Archiv_TV-Geräte

Siehe neueste
Software Probleme
ruebi1978
Smart-Analyzer

Hallo,
ich hatte das schon mal in einerm andern Thread gepostet und kopiere es nur hierher.
Ich bitte um Hilfe, da am Telefon keiner dazu in der Lage scheint!!!
Danke!
Hallo Leute,
da will ich doch auch mal meinen Senf dazu geben.
So kurz wie möglich zusammengefasst:
Hatte bis vor ein paar Wochen den Sagemcom, der nach Anfangsschwierigkeiten (Bild-und Tonruckler) einmal ausgetauscht wurde, dann aber ein paar Jahre ohne Ruckler, Aufnahmefehler oder sonst irgendwelche Macken lief. Tja... bis zu einem Update... Ab dann sind laufend Aufnahmen fehlgeschlagen aus unbekanntem Grund.
Zu Anfang trat der Fehler nur ganz gelegentlich auf, weswegen ich das noch irgendwie verschmerzen konnte. Dann häufte sich der Fehler aber und ich sah nicht mehr ein, warum ich teures Geld bezahlen soll, wenn die Leistung nicht mehr stimmt. Also habe ich den Kundendienst telefonisch kontaktiert. Der Fehler war laut deren Aussage nicht bekannt. LÜGE!!! Denn im Internet las ich später nach, dass es schon hunderte solcher Fehlermeldungen gab und mittlerweile noch mehr gibt!!!
Das Gerät wurde getauscht. Nun habe ich einen Samsung. Also eigentlich ist es der zweite neue Samsung. Beide Geräte haben die gleichen Fehlermeldungen und der erste wurde deswegen nach nicht mal 3 Wochen sehr dürftigen Betriebes getauscht. Übrigens ist mir aufgefallen, dass wenn wieder nicht aufgenommen werden konnte. auch die Pause- Rückspulfunktionen nicht funktionieren. Wenn ich dann eine Aufnahme manuell starte, ist sie kurz rot hinterlegt, macht das aber dann wieder rückgängig und meldet dann Aufnahme fehlgeschlagen. Es ist dabei egal ob es HD oder normale Sender sind. Es sind auch keine bestimmten Sender. Das passiert durch die Bank bei jedem Sender. Das Zurücksetzen des Gerätes weder aus dem Menü noch vom Panel aus, haben eine positive dauerhafte Wirkung. Allenfalls für wenige Stunden bis max. 1 Tag läuft das Gerät dann wie es soll, wenn überhaupt!
Beim Tausch des ersten Samsung (also der zweite Anruf meinerseits wegen des gleichen Fehlers) hatte ich schon relativ schlechte Laune. Ich bin aber trotzdem nett geblieben. Ich musste mir dann aber anhören als ich meinen Verdacht äußerte, dass ein neuerlicher Tausch des Gerätes doch keinen Erfolg bringen kann, wenn es sich um einen Softwarefehler im Update handelt, dass ich schließlich kein Programmierer sei und nicht wissen könne, ob es tatsächlich so ist. Ich habe dann gesagt, dass ich aber doch User bin und das seit mehreren Jahren und bis zu dem Update alles gut war. Ich muss mich doch nicht als doof hinstellen lassen???
Naja... auf meine Frage, was das jetzt bringen soll, denn das neue Gerät würde ja meines Erachtens den gleichen Fehler melden, das Gerät wieder zu tauschen, bekam ich gesagt, dass das so in den Vorschriften steht. Erst muss 3 x ein Tausch vorgenommen werden, ehedem was anderes passiert. Bin mal gespannt... Wenn ich morgen wieder anrufe und den gleichen Fehler beim dritten Gerät melde, ob die dann tatsächlich darauf bestehen, dass es mit dem 4. Gerät dann besser werden soll...
So ein Blödsinn oder??? Das ist doch rausgeschmissenes Geld, die hin und her Tauscherei. Jetzt kann ich seit mindestens 2 Monaten die Geräte nicht so nutzen wie ich gerne möchte bzw. kriege ich nicht die Leistung die ich bezahle... Was lässt KD sich wohl dazu einfallen???

Mehr anzeigen
2 Antworten 2
ruebi1978
Smart-Analyzer
Habe eben mal das Gerät beobachtet...
Hatte eine Serienprogrammierung die um 14.15 Uhr starten sollte, bzw. 4 Minuten vorher.
Die Sendung war auch im EPG rot markiert, fing aber nicht ab aufzunehmen.
In der Serienprogrammierung stand immer noch, dass die Folge programmiert ist. Als die Sendezeit dann vorbei war, stand in der Serienprogrammierung "Fehlgeschlagen" "Unbekannter Aufnahmefehler". Ich habe währenddessen eine Aufnahme manuell gestartet. Die hat funktioniert. Ist doch merkwürdig!!!
Mehr anzeigen
Carl_Credible
Netzwerkforscher
Hallo ruebi1978,

damit dir ein Community-Mitarbeiter direkt helfen kann, schalte ich schon mal die Privatnachricht frei. Teile uns in dieser bitte deine Kundennummer und Adresse mit und achte vor dem Absenden auf den Haken bei "Nicht öffentlich antworten". Ein Community-Mitarbeiter wird sich dann mit dir in Verbindung setzen.

Viele Grüße
Carl Credible
Mehr anzeigen