Menu Toggle

Aktuell Einschränkungen

Behoben !!! - Mobilfunk: Mobile Daten & Sprache 3G im Bereich Emden, Wildeshausen, Edewecht, Borkum und weitere. 

 

Nähere Informationen findet Ihr im Eilmeldungsboard              

Close announcement

Archiv_Störungsmeldungen-Internet-TV-Telefon-Kabel

Siehe neueste
Upload bei FTP- und HTTP Anwendungen langsam
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Hallo liebes Vodafone-Team und Community,

 

ein frohes neues Jahr! 

Seit ca. 2 Wochen habe ich das Problem, dass der Upload für bestimmte Anwendungen wie der FTP- oder HTTP Dateiübertragung zu langsam ist. Das Problem ist genau das selbe wie: https://forum.vodafone.de/t5/Internet-Telefon-TV-%C3%BCber-Kabel/Wieder-Probleme-mit-dem-Upload/td-p...

 

Ich habe bereits alles für mich mögliche versucht:

- FritzBox 6430 (Eigengerät) neugestartet und manuellen reconnect durchgeführt

- Upload auf verschiedenen Geräten über LAN getestet (LAN Kabel gewechselt)

- Kabel-Router (Sagemcom) angeschlossen (besteht gleiches Problem)

- DELTA BK-Verstärker neu gestartet

 

Geschwindigkeitseinschränkung durch Virenprogramm / andere Anwendungen, Stoßzeiten, mehrere Benutzer im Netzwerk, Anbindung oder Störung der Gegenseite, wurden überprüft und können ausgeschlossen werden.

 

Es handelt sich um eine Cable 400 Mbit/s / 25 Mbit/s Anbindung.

 

Eine Demo des Problems ist hier festgehalten worden. Zu dem Zeitpunkt war der Upload zu Beginn der Übertragung erst noch für kurze Zeit bei Vollspeed, nach 2 Minuten und 20 Sekunden, dann wieder bei ca. 800 KB/s. Seid ein paar Tagen beträgt der Upload zu Beginn der Übertragung direkt ca. 800 KB/s. Anbei sind noch Werte der Kanäle der FritzBox zu finden.

http://cloud.dreger.online/index.php/s/BxOq62ashmoDMHp

 

Ich würde mich freuen, wenn das Problem aus der Ferne gelöst werden könnte, notfalls denke ich an einen Techniker, der sich das Problem vor Ort anschaut. Falls es andere Vorschläge zur Lösung des Problemes gibt, wäre ich sehr dankbar! Smiley (fröhlich)

Viele Grüße
Mirco

 

Edit @Gelöschter User: Beitrag in passendes Board verschoben

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Seit dem 29.01. ist der Upload wieder bei voller Leistung und das Ticket seither geschlossen.

Woran es nun genau lag, kann ich leider nicht beurteilen ich vermute eine Neueinpegelung seitens des Technikerunternehmens, da die mich zu dem Zeitpunkt auch versucht haben anzurufen.

 

Danke für die Annahme des Problems über diesen Weg.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
15 Antworten 15
Highlighted
Moderatorin

Hallo -Mirco-,

 

ich schaue gern mal nach, ob an Deinem Anschluss eine Ursache für die Upload-Probleme erkennbar ist. Dafür benötige ich Deine Adresse und Kundennummer, sende mir beides bitte mittels Privatnachricht. Melde Dich anschließend noch kurz hier im Thread.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Highlighted
Gelöschter User
Nicht anwendbar

@Claudia Danke, habe dir eine Nachricht geschickt.

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo -Mirco-

 

aktuell ist nicht unser Gerät angeschlossen, daher kann ich keine Daten auslesen. Schließe bitte unseren Router an und melde Dich wieder.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Highlighted
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Ich habe das Eigengerät für eine Fernwartung des Netzbetreibers freigeschaltet. Wenn dies nicht für eine Aufschaltung funktioniert und ich den oben genannten Kabelrouter anschließen muss, kann ich für den Zeitraum wegen fehlender Kabelanschlüsse die Telefoniegeräte nicht nutzen und bin auf das Eigengerät angewiesen. Ansonsten fallen Dienste und Geräte aus, die mit dem Gerät verbunden sein müssen.

Gibt es eine Alternative oder kann ein fester Zeitpunkt vereinbart werden, zu dem der Kabel Router von mir angeschlossen und die Leitung von dir geprüft wird?

Viele Grüße
Mirco

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo Mirco,

 

eine feste Zeit kann ich Dir leider nicht zusagen. Teilweise werden auch historische Daten benötigt, dafür muss das Gerät mehrere Tage angeschlossen sein. In dem Fall müsstest Du die Konfiguration Deiner Endgeräte anpassen und ein Telefon an unserem Gerät anschließen.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Highlighted
Gelöschter User
Nicht anwendbar
Alles klar. Ich werde am Wochenende eine Möglichkeit einrichten den Kabelrouter anzuschließen und die FritzBox für den Zeitraum über die Mobilfunkleitung weiter betreiben. Ich melde mich dann wieder hier.
Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo -Mirco-,

 

dann warte ich auf Deine Rückmeldung Smiley (fröhlich). Beachte bitte, dass bei der Weiterleitung über Mobilfunk Kosten anfallen können.


Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Highlighted
Gelöschter User
Nicht anwendbar
Kurzes Update:

Am Freitag war ein Techniker des hier ansässigen externen VF-Dienstleisters Steinbrecher gmbH vor Ort. Der Techniker hat einige schwache DB-Werte und eine ungleichmäßige bzw. ungerade Dichtekurve beim Ausmessen des Signals festgestellt. Dies konnte er durch Nachjustieren des Verstärkers ausbessern. Dennoch ist ein Wert, der mit dem Upstream zusammenhängt unter 5db. Das hat er an VF nach Berlin weitergegeben, mit der Bitte sich bis gestern 11 Uhr morgens dem Problem anzunehmen. Ich kann nun nicht nachvollziehen, ob die Technik in Berlin etwas gemacht hat, dennoch besteht das Problem weiterhin leider unverändert.

Nach Absprache mit dem Techniker ist es nicht ausgeschlossen, dass das Problem nun auffällt, weil mein Nachbar seit Dez. auch an der Leitung hängt, seit dem besteht ja auch gleichzeitig das Upload-Problem. Dadurch ist der Verlust spürbar, weil auch die Leitung beschädigt sein könnte - hört sich erst fragwürdig an, ist andersherum aber auch plausible, da im Dezember eine naheliegende Baustelle, diverse Kabel sichtbar machte.

Ich werde am Montag nochmal den Dienstleister diesbzgl. informieren und hoffe, dass sich auch intern bei VF dem Thema ernsthaft angenommen wird.
Desweiteren werde ich mal bei meinem Nachbarn nachmessen, ob dort selbes Problem besteht.

Der Kabelrouter bleibt auch vorübergehend für evtl. Prüfungen etc. angeschlossen.


Anbei noch ein aktueller Timestamp der Upload-Leistung:
https://www.wieistmeineip.de/ergebnis/9d3s2wyrx93m8ptt1801.html (bei diesen hohen Bandbreiten bietet dieser Service genauere Werte als Speedtest.net)


Danke! Smiley (fröhlich)

Gruß
Mirco
Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo Mirco,

 

die Werte an der Fritzbox sind aktuell innerhalb der Norm. Hattest Du noch einmal Kontakt zum Technikerunternehmen? Der Auftrag ist jedenfalls noch offen.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Top Autoren