abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

BEHOBEN Blumberg, Bräunlingen, Titisee-Neustadt: Ausfall Internet und Telefonie über Mobilfunk und DSL

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Upload bei Daten über OpenVPN Verbindung start gedrosselt
Milchmann
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo, haben seit 22.03. einen Anschlusss 200/12 und haben das Modem im Bridge-Modus an router.

 

Speedtest zeigt stets 12 Mbit upload an.

 

Daten über VPN vom Server in dem Home-Netz von außerhalb laden ist auf 100 kbits bis 200 kbits eingeschränkt. Was ist da los. In einem anderen Threat hat der Moderator sich Kundennummer per PM zuschicken lassen und da was gemacht.

 

Ich bin akutell sehr unzufrieden, da wir auch über die o. g. OpenVPN telefonieren mit eigenem SIP-Telefonserver und hier Verbindungen abbrechen.

 

Christian.

6 Antworten 6
thomasschaefer
Royal-Techie
Royal-Techie

Hallo @Milchmann

 

Warum betreibst Du openvpn im Modem-Bridge-Modus mit IPv4?

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Schäfer

Antwort, haben wir immer so gemacht: v4, v6 habe ich quasi null erfahrung und haben heute kurz udp6 benutzt aber keine Verbindung. kenne eigentlich nichtmal die außenseitige v6 adresse. dnsdns.org auflösung, keine Ahnung meinerseits. Thomas, kannst du Tipps zu der begrenzten Bandbreite des Uploads bei Nutzung VPN geben? Christian.

Hallo @Milchmann

 

Warum der Upload so bescheiden ist, weiß ich nicht. Ich kenne nur verschiedene Berichte hier im Forum, dass der Bridgemodus allgemein nicht sehr performant sein soll. Dazu kommt noch, dass Vodafone ihn wohl auch nicht sonderlich mag -  Kunden mit neuen Verträgen mit Fritzbox können ihn nicht mehr aktivieren.

 

IPv6 funktioniert meiner Kenntnis nach nur im normalen Modus, also nicht im Modem/Bridgemodus, sondern im Routermodus.

Und es muss natürlich gewährleistet sein , dass dann das Openvpn-Gegenstelle(n) auch IPv6 sprechen. Da Openvpn udp empfiehlt, wäre dann also die Einstellung für den Transport udp6.

Falls der Rechner, der als Openvpn-Server dienen soll keine statische IP(v6)-Adresse hat, macht es die Sache natürlich etwas schwieriger aber nicht unmöglich. (ich betreibe meinen openvpn-Server auch nur via IP6, wenngleich auch an einem Telekomanschluss)

Einige "billige" Router haben noch eingeschränkte Möglichkeiten die Firewall passend zu konfigurieren, da muss ggf. die Firewall auf dem Router deaktiviert werden und die Frontlinie etwas nach hinten verlegt werden.

 

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Schäfer

 

PS: wenn der Anschluss auch SIP-Telefonie tunneln soll, würde ich an Deiner Stelle auch über einen Geschäftskundenanschluss nachdenken, da gibt es IPv4 und IPv6 mit statischen Adressen

 

 

Jens
Moderator:in
Moderator:in

Hallo Milchmann,

 

wenn Du die Geschwindigkeit ohne VPN direkt am Kabelrouter testest, ist diese dann in Ordnung?

 

Welche Einstellungen hast Du bei Deinem OpenVPN vorgenommen? Was für einen Router nutzt Du nach dem Kabelrouter?

 

Gruß

Jens

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Hallo Jens, 

 

vielen Dank für die Antwort.

 

Wir benutzen pfsense auf i386 (alix2d13) und haben das OpenVPN in der Version 2.3 konfiguriert.

 

Die Geschichte vom April hatte sich erledigt. Die Begrenzung von ca. 200 bis 200 kbits war dann weg. Heute Morgen wurde was umgestellt: "Wir belegen die Frequenzen Ihres Internet-Anschlusses um.

 

Ohne VPN ist die Verbindung hoch über 10 Mbits und die VPN ist quälend langsam. Windows-Computer reagieren darauf mit langsamheit wenn so eine alte Acces Datenbank über den Tunnel benutzt wird. 

 

Eigentlich bin ich heute hier, weil es die gleichen Symptome sind wie im April diesen Jahres und suche Hilfe. Telefon habe ich keine Probleme, weil unser neuer Server für SIP für mich momentan nicht über den Tunnel benutzt wird.

 

Vielen Dank!

 

Christian.

Jens
Moderator:in
Moderator:in

Hallo Christian,

 

nach vier Monaten ein Lebenszeichen.

Hattest Du im April etwas bemerkt, was zu der Veränderung geführt hat?

 

Gruß

Jens

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!