anhand ihrer IP-Adressen von der Berechnung ausgeschlossen - jedoch tickert der Zähler sonst normal weiter. Dementsprechend werden die Verwaltungsinformationen (z.B. der eigentliche IP-Verbindungsaufbau / DHCP) ebenfalls abgerechnet, gehen aber in der Menge der restlichen Daten unter und fallen nicht weiter auf.

 

Beim VoLTE geht es aber nicht nur um die reine Kommunikation mit den IMS-Servern (also das, was man ggfs. analog zu den VF-Pässen whitelisten könnte), sondern es geht auch um den eigentlichen Verbindungsaufbau - also jene Daten, die mit den DHCP-Servern und den DNS-Servern ausgetauscht werden, bevor man überhaupt die IMS-Verbindung aufbauen kann. Und auch wenn wir hier nur um wenige kB reden, so sind dies genau diejenigen kB, die zur Berechnung führen. Im Fall vom Zero-Rating wie bei den Pässen fallen die im Rauschen der Inklusiv-MB/GB schlichtweg nicht auf - aber bei einem Tarif ohne jeglichen anderen Datentraffic...

 

Und da halt hier nicht unterschieden werden kann, ob dieser Traffic internetbezogen ist (-> DHCP-Request und DNS-Requests zum Internetaufbau; Berechnung gemäß Preisliste) oder VoLTE-bezogen (-> DHCP-Request und DNS-Requests zur VoLTE-Signalisierung; kostenfrei) kommt es halt zu diesen Problemen.

 

Einzige Lösung wäre hier wirklich die Trennung in zwei APN - einen APN alleine für Internet-Traffic und einen zweiten APN rein für IMS-Traffic. In dem Moment würde das Telefon für VoLTE eine "reine" IMS-Verbindung aufbauen, die auch keinen Internetzugriff ermöglicht - und die dann anhand dieses separaten APN komplett losgelöst abgerechnet bzw. halt nicht abgerechnet werden kann.

(1)
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

hmmm... wäre ja auch zu schön, wenn die Lösung einfach wäre ;o)

Danke für die Aufklärung

(1)
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo,

Bei mir werden im Tarif "classic" immer noch 1cent Beträge abgebucht obwohl

auf 3G umgestellt ist.

Allerdings mit grösseren Abständen als bei 4G.

Die Abstände variieren von täglich bis zu einer Woche.

Das ist völlig seltsam und nicht nachvollziehbar.

viele Grüsse

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo @frogger3 @reneromann @BattleAngel99 ,

 

wir haben heute die Information von unserer Technik erhalten, dass der Fehler gefunden und beseitigt wurde. Könnt Ihr das bestätigen?

Ich wäre Euch sehr dankbar wenn Ihr mir ein Feedback geben könnt. Gern mit den betreffenden Rufnummern per PN.

Vielen Dank und liebe Grüße,

NeNa

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

(1)
Mehr anzeigen
Highlighted
Host-Legende

@NeNa  schrieb:

. . .

wir haben heute die Information von unserer Technik erhalten, dass der Fehler gefunden und beseitigt wurde. Könnt Ihr das bestätigen? . . .

Moin @NeNa,

 

das wäre ja eine gute Nachricht! Smiley (fröhlich)

Ich würde dies gerne bestätigen, jedoch läuft bei mir das 100 MB Geschenk noch bis Mitte nächsten Monats.
Wenn Du dies bei mir deaktivieren könntest, würde ich gerne prüfen ob bei deaktivierten Mobilen Daten noch Guthaben in Cent-Schritten abgebucht werden.

 

Danke Dir & viele Grüße

BodoBS

(1)
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

@NeNa  schrieb:

Hallo @frogger3 @reneromann @BattleAngel99 ,

 

wir haben heute die Information von unserer Technik erhalten, dass der Fehler gefunden und beseitigt wurde. Könnt Ihr das bestätigen?

Ich wäre Euch sehr dankbar wenn Ihr mir ein Feedback geben könnt. Gern mit den betreffenden Rufnummern per PN.

Vielen Dank und liebe Grüße,

NeNa


Hallo @NeNa,

 

das klingt ja vielversprechend.

Ich schließe mich @BodoBS an und werde mein Guthaben mal im Auge behalten Smiley (überrascht)

Bin ergo wieder in den CallYa Classic gewechselt und versuche mein "Nutzungsverhalten" von damals grob zu rekreieren Smiley (zwinkernd)

Ich werde mich dann bald wieder melden Smiley (fröhlich)

 

PS: Der frohe Smiley hier (Smiley (fröhlich)) ist echt süß ^^

 

 

Liebe Grüße und bleibt gesund!

Christian

(1)
Mehr anzeigen