abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

Blumberg, Bräunlingen, Titisee-Neustadt: Ausfall Internet und Telefonie über Mobilfunk und DSL

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Wie und Wann komme ich an meine SIP-Zugangsdaten für Telefonie?
Anonym96131
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer
Bereits am 21.03.2020 wurde mein Vertrag auf Gigabit umgestellt. Ich habe in diesem Zuge auch auf eine eigene Fritzbox 6591 Cable umgestellt. Nach dem Gespräch mit dem Support konnte ich die Fritzbox auch sofort anschliessen und seitdem läuft das Internet problemlos. Soweit toll!

Leider habe ich immer noch keine SIP-Zugangsaten für Telefonie bekommen! Diese sollten ja schriftlich - per Brief - zugestellt werden, bzw. im Online Kundencenter verfügbar sein. Seit 10 Tagen warte ich nun auf die Zugangsdaten. In Zeiten von Corona und Homeoffice wäre es schön endlich wieder über unseren Anschluss telefonieren zu können, zumal man ja für die Leistung auch bezahlt!
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Andreas
SuperUser
SuperUser

Hallo JeWi71,


das Schreiben mit den Zugangsdaten solltest du im online Kundencenter unter "Aufträge & Mitteilungen" finden, hier:

https://www.unitymedia.de/kundencenter/mitteilungen/kontaktverlauf/


Andreas


Das bringt mir nichts! Und wo ist mein Benefit? Und nein, ich bin auch kein Mitarbeiter von Vodafone

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

4 Antworten 4
Andreas
SuperUser
SuperUser

Hallo JeWi71,


das Schreiben mit den Zugangsdaten solltest du im online Kundencenter unter "Aufträge & Mitteilungen" finden, hier:

https://www.unitymedia.de/kundencenter/mitteilungen/kontaktverlauf/


Andreas


Das bringt mir nichts! Und wo ist mein Benefit? Und nein, ich bin auch kein Mitarbeiter von Vodafone
DSL-Schnecke
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher
Ich war bei UM Baden-Württemberg und jetzt halt VF. Und auch ich habe immer gelesen, dass die ein paar Stunden nach Freischaltung generiert werden und dann im Kundencenter stehen. War aber bei mir nie der Fall! Ich habe einen Tag nach Freischaltung unter der 0221/46619100 angerufen und dort einen Mitarbeiter, der mir die Daten vorab per Email zusandte, ist aber nicht der normale Weg und weiss nicht ob die das noch machen! 2 Tage später kam dann auch der Brief....
Deshalb würde ich einfach mal dort anrufen, das Stichwort war bei mir glaub "Rechnung", denn die Supporter dort machen mehr als "Rechnung" und nehmen z.B. auch die Daten im Falle der Anmeldung ("Provisionierung") eines eigenen Gerätes entgegen.
Vorab schau aber mal selbst im Kundencenter, unter Telefonie mit Klick auf die Ausklappliste in der angezeigten Rufnummer!
Anonym96131
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer
Hallo Andreas und Koaxianer,

erstmal vielen Dank für eure schnelle Antwort auf meine Frage.
Leider habe ich beides schon versucht. Bisher Erfolglos!

@Andreas: Im Kontaktverlauf finde ich nur die Schreiben, die mir bereits von Vodafone/Unitymedia zugeschickt wurden. Das letzte Schreiben bezieht sich auf die Vodafone-Hardware, die ich zurückschicken soll, da ich ja eine eigene Fritzbox besitze. Leider nichts zu den SIP-Zugangsdaten in diesem Bereich. Auch unter "Meine Produkte" - "Telefon" finde ich dort nichts zu den Zugangsdaten. Leider auch nicht im ausklappbaren Bereich unter meiner Festnetznummer.

@Koaxianer: Ich habe schon 3 mal beim Support angerufen, bisher erfolglos. Beim letzten Anruf kam ich gar nicht dazu mein Anliegen richtig vorzutragen. Als ich meine fehlenden SIP-Zugangsdaten monierte fiel mir der Supporter direkt ins Wort und meinte, "die werden schriftlich, per Brief, zu ihnen nach Hause geschickt. Da kann ich nichts machen." Ich werde es aber heute noch ein viertes mal versuchen und mich zur Rechnungsabteilung durchstellen lassen.
Anonym96131
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Heureka! Unser Telefon funktioniert wieder. Trotz Corona und hohem Supportaufkommen wurde mir nun doch noch unkompliziert geholfen. Nachdem ich meinen Fall einem Mitarbeiter der Rechnungsabteilung geschildert hatte (Danke an Koaxianer für den Tipp) teilte mir dieser mit, dass er mir leider mit meinem Anliegen nicht helfen könne. Er hat mich dann aber an die Technik durchgestellt und da löste sich der "Knoten". Endlich hat sich ein Mitarbeiter einmal meine Daten angesehen und festgestellt, dass noch immer keine Zugangsdaten für die Telefonie versendet worden waren. Der freundliche Kollege bot mir dann an, die Zugangsdaten direkt in meine Fritzbox einzutragen und den Anschluss somit funktionsfähig zu machen. 3 Minuten später geht unser Telefon wieder! Danke dafür!


Eine negative Anmerkung muss ich aber auch noch machen: die Mühe, die sich der Mitarbeiter der Technik gemacht hat, hätte sich auch ein anderer Mitarbeiter schon vorher mal machen können anstatt immer an meine Geduld zu appellieren. Schließlich habe ich ja schon 3 Anrufe vorher gemacht.


Mein Tipp daher: freundlich aber bestimmt und beharrlich bleiben!!!