Archiv_TV-Geräte

HDR-4100C nach Update extrem leise
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo an alle,

heute Nachmittag habe ich das Update des Receivers bekommen: alles so schön bunt hier ;.)

Alles scheint zu funktionieren, aber ich musste die Lautstärke am TV und im Receiver extrem hoch drehen, um überhaupt etwas zu hören.

Bisher waren die Einstellungen am Receiver bei 5, beim TV bei 20; nun muss ich am TV auf 70 gehen und am Receiver fast bis zum Anschlag!

Der Receiver ist per HDMI mit dem TV verbunden.

Das scheint nun kein Feature zu sein ...

 

Hat jemand einen Vorschlag?

Grüße aus Augsburg

MSchef1

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Moderator

Hallo alle zusammen,

 

vielen Dank für Eure Zuarbeit und die Zusendung der angeforderten Daten. An der Ursache des Fehlers und an der Behebung des Lautstärkeproblems wird gearbeitet. Einen Lösungstermin kann ich euch leider aktuell noch nicht nennen. Wir hoffen aber auf baldige Lösung des Problems.

 

Gruß

Stephan

 

Noch ein Hinweis in eigener Sache: Unaufgeforderte PN werden nicht bearbeitet.

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
113 Antworten 113
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Hallo,

 

das einzigste was mir jetzt so pauschal dazu einfällt, Einstellung im Ton Menü bei HDMI überprüfen.

Bei dem was du zuerst an Werten für die Einstellung der Lautstärke genannt hast, ich könnt mir vorstellen das da Dolby Digital über HDMI deaktiviert wurde. Wenn das so ist, wieder aktivieren.

Wenn Dolby Digital aktiviert ist, kannst du am Humax für die Lautstärke einstellen was du möchtest, es läßt sich am Humax nicht regen, da muß am Tonausgabegerät geregelt werden.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Habe ich gerade ausprobiert: wenn DD über HDMI aktiviere, gibt mein TV keinen Mucks mehr von sich!

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Habe versehentlich auf "akzeptieren" geklickt.
Ist leider nicht gelöst ...

 

 

Edit; Ich habe mal die Lösung entfernt Smiley (fröhlich)

Mehr anzeigen
Gelöschter User
Nicht anwendbar

@MSchef1: Stell  den Humax auf volle Pulle, klar den TV auf leise, dann ziehe bei aktiviertem DD kurz mal am Receiver das HDMI Kabel.

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo MSchef1,

 

wir haben nichts mehr von Dir gehört. Hat der Tipp von Peter65 geholfen?

 

Gruß

Stephan

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo Stephan,

ich hatte darauf geantwortet..

Die Option DD über HDMI funktioniert nicht, weil ich den Ton über den Fernseher ausgebe.

Das Problem besteht also weiterhin.

 

Danke für die Nachfrage

Gruß

Manfred

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo Stephan und Kollegen,

eben hae ich noch ein wenig herumprobiert. Der Tipp, den Humax bis zum Anschlag zu drehen und das HDMI-Kabel kurz zu trennen, hat eine kleine Verbesserung gebracht. Den Fernseher schalte ich auf ca. 30, den Humax muss ich aber fast bis zum Anschlag hochdrehen.

Aber wenn ich den TV auf ca. 30 drehe (geht bis 100), dann höre ich beim Senderwechsel oder wenn ich den Humax stumm schalte immer einen Dauerton; mein Klavier sagt, dass es ein h ist, also einen Ton unter dem eingestrichenen c...

Um der Frage zuvor zu kommen: das HDMI-Kabel ist von sehr guter Qualität.

Ich hatte ja den Verdacht, dass der Fernseher (Samsung UE40ES6890) einen Defekt hat; aber warum sollte dieser Defekt genau dann auftreten, wenn der Humax ein Update bekommen hat?

 

Noch irgend eine Idee?

Gruß

Manfred

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo MSchef1,

 

kannst Du bitte mal einen Werksreset machen, damit sich der Receiver neu aufspielt. Mal sehen, ob es im zweiten Anlauf besser läuft.

 

Gruß

Stephan

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo Stephan,

was ist ein Werksreset? Das totale Zurücksetzen mit Verlust aller Daten und Favoriten?

Auf den Vorschlag habe ich ja schon gewartet ...

Wie muss ich den auslösen?

Gruß

Manfred

Mehr anzeigen