Menu Toggle

                                                                                         

Close announcement

Archiv_TV-Geräte

Siehe neueste
Giga TV 4k Box - Inakzeptabel
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo Claudia,


@vf_Claudia schrieb:

Hallo MichaNBG,

 

Danke für Deine Meldungen, dazu haben die Anderen ja schon einiges geschrieben. Hast Du Dich in Bezug auf den Widerruf entschieden?

 

Marci_Marc85, Deiner Theorie widerspricht, dass sämtliche Fernseher, an denen hier GigaTV-Testgeräte angeschlossen sind, die Meldung fehlendes Eingangssignal ausgeben, wenn die Boxen in den Standby geschaltet werden.

 

Viele Grüße,

Claudia  


 

Nun, ich schwanke zwischen 2 Dingen:

a) kompletter Widerruf und löschen aller Verträge - ich schau mich grade bei der Konkurrenz um und muss  feststellen das andere Anbieter teils auch noch günstiger sind. Verlockend.

b) Vodafone bietet mir ein anderes Gerät an mit dem ich HD-Fernsehen und HD-Aufnehmen kann (vernünftig). Gibt es Alternativen wie von den anderen Community-Teilnehmern vorgeschlagen?

Mehr anzeigen
Highlighted
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Marci_Marc85 schrieb: 

Ich bin der Meinung, dass die Box garkein Standby Modus hat, sondern einfach nur eine Art Bildschirmschoner aktiviert. In diesem Fall einfach nur ein schwarzes Bild, was uns vorgaukelt, dass die Box aus /im Standby ist.


Ne, ein Bildschirmschoner definitiv nicht, siehe die Meldung am TV "Kein Signal".

Man kann das vergleichen mit dem Aktiv-Modus der alten DVR da genau das gleiche, Bild weg nur das Gerät selber ist noch aktiv. Auch bei diesen Geräten blieb die HDD bei dieser Einstellung in Funktion was zu Geräuschen führt.

Sei es der Lüfter oder die HDD selber.

 

Was ich dabei merkwürdig finde, bei den DVR wurde der Aktiv-Modus bewußt eingestellt, wegen schnellerem starten, da hat keiner geschimpft. Dazu kommt, der im Aktiv-Modus fast so hohe Stromverbrauch wie im Betrieb, ist bei der Giga Box auch nicht anders, nebenbei gesagt.

Im Prinzip macht die Giga Box nach dem ausschalten genau das was die DVR im Aktiv-Modus taten.

Beide bleiben aktiv.

Gesetz dem Fall, die Giga Box bekommt so wie der Energiesparmodus der DVR, ich höre schon die Fragen, warum dauert der Start so lange?

Schließlich muß das Teil ja hochfahren sich wieder mit dem Internet verbinden, das dauert halt ein wenig.

Und wehe die Internetverbindung klappt nicht sofort.

 

Die Giga Box die ich hatte war relativ leise, man mußte schon bewußt darauf achten, wenn man die hören wollte.

Mehr anzeigen
Highlighted
Host-Legende

@Peter65 schrieb:

...

Dazu kommt, der im Aktiv-Modus fast so hohe Stromverbrauch wie im Betrieb, ist bei der Giga Box auch nicht anders, nebenbei gesagt.

Im Prinzip macht die Giga Box nach dem ausschalten genau das was die DVR im Aktiv-Modus taten.

Beide bleiben aktiv.

...

Wie hoch ist denn der Energieverbrauch der gagabox in diesem "aktiv/standby-Modus" ?

Auswirkung Corona und häusliche Quarantäne:
In Frankreich sind Kondome und Rotwein ausverkauft - in Deutschland das Toilettenpapier...
Mehr anzeigen
Highlighted
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Ich für den "Standby" etwas über 18 Watt gemessen, im Betrieb so um die 22 Watt.

Keine Ahnung ob das stimmt, erscheint mir aber realistisch.

Mehr anzeigen
Highlighted
Highspeed-Klicker

Ich persönlich hoffe ja, das die GIGA TV Box noch einen richtigen Energiesparmodus bekommt, wo dann auch Festplatte und Lüfter leiser sind bzw. abgeschaltet so wie bei den Sagemcom DVR's.

 

Mir ist ein schneller Start nicht so wichtig, wenn man 2 Minuten alles da ist prima, solange man in der anderen Zeit wo man ihn nicht nutzt Strom spart und weniger Geräusche hat, ich hab meinen Reciever nämlich im Schlafzimmer, da brauch ich nachts keine Nebengeräusche Smiley (zwinkernd)

 

Sobald das kommt werd ich sicher auch auf die Giga Box irgendwann umsteigen, solange wart ich noch bis alle Bugs behoben sind und sie normal läuft, denke mal Ende 2017 is da realistisch Smiley (zwinkernd)

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

"Ich für den "Standby" etwas über 18 Watt gemessen, im Betrieb so um die 22 Watt."

 

Das ist ja immens viel und dürfte so ziemlich sämtlichen gültigen EU-Richtlinien widersprechen.

 

Das Schlimme daran ist, dass ein Ausschalten per rückwärtigem Power-Knopf mehr als nur 2 Minuten Wartezeit generiert:

- 15 Sek. Vodafone Logo

- Auflösungsumstellung, nochmal 15 Sek. Logo

- "Verbindung mit dem Internet" - bis zu 45 Sek.

- "Das hat nicht geklappt" - bis zu 3 Minuten (kommt bei mir sehr häufig, auch wenn die Box nachher läuft)

 

- und dann am Ende vielleicht ein temporärer Verlust der Verbindung, des EPG, der Aufnahmen, der Sendersortierung usw - man muss die Box ja wie ein rohes Ei behandeln und jeden Abend aufs neue beten, dass alles läuft. Ein Hard-Reset macht die ganze Sache noch komplizierter.

Mehr anzeigen
Highlighted
Host-Legende

@Peter65 schrieb:

Ich für den "Standby" etwas über 18 Watt gemessen, im Betrieb so um die 22 Watt.

Keine Ahnung ob das stimmt, erscheint mir aber realistisch.


bei 4h/d Nutzung kostet das dann 8€/a für die Nutzung und 35€/a fürs rumstehen....

 

ist der Ausschalter an der Rückseite denn im Primärkreis; also unterbricht den 230/V Zugang?

oder verbraucht das Gerät dann immer noch Energie?

Auswirkung Corona und häusliche Quarantäne:
In Frankreich sind Kondome und Rotwein ausverkauft - in Deutschland das Toilettenpapier...
Mehr anzeigen
Highlighted
Gelöschter User
Nicht anwendbar

bug97 schrieb:

ist der Ausschalter an der Rückseite denn im Primärkreis; also unterbricht den 230/V Zugang?

oder verbraucht das Gerät dann immer noch Energie?


Ne, nicht wirklich. Die Giga Box hat ein externes Netzteil, hab auch das mal gemessen, es wurden zwar 0 Watt angezeigt, glauben kann ich es nicht.

 


EMR schrieb:

Das Schlimme daran ist, dass ein Ausschalten per rückwärtigem Power-Knopf mehr als nur 2 Minuten Wartezeit generiert:

- 15 Sek. Vodafone Logo

- Auflösungsumstellung, nochmal 15 Sek. Logo

- "Verbindung mit dem Internet" - bis zu 45 Sek.

- "Das hat nicht geklappt" - bis zu 3 Minuten (kommt bei mir sehr häufig, auch wenn die Box nachher läuft)


So in etwa dürfte das auch bei einem ESM aussehen, eine Frage wäre auch: Nimmt die Box dann auch die programmierten Sendungen auf?

Das kann noch keiner sagen, es gibt ja aktuell nur den "Aktiv-Modus" bei der Giga Box.

 


EMR schrieb:

- und dann am Ende vielleicht ein temporärer Verlust der Verbindung, des EPG, der Aufnahmen, der Sendersortierung usw - man muss die Box ja wie ein rohes Ei behandeln und jeden Abend aufs neue beten, dass alles läuft. Ein Hard-Reset macht die ganze Sache noch komplizierter.


Da ist einiges spekulativ, bestimmte Einstellungen sind ja auch in der Box gespeichert, z.B. die Sendersortierung, das Problem ist halt, die permanent benötige Internet-Verbindung, da muß sich was ändern.

 


Matrebbi schrieb:

Mir ist ein schneller Start nicht so wichtig, wenn man 2 Minuten alles da ist prima, solange man in der anderen Zeit wo man ihn nicht nutzt Strom spart und weniger Geräusche hat, ich hab meinen Reciever nämlich im Schlafzimmer, da brauch ich nachts keine Nebengeräusche


Ich sehe das genauso wie du, meine alten DVR da ist der ESM eingestellt, aber es gibt etliche Zeitgenossen denen alles nicht schnell genug gehen kann, ich befürchte sollte es da die gleiche Wahl geben wie bei den DVR viele würden den Aktiv-Modus wählen.

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo MichaNBG,

 

Du kannst mir mal Deine Adresse und Kundennummer per PN zukommen lassen, dann schaue ich nach, was wir Dir anbieten können. Melde Dich bitte noch kurz hier im Beitrag, wenn Du die PN geschickt hast.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

@vf_Claudia schrieb:

Hallo MichaNBG,

 

Du kannst mir mal Deine Adresse und Kundennummer per PN zukommen lassen, dann schaue ich nach, was wir Dir anbieten können. Melde Dich bitte noch kurz hier im Beitrag, wenn Du die PN geschickt hast.

 

Viele Grüße,

Claudia


Hallo,

PN ist raus.

Beste Grüße

Micha

Mehr anzeigen