Archiv_Störungsmeldungen-Internet-TV-Telefon-Kabel

Siehe neueste
Re: UM und Vodafone ; 5 WifiSpotgeräte und 4 Wifispotgeräte
Gehe zu Lösung
Feline
Moderatorin
Hallo DIY,

Ich kann nachvollziehen, dass die kleine Anpassung der Nutzungsbedingungen dem ein oder anderen sauer aufstößt.
Aber auch schon unter Unitymedia handelte es sich bei dem WifiSpot um
eine kostenlose Zusatzfunktion, ein kleines Extra auf dem
zugrundeliegenden Vertrag. Vodafone führt diesen Service weiter, nur
dass nun ein Endgerät weniger kostenfrei außerhalb des Heimnetzwerks
surfen kann.
Ja, man kann das Ganze so sehen, dass unter Vodafone ein Gerät weniger im Vodafone Homespot genutzt werden kann. Oder man sieht es von der Seite: unter Vodafone können vier Geräte ohne Zusatzkosten auf einen Homespot zugreifen und das deutschlandweit.

Liebe Grüße
Feline

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
lIlIlIlI
IOT-Inspector
FelineUM:
Hallo DIY,

Ich kann nachvollziehen, dass die kleine Anpassung der Nutzungsbedingungen dem ein oder anderen sauer aufstößt.
Aber auch schon unter Unitymedia handelte es sich bei dem WifiSpot um
eine kostenlose Zusatzfunktion, ein kleines Extra auf dem
zugrundeliegenden Vertrag. Vodafone führt diesen Service weiter, nur
dass nun ein Endgerät weniger kostenfrei außerhalb des Heimnetzwerks
surfen kann.
Ja, man kann das Ganze so sehen, dass unter Vodafone ein Gerät weniger im Vodafone Homespot genutzt werden kann. Oder man sieht es von der Seite: unter Vodafone können vier Geräte ohne Zusatzkosten auf einen Homespot zugreifen und das deutschlandweit.


Liebe Grüße
Feline



weniger kostenfrei und doch ohne Zusatzkosten???


wie soll man das nun verstehen???


zahle ich jetzt, wenn mein Handy sich selbstständig mit einem Unitymedia WifiSpot verbindet?

Mehr anzeigen
Feline
Moderatorin
Nein, als Kunde ist die Nutzung für Dich nach wie vor kostenfrei. Lies Dir dazu gerne den folgenden Eintrag auf der Vodafone-Website durch:
https://zuhauseplus.vodafone.de/internet-telefon/wlan-hotspots/homespot-service.html

Beste Grüße
Feline
Mehr anzeigen
chris86_UM
IOT-Inspector
Die Anzahl der Geräte ist aufgrund der AGB Vertragsbestandteil. Und die Vodafone NRW GmbH als Rechtsnachfolger der Unitymedia NRW GmbH hat die Bedingungen, die beim Vertragsabschluss vereinbart wurden, einzuhalten.
DIY, wenn dir das wichtig ist, dann geh zur Verbraucherzentrale oder zum Anwalt. Du bist da eindeutig im Recht.
Mehr anzeigen
Anonym92351
Netzwerkforscher
Beide Organisationen freuen sich sicher über die Beschäftigungstherapie, das Arbeitsaufkommen und die Akutprobleme bei 4 statt 5 einbindbaren Geräten - Grade erstere haben aktuell auch keinerlei wichtige Anliegen zu betreuen und sicher zuviel Zeit Aber wenns so sein soll und arg dramatisch ist, ok...
Mehr anzeigen