abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Upload i.O aber Download sehr langsam
Fruchtikus
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo liebe Community,

 

wir sind in einen Neubau gezogen und haben hier einen Hager-Medienverteiler-Kasten.

Hierbei ist alles für das Internet der Telekom vorbereitet. Obwohl es einen Verteilerkasten gibt, bekomme ich nur Internet über diesen Festanschluss mit dem Router am Verteilerkasten, kann aber den Router nicht (wie gewünscht) im Arbeitszimmer einrichten, da so permanent der Kasten offen stehen müsste und die Entfernung zu groß ist (ca. 10 m) Hier wäre ein Techniker vor Ort sehr hilfreich gewesen! Wir haben in fast jedem Raum die bekannten Radio/TV/Datendosen (wie gesagt, Neubau und alles auf dem neuesten Stand).

 

Nun die weitere Ernüchterung. Gebucht haben wir eine 500 mbit-Leitung, wovon aber im Download nur (im besten Falle) ein Zehntel ankommt (50 mbit/s ca.). Es schwankt ebenso sehr stark, allerdings nie über einen Wert von 50 mbit, dabei sollte ich das zehnfache (!) an Leistung haben. Momentan per Speedtest am Laptop nochmal getestet: heute sind es sogar nur 10-12 mbit/s.

 

Der Upload hingegen sieht in Ordnung aus. Dieser liegt dauerhaft bei ca. 35-50 mbit, was für mich in Ordnung ist.

 

Könnt ihr mir helfen? Bin wirklich am verzweifeln und nach 3 monatiger, gezwungener Internet-Abstinenz habe ich mich sehr auf eine schnelle Leitung gefreut und bin stark enttäuscht. Bin ich gezwungen den Vertrag zu widerrufen und diesen bei der Telekom abzuschließen? Zudem brauche ich auch jemanden, der sich mit dem Verteilerkasten auskennt und mir vor Ort sagen kann, wie das Ganze funktioniert. 😞

 

Viele Grüße

 

61 Antworten 61
DreiViertelFlo
Giga-Genie
Giga-Genie
Widerrufen geht nur 14 Tage nach Vertragsabschluss bzw wenn du die Widerrufsbelehrung bekommen hast.

Poste mal dein signal Pegel von Modem.

Hallo Vanguardboy,

 

der Vertrag besteht erst seit einigen Tagen. Meine 14-tägige Widerrufsfrist behalte ich daher im Blick, falls es sich nicht stark verbessert.

 

Wo finde ich den Signal-Pegel von der FritzBox?

Unter Internet - Kabel Informationen - Kanäle.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

Hallo Kurt,

 

danke für die Info. Hier ein Screenshot.

Deine Downstreampegel sind alle in Ordnung. Bei deinen Upstreamkanälen fehlen 2. Und die vorhandenen haben einen zu hohen dBmV Wert.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

Ich habe bereits auch neue Patchkabel ausprobiert. Dachte es läge eventuell daran. Leider nein. Der Download ist definitiv weit weg von in Ordnung, auch wenn die "Werte" wohl stimmen. Ich versuche es nochmal beim Kundendienst. Wenn das nicht helfen sollte bzw. kein Techniker rausgeschickt wird, war es das für mich. Möchte mir diesen Ärger ohne Techniker vor Ort nicht antun. Brauche hier einfach Hilfe bei der Installation im Verteilerkasten oder im Büro und eine gescheite Leitung wie vertraglich vereinbart.

 

Dennoch danke erstmal für deine Bemühungen.

Warte einfach mal ab bis sich hier ein Mod meldet. Der kann sich deinen Anschluss genauer anschauen.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Jens
Moderator:in
Moderator:in

Hallo Fruchtikus,

 

die rund 50Mbit/s im Download wurden per LAN oder W-LAN gemessen und das ist den ganzen Tag so?

Welche Übertragungsgeschwindigkeit besteht zwischen dem Laptop und der Fritzbox?

Schick mir zudem eine PN mit Deinen Kundendaten zu.

 

Gruß

Jens

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Fruchtikus
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo Jens,

 

die 50 mbit/s sind die seltene Höchstleistung. Mit meinem Laptop im LAN habe ich derzeit 3 mbit/s, Upload 43 mbit/s an der Fritzbox Alles weitere habe ich dir per PM gesendet.

 

Gruß Tobias