Archiv_Störungsmeldungen-Internet-TV-Telefon-Kabel

Wie gehts weiter ?
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo Wie geht es jetzt weiter über die Feiertage ?
Vor 4 Tagen Neukunde Geworden Respekt nach einen tag ist der Techniker gekommen nach Hause
aber hat nichts installiert da Die Leitung von der Straße nicht die erforderlichen Messungen hat. Des weitern wurde nichts installiert da der Techniker die Montage verweigert wegen notwendiger Erdung. Das 1 Fam. Haus von 1960 oder so und hat nur klassische null null Leitung die auf Wasserrohr gelegt sind. Er darf das nicht mehr machen Gesetzesänderung sagte er vor 2 Jahren. Und nun ? Sollte Erdspieß legen mit potentialausgleichsschiene vorinstallieren dann würde er das installieren. Frage ist nur was die Messung ergeben zur Straße. Wenn die nicht in Norm ist werde ich gar nichts kaufen damit der Techniker zufrieden gestellt ist und seine arbeit verrichtet. Heute post bekommen mit Kundennummer und Passwort Anmeldung auf Page nicht möglich Fehlermeldung (Sie können sich momentan leider noch nicht registrieren. Bitte haben Sie noch ein wenig Geduld. Vielen Dank für Ihr Verständnis!) keine Information von niemanden Hotline der Technik ständig überlastet Wartezeit 10 min aber real nach 50 min aufgelegt das 3x kommisch die Bestell Hotline ist sofort verfügbar Smiley (fröhlich). 4 Versuch ging einer mal ans Telefon die aber mir nichts bringt da angeblich der Vorort Techniker noch keine Daten der fehlerhaften Leitung übermittelt hat. Habe eine Zufriedenheitsgarantie die ich aber nicht ganz verstehe laut Vertrags Daten steht bei Installation binnen 2 Wochen Kündigungsfrist da steht nichts von Zufriedenheitsgarantie von 6 Wochen. sollte bei mir nicht mal was ins rollen kommen müsste ich jetzt schon bald wiederurfen diesen Vertrag da sonst meine frist erlischt und ich keine funktionstüchtige leitung habe.




"Anmerkung Community-Team: Schlagworte und Kategorie für die bessere Zuordnung angepasst"

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
Netzwerkforscher
Hallo Cecki,

damit dir ein Community-Mitarbeiter direkt helfen kann, schalte ich schon mal die Privatnachricht frei. Teile uns in dieser bitte deine Kundennummer und Adresse mit und achte vor dem Absenden auf den Haken bei "Nicht öffentlich antworten". Ein Community-Mitarbeiter wird sich dann mit dir in Verbindung setzen.

Viele Grüße
Carl Credible
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Cecki schrieb:
Des weitern wurde nichts installiert da der Techniker die Montage verweigert wegen notwendiger Erdung. Das 1 Fam. Haus von 1960 oder so und hat nur klassische null null Leitung die auf Wasserrohr gelegt sind. Er darf das nicht mehr machen Gesetzesänderung sagte er vor 2 Jahren.


Dat ist schon seit den 80ern oder 90ern so, dat man nicht mehr über die Wasserleitung erden darf. In deinem eigenen Interesse, lass dat Haus von einem Elektrotechniker überprüfen. Bei dir wurden bestimmt schon mal Wasserrohre ausgewechselt. Wenn da Verbundstoffe mit drinnen sind, geht deine Erdung genau bis dorthin. Im Rest können gefährliche Potentialunterschiede auftreten, bzw. ein induzierter Blitzstrom kann nicht mehr in die Erde abfliessen und dann besteht Brandgefahr. Das nennt man inneren Blitzschutz. Ein Blitzableiter, also äußerer Blitzschutz samt Fundamenterder ist bei dir hoffentlich installiert?

Cecki schrieb:
Und nun ? Sollte Erdspieß legen mit potentialausgleichsschiene vorinstallieren dann würde er das installieren.


Ja. Kannst auch einen 4² CU (müsste reichen) von der HPAS zum Kabelanschluss legen, allerdings die Vorschriften beachten. Wenn ich schreibe "kannst auch", dann meine ich damit: Hol dir einen Fachmann und machs nicht selbst.

Cecki schrieb:
Frage ist nur was die Messung ergeben zur Straße. Wenn die nicht in Norm ist werde ich gar nichts kaufen damit der Techniker zufrieden gestellt ist und seine arbeit verrichtet.


Es ist die Norm sein Haus anständig zu erden. Alles was ins Haus an leitenden Materiealien reingeht, also auch Telefon, Wasser, etc. muss über eine PAS geschleift werden.

Cecki schrieb:
Habe eine Zufriedenheitsgarantie die ich aber nicht ganz verstehe laut Vertrags Daten steht bei Installation binnen 2 Wochen Kündigungsfrist da steht nichts von Zufriedenheitsgarantie von 6 Wochen. sollte bei mir nicht mal was ins rollen kommen müsste ich jetzt schon bald wiederurfen diesen Vertrag da sonst meine frist erlischt und ich keine funktionstüchtige leitung habe.


Wenn der Vertrag über Fernabsatz zustande kam, dann hast du eine 2 Wochenfrist für deinen Widerruf. Dat hat der Gesetzgeber so vorgesehen. Da ich nicht annehme, dat du binnen dieser Zeit eine PAS installieren wirst, widerrufe den Vertrag um auf der sicheren Seite zu sein. Die Zufriedenheitsgarantie ist eine freiwillige Leistung der Kabel Deutschland, die du weitere 4 Wochen nach Ablauf der gesetzlich garantierten Widerrufsfrist nutzen kannst. Ob diese Garantie Einschränkungen besitzt, keine Ahnung.
Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Cecki,


dein Vertragsverhältnis beginnt erst mit erfolgter Installation. Noch hast du also keinen aktiven Vertrag. Dies ist auch der Grund, warum du dich noch nicht im Kundenportal registrieren kannst. Dies ist erst möglich wenn der Vertrag aktiv ist. Da, wie du bereits selbst geschrieben hast, noch Tiefbauarbeiten notwendig sind um den Anschluss bereitstellen zu können, kann es also noch etwas dauern. Leider kann ich dir noch kein konkretes Datum für den Abschluss der Arbeiten nennen.


Gruß Billy

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf


Mehr anzeigen