Menu Toggle

Es kommt aktuell zu Einschränkungen im Mobilfunkbereich

- Mobilfunk: Mobile Daten und Telefonie 2G, 3G und 4G Schleswig-Holstein, Grömitz 

Eilmeldungen: hier                         

Close announcement

Archiv_Störungsmeldungen-Internet-TV-Telefon-Kabel

Siehe neueste
eigene FritzBox 6490 sehr langsam
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo pRo-Marco,

 

ich bin deinem Hinweis in diesem Thread gefolgt https://forum.vodafone.de/t5/Internet-Telefon-TV-%C3%BCber-Kabel/Eigene-FritzBox-6490-sehr-langsam/t... und erstelle einen eigenen Thread mit meinem ähnlich gelagerten Problem.

 

Mit dem angeschlossen Hitron-Modem erreiche ich die vollen gebuchten 200Mbit im Downstream. Mit meiner eigenen angeschlossen Fritzbox 6490 sind es nur 16Mbit. Der Upstream erreicht bei beiden Boxen die vollen 12Mbit. 

 

Vermutlich stimmen wie in dem anderen Thread die Pegel nicht. Anbei noch die Daten per Screenshot von meiner FritzBox. 

 

Könnten Sie mir bitte helfen?

 

 

Grüße Felix

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Smart-Analyzer

Guten Abend Sebastian,

 

mittlerweile habe ich bereits eine Lösung für mich gefunden. Ich bin einer Empfehlung in einem anderen Thread gefolgt und habe mir den TechniSat 0000/6043 LTE-Sperrfilter bestellt. 

 

Mit dem Sperrfilter lässt die FritzBox beim Verbindungsaufbau "theoretisch" die Kanäle > 694MHz weg. Praktisch sind immer noch welche dabei, aber nicht mehr die kritsichen um 800MHz.

Somit verbindet sie sich jetzt mit 12 Downstream-Kanälen, statt vorher 20. Das reicht aber immer noch dicke für den gebuchten 200MBit-Tarif.

 

Der Vorschlag mit dem Techniker ist sicherlich die "bessere" Lösung, aber ich vermute, dass es sehr langwierig sein wird, in dem Altbau in dem ich lebe, den Fehler zu lokalisieren.

Ich würde das Thema erstmal verschieben, bis das LTE-Netz im 700MHz ausgebaut wird und dann evt. erneut Störungen bei mir auftreten.

 

Von daher erstmal danke und der Thread kann geschlossen werden.

 

 

ciao Felix

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
6 Antworten 6
Highlighted
SuperUser
Poste mal zum Vergleich die Werte mit dem VF router.
Benutzt du das gleiche koax Kabel?
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hi mason,

 

anbei der Screenshot von dem Hitron-Modem. Und ja ich verwende für beide Geräte das gleiche Koaxkabel - ich stecke es lediglich um.

 

Grüße

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

Hi,

 

die Werte des Hitron Kabelrouters sind in Ordnung. Die Werte der Fritz!Box nicht. Diese deuten auf LTE-Einstrahlung hin. Ob dies kostenlos durch VF KD behoben wird, da die Störung nur mit deinem eigenen Gerät und nicht dem Leihgerät vorhanden ist, kann dir ein VF KD Moderator sagen, welcher sich in deinem Thread melden wird.

 

Gruß

Mehr anzeigen
Highlighted
Ex-Moderator

Hallo windigo,

 

danke für das Erstellen eines eigenen Beitrags.

 

Bitte schicke mir mal Deine Daten (Name, Anschrift und Kundennummer) via privater Nachricht und hinterlasse hier eine kurze Information.

 

Danach werde ich den Technikereinsatz in die Wege leiten und Dir noch ein paar Informationen geben.

 

Viele Grüße

Sebastian

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Guten Abend Sebastian,

 

mittlerweile habe ich bereits eine Lösung für mich gefunden. Ich bin einer Empfehlung in einem anderen Thread gefolgt und habe mir den TechniSat 0000/6043 LTE-Sperrfilter bestellt. 

 

Mit dem Sperrfilter lässt die FritzBox beim Verbindungsaufbau "theoretisch" die Kanäle > 694MHz weg. Praktisch sind immer noch welche dabei, aber nicht mehr die kritsichen um 800MHz.

Somit verbindet sie sich jetzt mit 12 Downstream-Kanälen, statt vorher 20. Das reicht aber immer noch dicke für den gebuchten 200MBit-Tarif.

 

Der Vorschlag mit dem Techniker ist sicherlich die "bessere" Lösung, aber ich vermute, dass es sehr langwierig sein wird, in dem Altbau in dem ich lebe, den Fehler zu lokalisieren.

Ich würde das Thema erstmal verschieben, bis das LTE-Netz im 700MHz ausgebaut wird und dann evt. erneut Störungen bei mir auftreten.

 

Von daher erstmal danke und der Thread kann geschlossen werden.

 

 

ciao Felix

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Highlighted
Ex-Moderator

Hallo Felix,

 

danke für Deine Nachricht sowie Deine Eigeninitiative. Smiley (fröhlich)

 

Ich freue mich, dass Du selbst eine Übergangslösung gefunden hast. Damit schieße ich hier ab und wünsche Dir eine gute Zeit.

 

Viele Grüße

Sebastian

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Top Autoren