Menu Toggle

Einschränkung Mobile Telefonie und Daten 2G/3G/4G PLZ 0309x, 03205, 0322x, 03246, 1590x-1592x

Es kommt zu Einschränkungen bei der Mobilen Telefonie und Daten 2G/3G/4G im PLZ-Gebiet 0309x, 03205, 0322x, 03246, 1590x-1592x, Burg Spreew, Calau, Crinitz, Gollmitz, Laasow, Lübbenau, Terpt, Vetschau, Zinnitz.

Wir melden uns, sobald uns Neuigkeiten dazu vorliegen.

Close announcement

Archiv_Störungsmeldungen-Internet-TV-Telefon-Kabel

Zu geringe Geschwindigkeit im Single-Thread Download - Kabelleistung liegt aber an
GELÖST
Gehe zu Lösung
Netzwerkforscher

Erstmal ein schönes Servus aus dem sonnigen Bayern,

 

Ich hoffe ich stoße hier auf "kompetentere" Ohren als an der Hotline. Meist wird leider das Problem nicht verstanden. 

 

Ist-Zustand:

- 200 mbit Internet Cable Business

- Volle Down- und Upstream Leistung liegt laut diversen Speedtests und Router an

- Alle Kanäle im Haus sind im grünen und perfekten Bereich

- Komplettes Haus mit GBit Kabel verlegt

 

Problem:

Die maximal mögliche Downloadrate von 23-24mb kommt nicht mehr an. Egal ob es eine Datei von speed.hetzner.de ist, ein DVD Image von Ubuntu auf nem Uni-Server, oder sonstige große Testfiles von Google Drive, Microsoft, diversen Unis oder sonstigen potenten Servern -> ~13mb/s Download.

Das "lustige" dabei ist, das betrifft nur den single Thread Download. Sobald ich Downloader nutze, welche mehrere Connections pro Download aufbauen können, kommt der Speed voll an.

Auch sind Ergebnisse von Speedtests von wieistmeineip.de oder AVM Zack nur noch bei 130mbit. Speedtest.net und andere liefern aber wieder vollen Speed (vermute Multithread-Tests).

 

Was bisher probiert wurde:

- Alle Kabel getauscht (sowohl Lan als auch Koax)

- FritzBox 6490 geupdated und Werksreset durchgeführt

- Original KDG Kabel Router verwendet

- Technikertermin geben lassen der lokal den Anschluss prüft (alles perfekt in Ordnung, hab die Werte selbst gesehen)

 

Vermutung der Ursache:

Am 16-18 Mai 2017 gab es ein Defekt von einem Verteiler oder Verstärker in einer Parallelstraße. Unsere Siedlung hatte 3 Tage lang kein Internet und TV. Seit dem treten diese Probleme erst auf. Zuvor war alles perfekt und ich war 1,5 Jahre zufriedener Kunde mit vollen 24mb/s - egal von wo..... Das muss doch irgendwie zusammenhängen. 

 

Die Störung liegt definitiv nicht hier im Objekt, was ist da los?

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Moderator

Hallo su4lfred,

 

Du kannst ja noch bei der NSA nachfragen, die kennen bestimmt den Grund für die Störung. Smiley (zwinkernd) Ich mache dann hier zu.

 

VG Alex

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf




Mehr anzeigen
21 Antworten 21
Highlighted
Netzwerkforscher

Der Fehler dürfte in einem Softwareupdate für die Arris-CMTS von Vodafone liegen:

 

Die CMTS vom Hersteller Arris hatten ein mangelhaftes Buffer-Management, was zu "Bufferbloat" führte (siehe http://www.dslreports.com/speedtest) - beim Download mit voller Geschwindigkeit konnte die Latenz am Anschluss auf fast 2 Sekunden ansteigen. Angeblich sollte das ab Software Rev 3.5 für den Arris E6000 behoben sein.

Letzten Mittwoch fiel bei mir nachts um 2 kurzzeitig Kabel-Internet aus. Seitdem habe ich hervorragende Bufferbloat-Noten (A statt vorher D oder F) und die Latenz steigt beim Download mit voller Geschwindigkeit auch kaum mehr an - aber eben leider auch genau das gleiche Problem wie Du, dass bei einem einzelnen Download nur noch 100-150Mbps herauskommen. Selbst bis zu 6 parallele Downloads von unterschiedlichen Servern kommen bisweilen nicht über 150Mbps hinaus.

 

Ich habe auch mal einen Speedtest, der noch die vollen 200Mbps liefert, "zerlegt" und einzelne Downloads von demselben Server getestet - die haben das gleiche Problem. Also es sieht so aus, dass nur eine "günstige" Kombination von schnell aufgebauten parallelen Downloads noch auf die 200Mbps kommen kann.

 

Daher gehe ich davon aus, dass ein Softwareupdate für die Arris CMTS bei Vodafone dafür verantwortlich ist, welches eigentlich das Bufferbloat-Problem beheben soll, aber die häßliche "Nebenwirkung" hat, dass man kaum noch die volle Anschlussgeschwindigkeit erreichen kann...

 

Möglicherweise tritt da ja auch nicht an allen Anschlüssen auf? Vodafone wird das Softwareupdate vorab ja sicher auch mit Anschlüssen >100Mbps getestet haben, aber irgendetwas muss denen wohl durchgerutsch sein. Vielleicht passiert es nur, wenn man zum Updatezeitpunkt einen eigenen Router am Anschluss hatte oder so...

Mehr anzeigen
Moderator

Hi sualfred,

 

ob die Vermutung von @robert_s kann ich ad hoc nicht bestätigen, aber ich mache mich gerne kundig. Damit der Anschluss geprüft werden kann, benötige ich noch Deinen Namen, die Anschrift und Deine Kundennummer per PN. Sag mir bitte auch kurz hier Bescheid, wenn Du die Nachricht versendet hast.

 

Viele Grüße

Marco

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo Marco,

 

leider ist aus irgendeinen Grund mein Community Login gesperrt und ich kann selbst nach 24 Std Ablauf mich nicht erneut einloggen. Deswegen die erneute Registrierung.

 

Ein Störungsticket ist bereits offen, aber ich hab keinerlei Infos was genau los ist und wie lang das sich noch ziehen wird. Ich werde immer auf ein paar Tage noch warten vertröstet. Um eine Gutschrift brauchst du dich nicht bemühen, die ist bereits eingerichtet worden heute.

 

Allerdings kann ich das nicht als Dauerzustand belassen. Ich benötige eine stabile Leitung für mein Gewerbe und ich weiss nicht wie lange ich das so noch laufen lassen kann. Ein Durchboxen einer Sonderkündigung (nur wenns länger dauert) möchte ich vermeiden. Ich war bisher immer glücklicher Kunde und das will ich auch wieder werden. Also wenn du irgendeine Macht darüber hast, dass hier etwas beschleunigt werden könnte, dann wäre ich dir sehr dankbar. Meine Daten erhälst du per PM.

Mehr anzeigen
Moderator

Hi su4lfred,

 

ich kann die Sperre leider nicht aufheben. Teste bitte einmal, Dich für die nächsten 24h nicht einzuloggen.

 

Was die Beeinträchtigung anbelangt, gehen die Kollegen von einer fehlerhaften Konfiguration des Routers aus. Wir werden da einmal etwas testen. Prüfe bitte am Freitag noch einmal, ob sich eine Änderung einstellt.

 

Viele Grüße

Marco

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo Marco,

 

ich gehe davon aus, das du nicht meinen lokalen Router meinst. 

Hast du da mehr Hintergrundinformationen für mich? Rein um die Neugierde zum stillen.

Mehr anzeigen
Moderator

Hi su4lfred,

 

naja, schon Dein lokaler Router. Allerdings nicht Dein eigener, sondern das von uns zur Verfügung gestellte Leihgerät. Was genau die Kollegen da machen werden, kann ich Dir leider noch nicht sagen. Ich vermute, dass sie einen Test mit einer anderen Firmware machen.

 

Viele Grüße

Marco

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

@pRo-Marco

 

Danke für die Rückmeldung.

Das ergibt für mich keinen Sinn. Mit meiner 6490 ist es doch genau das Gleiche. Soll das bedeuten, das bei Erfolg, ich gezwungen bin das komische CBN Ding zu nutzen und meine teure 6490 somit unbrauchbar ist für meinen Anschluss? Das wäre aber nicht Sinn und Zweck der Übung, und könnte ich auch so nicht akzeptieren.

 

Oder ist bei meiner Provisionierung etwa der Wurm drin?

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Nachtrag:

Ich sehe gerade, das der Leihrouter heute Vormittag anscheinend einen Neustart gemacht hat. Zumindest ist die Uptime gerade mal bei 9,5h. Geändert hat sich aber nichts.

Mehr anzeigen
Moderator

Hi su4lfred,

 

wenn es mit unserem Router funktioniert hätte, dann wären wir raus. Ich hab allerdings auch schon vermutet, dass es nichts bringen wird. Ein Versuch war es allerdings wert.

 

Bitte lass das Modem noch angeschlossen. Ich habe ein Ticket an unsere Fachabteilung gegeben mit der Bitte um Prüfung. Die Auftragsnummer solltest Du bereits per SMS erhalten haben.

 

Sag mir bitte Bescheid, wenn es etwas Neues gibt. Ich hoffe, dass wir hier zeitnah eine Lösung finden.

 

Viele Grüße

Marco

 

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Top Autoren