Menu Toggle

Ausfall aller Kabel-Dienste in Wilhelmshaven

Derzeit kommt es in Wilhelmshaven zum Ausfall aller Kabel-Dienste, Internet & Telefon und Fernsehen. Sobald es etwas Neues gibt, informieren wir Euch.

Close announcement

Archiv_TV-Geräte

HDMI-Umschalter für 4K GigaTV BOx
GELÖST
Gehe zu Lösung
Smart-Analyzer

Guten Tag zusammen!

Ich wollte fragen, ob mir jemand einen HDMI-Umschalter empfehlen kann, der mit der 4K GigaTV Box kompatibel ist. Ich habe meinen Fernsehen auf der einen Seite des Zimmers hängen, die GigaTV Box und dem Laptop aber auf der anderen Seite. Deswegen wollte ich mir einen HDMI-Switcher (keinen Splitter) zulegen, damit ich das verlegte HDMI-Kabel nicht immer umstecken muss. Folgenden Switcher habe ich bereits probiert, aber bei dem kam von der GigaTV Box kein Bild und Ton:

https://www.amazon.de/gp/product/B06XRBK6QV/ref=oh_aui_detailpage_o00_s00?ie=UTF8&psc=1

 

Da sich mein Kabelanschluss ebenfalls am anderen Ende des Zimmers befindet, musste ich ein etwas längeres Antennenkabel verlegen. Anfangs hatte ich die Box unter dem Fenseher stehen, da kam es aber immer zu Bildaussetzern und manche Sender gingen gar nicht. Deswegen steht die Box jetzt näher am Kabelanschluss und ist mit dem mitgelieferten Kabel angeschlossen. Seitdem ist das Bild super und es funktionieren alle Kanäle. Leider weiß ich nicht, ob das Problem durch das neue Kabel behoben wurde oder den neuen Aufstellort. Am Fernseher stehen eigentlich nur die PS4 Pro und ein LAN-Verteiler.

 

Eventuell hat jemand von euch schon einen kompatiblen Umschalter gefunden. Im "schlimmsten" Fall muss ich eben ein zweites HDMI-Kabel legen oder eben immer umstecken.

 

Vielen Dank schon Mal. Smiley (fröhlich)

 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Hallo,

was den Switch angeht, ich würds mal so testen, Switch am TV, das längere HDMI Kabel von der Giga Box zum Switch, ergo nur ne kurze Verbindung zum TV.

 

Die Giga Box empfängt das TV Signal ja übers Antennenkabel, deswegen meine Frage ob der Empfang über den TV Tuner hinhaut.
Kabel-Internet? Kabel-Modem/Router in TV Nähe?

 

TV Dose mit Splitter, war das auch so als du die Giga Box beim TV stehen hattest?
Ein Splitter dämpft das Signal, die Giga Box hat meines Wissens einen Antennenausgang, da mal den TV anschließen.

Mehr anzeigen
13 Antworten 13
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Hallo,

 

ich denk mal es wird schwierig dir da was zu raten, deine Konstellation ist schon etwas außergewöhnlich.

Preisfrage, der Switch war in der Nähe zum TV ein langes Kabel von der Giga Box zum Switch?

Wenn ja, hast du es schonmal andersrum probiert?

Wenn ich das richtig deute, vom aktuellen Standort der Giga Box wenn du jene direkt an den TV anschließt hast du Bild und Ton?

 

HDMI Kabel, möglicherweise könnte im Zusammenarbeit von 2 HDMI Kabel ein HDMI Repeater helfen, welcher zwischen die HDMI Kabel gesteckt wird.

Problem bei der Geschichte die Giga Box muß den Switch oder den Repeater erkennen, wenn das nicht passiert wird höchstwahrscheinlich das Bild dunkel bleiben.

 

Noch ne Preisfrage, wenn du den TV direkt an die Antennendose anschließt dann hast du störungsfrei über den TV Tuner Bild und Ton?

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Hallo Peter65!

Danke erstmal für deine Antwort.

Nein, der Switch war am anderen Ende des Zimmers. Ich habe ein langes HDMI-Kabel vom Fernseher durchs Zimmer zum Switch gelegt. Die GigaTV Box habe ich dann mit dem mitgelieferten Kabel an den Switch angeschlossen. An den zweiten Eingang dann den Laptop. Bei diesem funktionierte alles einwandfrei.

Also, wenn ich die Box direkt mit dem Fernseher über das lange HDMI verbinde, dann hab ich Bild und Ton. Wenn ich die Box aber unter den Fernseher stelle und mit dem langen Antennenkabel verbinde, dann hab ich ein instabiles Bild und manche Sender funktionieren gar nicht. Wie gesagt stehen da neben der Box nur meine PS4 Pro und ein LAN-Splitter, damit ich die PS4 und den Fernseher über Kabel mit Internet versorgen kann. Ich denke also nicht, dass eines der beiden Geräte irgendwie das Signal stört.

Wie du schon sagst, die Box muss den Switch oder Repeater erkennen. Hier ist eben die Krux an der Sache.

Zu deiner letzten Frage: Ich habe ein langes Antennenkabel an der Wand durchs Zimmer gelegt und direkt mit dem Fernseher verbunden. Hier hab ich einwandfreies Bild und Ton. Ich habe die Box umgestellt, damit sie näher an der Antennenbuchse ist und ich sie mit dem mitgelieferten Kabel verbinden kann. Direkt an der Buchse hab ich einen Splitter. Da geht das lange Kabel direkt zum Fernseher weg und das kürzere zur Box. Das klingt jetzt wahrscheinlich übertrieben, aber den Splitter hab ich angebracht, damit ich über den Fernseher auf die Mediatheken von ARD und ZDF zugreifen kann. Smiley (fröhlich)

Vielleicht sollte ich mir überlegen, das lange Antennenkabel einfach gegen ein zweites HDMI auszutauschen, da ich auf die eben erwähnten Mediatheken ja auch über den Laptop zugreifen kann. Oder ich steck das eine Kabel einfach immer um. Smiley (zwinkernd)

Ich hab jetzt zum testen zwei andere Switcher bestellt und wenn die nicht funktionieren, dann greif ich auf eine der anderen beiden Methoden zurück.
Mehr anzeigen
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Hallo,

was den Switch angeht, ich würds mal so testen, Switch am TV, das längere HDMI Kabel von der Giga Box zum Switch, ergo nur ne kurze Verbindung zum TV.

 

Die Giga Box empfängt das TV Signal ja übers Antennenkabel, deswegen meine Frage ob der Empfang über den TV Tuner hinhaut.
Kabel-Internet? Kabel-Modem/Router in TV Nähe?

 

TV Dose mit Splitter, war das auch so als du die Giga Box beim TV stehen hattest?
Ein Splitter dämpft das Signal, die Giga Box hat meines Wissens einen Antennenausgang, da mal den TV anschließen.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Hi Peter!

Deinen Vorschlag probiere ich mal aus.

Mein Router ist nicht in der Nähe vom TV. Der steht jetzt über der Box.

Das mit dem Splitter klingt einleuchtend. Vorher hatte ich ihn am Ende des langen Antennenkabels und von da ein Kabel zur Box und eines zum Fernseher. Vielleicht lag es wirklich daran, dass deswegen das Bild von der Box so instabil und manche Sender (Kabel 1, Sport 1,...) gar nicht funktioniert haben.
Mehr anzeigen
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Hallo,

 

ich denk mal, probieren geht über studieren, probiere einfach was funktioniert und was nicht.

Auch wenns ziemlich zeitaufwändig ist.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Danke dir, Peter. Ich werde am Wochenende die beiden Switcher mal testen und sollten diese nicht funktionieren, werde ich die Box direkt unter den Fernseher stellen und ohne Splitter das lange Antennenkabel anstecken. Wenn das Bild dann stabil ist und alle Kanäle funktionieren, weiß ich dass es am Splitter lag.
Mehr anzeigen
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Hallo,

 

ich warte gespannt auf deinen Bericht, egal wie der ausfallen sollte.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Servus Peter!

Heute kam mein neuer Switcher und den hab ich natürlich gleich getestet. Dieses Mal mit Erfolg. An den Positionen der Geräte habe ich nichts verändert, auch den Splitter an der Kabeldose hab ich drin gelassen. Die Box steht jetzt immer noch unter dem Laptop und dem Router und habe das lange HDMI an den Switcher angesteckt und von diesem dann jeweils HDMI zum Laptop und zur Box.

Switcher verwende ich jetzt folgenden:

HDMI Splitter, Techole HDMI Schalter Bi-direction 2 Eingang zu 2 In 1 oder 1 In 2 Manuell HDMI Switcher Unterstützt HD 3D 1080P 4K, für HDTV / Blu-Ray / DVD / DVR Player usw.
https://www.amazon.com/dp/B079FLNWJY?ref=yo_pop_ma_swf

HDMI vom Switcher zum Laptop hab ich dieses:

qubbi® HDMI Kabel Highspeed Ethernet 4K, Full HD, 3D, 1080p für TV, Monitor, PS4, Xbox uvm. 1,8m in schwarz
https://www.amazon.com/dp/B079Y8RVBV?ref=yo_pop_ma_swf

Für die Verbindung vom Switcher zur Box benutze ich das von der Box.


Danke nochmal für deine Tipps und Vorschläge.
Mehr anzeigen
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Hallo,

 

wenns funktioniert

 

Ich denk mal hier macht sich, was die Giga Box betrifft, die Bluetooth Fernbedienung bemerkbar.

 

Ansonsten ich würde zuerst das einfachste probieren, je mehr Technik dazwischen ist, desto mehr Probleme können auftreten, muß ich nicht unbedingt haben. Aber wenns nicht anders geht, denn eben mit zusätzlicher Technik.

 

Auch wenn die Links nicht wirklich funktionieren, ich denk ich hab das richtige gefunden bei Amazon, bidirektional hätte ich nicht verwendet. Was das HDMI Kabel angeht, auch so ne Sache, ich hab überwiegend oehlbach HDMI Kabel.


Meine 4K Geräte, einer direkt an dem TV, der andere funktioniert über einen AV-Receiver, neben einem Humax HDR 4100. Blu-Ray Player auch über den AV-Receiver.
Mehr Geräte sind aktuell nicht in Verwendung, wäre aber duchaus möglich.


Zum Glück ist die Antennendose ziemlich nah und ich kann den TV und den Radioanschluß für TV nutzen.
Antennenkabel: https://www.antennenland.net/

Mehr anzeigen