abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

Blumberg, Bräunlingen, Titisee-Neustadt: Ausfall Internet und Telefonie über Mobilfunk und DSL

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Telefonate ein- sowie ausgehend teilweise gestört
maKaBre
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo zusammen,

ich bin neu hier, hoffe aber dennoch nicht alles falsch zu machen 😉
Leider haben wir bereits seit einiger Zeit Probleme mit unseren Telefonaten. Dem Standard-Schema folgend hier die Informationen dazu:

  • Welches Produkt hast Du? (z.B. Internet + Telefon 100)
  • Welches Modem/ Router nutzt Du? (z.B. Hitron)
    • FritzBox 6591 Cable
  • Nutzt Du ein Leih-Gerät von uns oder hast Du ein eigene Hardware?
    • Leihgerät
  • Welches Telefon benutzt Du? (z.B. Panasonic)
    • Gigaset; sowohl 530 als auch 610 betroffen
  • Welcher Fehler tritt auf? (kein Freiton, Ausfall; Gesprächsabbruch; Nebengeräusche etc.)
    • Die Annahme von Gesprächen ist häufig nicht möglich. Weder man selbst noch die anrufende Person können etwas hören. Nach mehreren Versuchen klappt es manchmal, aber ein Rückruf ist meist zuverlässiger.
    • Bei der Anwahl externer Nummer kommt es immer mal wieder dazu, dass erst nach 45-60 Sekunden überhaupt ein Wählton zu hören ist (Freizeichen gibt es bei den Gigaset-Modellen nicht, da die Nummer vorgewählt werden muss). Zum Teil kommt auch nach Minuten noch kein Wählton.
    • Das Problem mit eingehenden Anrufen kommt häufiger vor als bei eingehenden.
    • Sidenote: Kürzlich (nach Austausch unseres Routers für Cable 1000) war ein Techniker vor Ort um den Leitungsverstärker herunter zu regeln. Anscheinend war dieser initial vom Monteur falsch eingestellt worden und führte mit dem neuen Router zu Störungen im Vodafone-Netz. (Sorry an alle Betroffenen ;))
  • Beginn und Zeitraum der Störung (z.B: seit Anfang April; nur am Abend)
    • Länger schon immer mal wieder (mindestens seit 6 Monaten)
    • Seit Austausch des Routers/ Einstellung des Verstärkers deutlich häufiger
  • Wie ist das Telefon mit dem Modem/ Router verbunden? (Analog, DECT, ISDN)
    • beide analog
  • Welche Maßnahmen wurden durch die Störungshotline (erreichbar unter 0800-5266625) durchgeführt?
    • bisher keine; Wartezeiten waren bisher zu lang
  • In welchem Bundesland wohnst Du?
    • Niedersachsen

Ich hoffe, dass uns hier irgendwie weitergeholfen werden kann bzw. irgendjemand Ideen hat, was wir noch tun können. Die "Selbsthilfe" ist in diesem Bereich doch etwas zu offensichtlich, als ich das nicht vorher schon alles versucht hätte 😉

Schöne Grüße,
ma.KaBre

1 Antwort 1
Moni_GK
Administrator:in
Administrator:in

Hallo maKaBre,

 

gerne kann ich mir die Leitung mal anschauen. Schick mir dazu bitte eine PN mit Deinen Kundendaten (Name, Adresse, Kundennummer und Geburtsdatum).

Melde Dich dann bitte nochmal hier, wenn Du mir die Daten geschickt hast.


Liebe Grüße

Moni

 

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!