Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

 

Achtung: Aktuelle Phishing-SMS-Welle. Informationen dazu findet Ihr im Beitrag Paket-SMS-Trojaner

Behoben: Kabel: Beeinträchtigung aller Dienste in Zittau und Umgebung

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Archiv_TV-Geräte

Siehe neueste

GigaTV 4K Box - Sendersortierung wie in der Steinzeit

GELÖST
Gehe zu Lösung
Oli_1968
Netzwerkforscher

Hallo,

 

 

eigentlich hatte ich mich gefreut, den alten Kabel Deutschland Receiver gegen einen moderneren auszutauschen. Heute kam die GigaTV Box und ich fühle mich in die Steinzeit versetzt.

 

Wenn man auf eine seperate Favoritenliste verzichten will ist das ok. Aber dann sollte die manuelle Sendersortierung nicht in eine stundenlange Sklavenarbeit ausarten. Man kann z.B. nicht suchen oder die Zielposition über die Zifferntasten eingeben. Man muss stundenlang scrollen. In meiner alten Favoritenliste hatte ich 80 Sender. Wenn ich die Sender auf diese Weise wieder sortiern will, brauche ich wohl 2 Stunden. Damit könnte ich gerade noch leben. Aber leider kann man die Sortierung auch nicht sichern. Es ist also so gut wie sicher, dass die Sortierung bei einem Softwareupdate wieder weg ist. Und dann geht das Spiel von vorne los und ich lande wohl im Sanatorium. Und ohne Sortierung machts auch keinen Spaß, wenn die 80 Sender die man sehen will über 1000 Plätze quer verstreut sind. Auch der schnelle Überblick über die Infoliste ist dann nicht möglich.

 

Ist für die Zukunft eine benutzerfreundlicher Sortierung geplant? Das wenigste wäre die Auswahl des Zielplatzes per Zifferneingabe und eine Sicherungsmöglichkeit.

 

Gruß,

Oli

(1)
Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Tobias
Moderator

Hi Oli,

 

super, das die Sortierung geklappt hat Smiley (fröhlich) Ich gebe Deine Ideen mal als Feedback weiter.

 

Wenn noch mal was ist, melde Dich hier im Forum.

 

 

LG

 

Tobias



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
24 Antworten 24
DreiViertelFlo
Giga-Genie
Nach einem Update ist kein Sender verstellt.

BTW? 80sender guckst du regelmäßig? Zuviel Zeit Smiley (überglücklich)?
Mehr anzeigen
DreiViertelFlo
Giga-Genie
Aber du wirst keine 2 Stunden brauchen. Hab für 10 Sender knappe 2minuten gebraucht.
Mehr anzeigen
Oli_1968
Netzwerkforscher

Hallo,

ob nach einem größeren Softwareupdate die Sortierung noch vorhanden ist? Die Vergangenheit mit anderen Receivern hat leider gezeigt, dass nach Firmwareupdates an und an mal etwas zurückgesetzt wurde.

 

Was die 80 Sender angeht, dass sind halt die man schauen könnte. Ich habe Kabel Deutschland und Sky. Da kommen halt einige Sender zusammen. Ich schaue nicht jeden Tag 8h. Aber ich habe die Sender, die mich interessieren gerne zusammen. Dann kann mach sich über den TV Guide einen schnellen Überblick verschaffen.

 

Oli

Mehr anzeigen
Oli_1968
Netzwerkforscher

Hallo,

 

wenn ich Sender sortiere, die gleich hintereinander liegen, dann geht das schnell. Wenn die aber weit auseinander liegen brauch man ewig bis man zum Zielplatz gescrollt hat. Ich habe gerade die ersten 20 Sender sortiert und habe ca. 20 Minuten gebraucht. Es wäre schon überaus hilfreich, wenn man den Zielsendeplatz über die Zifferntaste eingeben könnte. Oder eine Schnellscrollfunktion?

Man kriegt es schon irgendwann hin. Aber wir haben 2018 und jeder schreit nach Benutzerfreundlichkeit. (Ich bin Softwareentwickler und kann ein Lied davon singen. Jeder überflüssige Mausklick oder Tastendruck wird angemeckert. Ich möchte nicht daran denken, was ich mir anhören müsste, wenn in meiner Software der Anwender solche Scrollorgien veranstalten müsste.)

 

Gruß,

Oli

(1)
Mehr anzeigen
ellechim
Datenguru

Hallo miteiander,

 

ja, auch ich kritisiere die Box bei so manchen Fehler, aber hier muss ich euch korrigieren.

Die Sendersortierung wird in der Cloud gespeichert. So das dann bei Update´s usw. die Sendersortierung erhalten bleibt (Das habe ich selber schon erlebt).

 

Es gibt sicherlich noch einige Probleme mit der Box, aber die Sendersortierung wird gespeichert.

 

Liebe Grüße

heinz

Mehr anzeigen
Gelöschter User
Nicht anwendbar

@Oli_1968: Wie wurden denn in der Steinzeit Sender sortiert?

 

Im Ernst, ja es ist gewöhnungsbedürftig, macht ein bißchen Arbeit und man muß es nur einmal machen.

Nach Updates wird da nichts verändert (einmal gab es da Probleme, da hat es wohl aber gleichzeitig alle Giga Boxen erwischt).

Deine Änderungen der Senderliste werden in einer zu deiner Giga Box gehörenden Cloud gespeichert, so das das nicht verloren gehen dürfte.

Über diese Cloud gleicht sich die dazugehörende App ja betreffs der Sendeliste ab.

Anders formuliert, u.a. deswegen ja auch die ständige Internet- Verbindung die die Box benötigt.

 


@Oli_1968 schrieb:

Aber wir haben 2018 und jeder schreit nach Benutzerfreundlichkeit. (Ich bin Softwareentwickler und kann ein Lied davon singen. Jeder überflüssige Mausklick oder Tastendruck wird angemeckert. Ich möchte nicht daran denken, was ich mir anhören müsste, wenn in meiner Software der Anwender solche Scrollorgien veranstalten müsste.)


Benutzerfreundlichkeit?

Ich finde im Endeffekt eine Senderliste, die nach meinen Wünschen sortiert ist, ganz praktisch.

Triff nun auf die alten DVR weniger zu, aber bei Geräten mit mehreren Favoritenlisten (und einer Gesamtsenderliste) muß um die Favoritenliste zu wechseln durch aus ein paar Tastendrücke auf der Fernbedienung durchführen, da ist ein Liste durchscrollen so kompliziert nicht.

Diese Art von Benutzerfreundlichkeit bedingt aber, wie auch das erstellen mehrere Favoritenlisten, eben einiger Vorarbeit.

 

Was die Sache etwas vereinfachen könnte, wäre die Möglichkeit mehrere Sender zu markieren um diese dann in einem Rutsch zu verschieben.

Mehr anzeigen
Oli_1968
Netzwerkforscher

@Gelöschter User: Wie es genau in der Steinzeit war weiß ich nicht, vielleicht kann man das bei Fred Feuerstein sehen Smiley (fröhlich)

 

Spaß beiseite. Damit habe ich das äußerst lästige Scrollen gemeint. Wie ich schon geschrieben habe, habe ich gerne meine Sender beisammen. Leider liegen die Sky Sender so um die 800. Und wenn man die z.B. auf einen Platz um die 50 schiebe zieht sich das. Und ab 20. Sender den man verschiebt geht einem das halt auf den Wecker. Mit benutzerfreundlich meine ich nur die Auswahl des zu verschiebenden Senders bzw. des Zielplatzes direkt über die Zifferntasten. Das ginge deutlich schneller.

 

Aber wenn durch die Speicherung in der Cloud sichergestellt ist, dass die Sortierung nicht verloren geht, kann man damit leben. (Nur als Beispiel. Meine Mutter hat einen LG Fernseher, der hat auch nur eine Liste und nach jedem Sendersuchlauf ist die Sortierung weg. Und bei dem ist die Sortierung mit ähnlichem Scrollen verbunden.)

Eine seperate Favoritenliste will ich auch nicht. Das war halt früher eine Lösung bei alten Receivern.

Mehr anzeigen
Gelöschter User
Nicht anwendbar

@Oli_1968 schrieb:

@Gelöschter User: Wie es genau in der Steinzeit war weiß ich nicht, vielleicht kann man das bei Fred Feuerstein sehen Smiley (fröhlich) 


In Stein gemeißelt Smiley (fröhlich)

 

Ja, kann dich verstehen, ist Zeitaufwendig die Geschichte, man muß ja auch nicht alle auf einmal verschieben.

 

Mit der Zahlentaste, ja ist ein Gedanke, was aber wenn genau der Platz in der Vorprammierung schon belegt ist?

Im günstigsten Fall müßte dann ne Abfrage kommen, nur wohin mit dem auf dem Platz befindlichen Sender?

Wenns dumm kommt ist da ein Sender den du in deiner Liste haben möchtest.

Es ist nicht einfach das einfach zu machen, das verschieben wenn auch aufwändig vielleicht die bessere Lösung?

 

Durch die Speicherung in der Cloud kann dir der Aufwand den du damit hast eigentlich nicht verloren gehen, selbst bei Gerätetausch (z.B. wegen Defekt) müßte dir deine Senderliste erhalten bleiben (ich hoffe ein Moderator kann das bestätigen).

Sendersuchlauf, kein Thema, geht mit der Giga Box nicht.

Mehr anzeigen
Oli_1968
Netzwerkforscher

Ich hab´s geschafft. Hat schon eine Weile gedauert. Die Idee mit Blockweise verschieben kling auch gut. Bei Zifferneingabe muss man halt wissen wo die Sender sind. Vielleicht wäre auch eine schnelleres Scrollen eine Möglichkeit. Im TV Guide scrollt es auch schneller. Evlt. scrollt es schneller, wenn man die Pfeiltaste länger gedrückt hält. Dann dauert es z.B. nicht solange von Platz 800 zu Platz 50.

 

Mir sind noch zwei Sachen aufgefallen. Bevor ich einen neuen Thread aufmache, haue ich es mal raus. Evtl. ist es dir schon bekannt. (Und ich spare mir das Suchen Smiley (fröhlich))

1) Ich schaue gerne in Englisch. Leider geht die Auswahl verloren, wenn ich auf einen anderen Sender wechsle und zurückschalte. Der alte Receiver hat sich das zumindest für die Dauer der Sendung gemerkt. Der Sky Receiver hat sich das auch sogar bis zum Ausschalten gemerkt.

2) Ich wollte mir gerade auf Sport1 US die Serie über den Weber Cup aufnehmen (ab Donnerstag 25.1. 5:00). Wenn ich im Guide oder auch in der Suche eine Sendung auswähle, flackert es kurz und das Bild bleibt wie es ist. Bei allen anderen Sendungen auf diesem Kanal kommt die Infobox und ich kann auswählen ob ich die Sendung oder alle Folgen aufnehmen will. Nur bei dieser Serie kommt gar nix, wenn ich OK drücke.

 

Ich kann auch seperate Threads aufmachen, wenn es noch keine gibt.

Mehr anzeigen