Archiv_TV-Geräte

Erfahrungen GIGA TV Box
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Highspeed-Klicker

Da habe ich ja mal wieder Glück gehabt Lachender Smiley

Bei mir läuft die Giga Box super, so wie alle technischen Geräte bei mir Smiley (überglücklich)

 

Was mache ich nur falsch?

Mehr anzeigen
Highlighted
Daten-Fan

Habe nach 30 Jahren von der Telekom zu Vodafone gewechselt und bereue den Wechsel jetzt schon. Wollte eigentlich nur wechseln, da ich vier Fernseher im Haushalt habe und für jeden Fernseher bei der Telekom einen Receiver und pro Receiver zwei  W-LAN Bridges benötigt hätte. Das wären immense Kosten gewesen.

Bei  Vodafone löst man das mit zusätzlichen Smartcards, die mich einmalig 25 Euro kosten würden, wenn ich sie denn schon hätte.  Leider habe ich auch noch nicht die 4 Smartkarten für die versprochenen 25 Euro erhalten.

Das Aftersale Verhalten des Vodafone Shops ist miserabel.  Keine Antworten auf E-Mails  wegen der Nachfrage wo meine Cards bleiben.  Die Beratung war miserabel und es wurde mit keinem Wort erwähnt, dass Internet und Phone zwar kostenlos sind solange der Vertrag noch bei der Telekom läuft wenn ich heute abschließe, aber für TV bezahlt werden muss.

Ich dachte die Telekom lebt mit der Technik hinter dem Mond, aber bei Vodafone ist das auch nicht anders, nur in einer anderen Art und Weise.

Negatives:

Man kann keine Favoritensenderliste erstellen.

Man kann nicht benötigte Sender in der Senderliste nicht ausblenden. Sogar die verschlüsselten werden angezeigt.

Das verschieben der Sender von Platz 600 auf Platz 10 ist umständlich und dauert lange. Keine Ziffernangabe für das Verschieben der Sender.

Hatte zu keiner Zeit bis jetzt die gebuchten 400mbit laut Speedtest von Vodafone, obwohl ich neben dem Router stehe, wenn ich ihn starte.

Sendungen werden teilweise nicht komplett aufgenommen, da die Aufnahme zu früh anfängt und daher auch früher aufhört und somit fehlt immer das Ende vom Film.

Sendungen werden teilweise nicht aufgenommen, da immer wieder die WLAn Verbindung zur oder in der Box abbricht. Dann kann man auch nicht auf das EPG und sonstige Features zugreifen.  Es sind dann auch nur die normalen Sender vorhanden, die man auch ohne Box aus der Kabeldose empfangen kann.

Man kann die Zeit auch nicht selber programmieren, da die Möglichkeit dazu fehlt. 

Da Filme auch zu anderen Zeiten wiederholt werden, fehlt mir das Feature „Andere Zeiten“  für die Aufnahme, es gibt nur „Ähnliches“ und das kann man sich sparen, da der gleiche Film/Serie nicht aufgeführt wird.

Bei einigen Serien, wie Tatort fehlt das feature „alle Serien aufnehmen“

 

Leider kann ich meine Allround FB nicht für Giga TV benutzen, da die Giga TV FB über Bluetooth sendet und meine Allround FB via Infrarot.

 

Positives

Bild und Ton sehr gut.

Gute Übersicht der EPG

Automatische Updates und nicht wie bei der Telekom manuell den Schalter des Receivers 4 mal an und aus machen.

Der Servicetechniker war sehr nett und hilfsbereit und hat alles zur Zufriedenheit erledigt.

Die Einrichtung der Giga Box ging sehr gut von statten.

Fazit für mich: Ich werde wieder zur Telekom wec hseln

Mehr anzeigen
Highlighted
Daten-Fan

Die u.a. Erfahrungen mit der Giga TV 4K Box kann ich nur bestätigen. Dabei ist es sicher ein Unterschied, ob man nur mal eben eine TV-Sendung sehen will oder die ganze Aktion als spannendes Experiment betrachtet. Es beginnt eigentlich schon mit der Fernbedienung - wie eine leicht und intuitiv zu bedienende Fernbedienung aussieht, könnte sich Vodafone z.B. bei Panasonic o.a. anschaun. In meiner (zugegeben nur) 3-tägigen Testphase musste ich die Box täglich 2 -3 mal vom Stromnetz nehmen, ein paar Minuten warten und dann komplett neu starten. Wenn dies dann ausnahmsweise mal reibungslos zu einem Fernsehbild geführt hat, wechselte sich die Meldung "Sie sind wieder online" mit der Meldung "Sie sind jetzt offline" ab. Nach dem letzten Update kann man nun aber wenigstens auch fernsehen, wenn die Box offline ist - allerdings erscheint dann die Drohung: "Wenn Sie jetzt den Versuch starten, eine Internetverbindung herzustellen, können Sie nicht mehr fernsehen!" Na Super!!! Ich muss erwähnen, dass die Internetverbindung über mein WLAN läuft - aber: Internetradio und PC-Internetzugang über WLAN funktioniert im gleichen Raum völlig problemlos.

Fazit: Das Ding ist mir viel zu instabil und nach meinem Eindruck technisch noch nicht ausgereift. Wenn ich meinen Fernseher einschalte, möchte ich mir keine Gedanken darüber machen, ob es klappt oder nicht - zumal dann nicht, wenn die Chancen dafür 50 : 50 stehen. Also: Die Vodafone Giga TV-Box geht zurück und der Vertrag wird gekündigt. Falls die Box in einigen Jahren stabil laufen sollte, werde ich vielleicht einen neuen Versuch wagen.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Das ist wirklich ein vernichtendes Urteil...

Ich habe die Box jetzt seit knapp 4 Wochen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten - die nicht an der Box lagen - läuft sie jetzt einwandfrei.

Das Problem mit dem Internet lässt sich ganz einfach lösen, denn es liegt an den Einstellungen in Deiner Fritzbox. Die Giga Box arbeitet mit 5 GHz. Stellt man die Fritzbox nicht ein, so ist automtisch Kanal 1 ausgewählt. Und hier liegt das Problem: Viele Deiner Nachbarn haben den Kanal 1 eingestellt. 

In den Einstellungen der Fritzbox sollest Du der Giga Box einen anderen Kanal (z.B. Kanal 64) zuweisen und eine eigene Portfreigabe erlauben. Seitdem ich das getan habe, läuft sie ohne Probleme.

 

Beste Grüße von der Ostsee

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Community-Team: Seit dem ursprünglichen Beitrag des Threaderstellers hat sich einiges an der Box getan. Viele Fehler konnten behoben werden, an anderen wird noch gearbeitet. Wenn Du Probleme mit Deiner GigaTV-Box hast, schau in den Thread Wie poste ich eine Störung - GigaTV. Möchtest Du uns Feedback geben oder Verbesserungsvorschläge mitteilen, bist Du im Feedback-Board richtig.

Alles Easy How To Hilfe !

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen