abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Techniker hat sich angemeldet
ustroll
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

hallo zusammen,

am Freitag kommt der Techniker wie vereinbart und installiert mir das Internet.

Problem: im Haus ist Kabel verlegt. Je Stockwerk ein Verteiler. Im Keller der Hauptanschluss. Vom Verteiler im Stockwerk geht noch kein Kabel in meine Wohnung. Auch eine Dose ist keine vorhanden. Meine Hardware steht etwa 20 Meter von der Eingangstüre weg. Dort soll auch die Dose hin. Strom ist auch da.

VF sagt es ist für mich kostenlos. Ich gehe mal davon aus, dass keine Schlitze geschlagen werden, sondern eine Aufputzdose und ein Kabel mit Klemmen am Boden oder an der Wand (Ecken) bis zum Dosenplatz verlegt wird.

Bin schon ganz gespannt. Endlich schnelles Internet. Ich halte Euch auf dem laufenden. Gruß ustroll

 

Edit: Da es sich um einen Kabelanschluss handelt, Beitrag von DSL zu Kabel verschoben.

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
ustroll
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher
Natürlich nicht- geht jetzt aber. Wenn du es perfekt haben willst nach es selbst 😠

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

4 Antworten 4
Jens-K
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo ustroll,

 

die Telekom übernimmt die Anschaltung bis zur ersten Telefondose.

 

Sollte keine Dose vorhanden sein, übernimmt das Setzen in der Regel die Telekom. Allerdings dann direkt am Hausanschluss (APL).

 

Sollten allerdings aufwendigere Arbeiten nötig sein, wird das Setzen der Telefondose ein vom Hauseigentümer beauftragter Techniker übernehmen müssen.

 

Ich drücke mal die Daumen, dass es der Telekom-Techniker das Setzen der Dose direkt selbst übernimmt. Halte uns gern auf dem Laufenden.

 

Gruß,

Jens

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
ustroll
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo Liebe Community,

"Geduld ist nicht die Fähigkeit zu warten, sondern die Fähigkeit, beim warten gut gelaund zu bleiben!"

Status: Der Techniker war da. Er wäre freiberuflich unterwegs und bekommt von Vodafone nur Geld wenn die Hardware online geht. Leider wusste er nicht, dass ich keinen Kabelanschluß in der Wohnung habe. Keine TV-Dose oder sonst eine Kabelverlegung. Wie bereits bei der Anmeldung und beim Technikerrückruf mitgeteilt, endet der Kabelanschluß in einer Verteilerdose im öffentlichem Hausflur 2. Stock. Der Auftrag war einfach: 1. Kabel von Verteilerdose ca. 20 Meter in die Wohnung verlegen.Hausflurverlegung nach rechts in...Hausflurverlegung nach rechts in......die Wohnung neben dem Kabelrohr......die Wohnung neben dem Kabelrohr... ...lose am Schränkchen hängend :-)...lose am Schränkchen hängend 🙂2. Dose setzen. 3. Kabelbox anschließen. 4. Testen-Fertig.

 

Die Punkte 2, 3 und 4 hat er nicht erledigen können und ging mit den Worten: "Sein Schlüssel für den Schaltschrank im Keller wäre abgebrochen und VF hätte ihm noch keinen neuen gegeben. Ich komme am Samstag wieder."

 

Am Samstag habe ich dann bis 14 Uhr vergeblich gewartet. Um ca. 15 Uhr habe ich dann einfach mal zum Spaß das Kabelmodem bei dem Schuhregal im Wohnungsflur am Kabelende der lose verlegten Strippe angeschlossen. Eingeschaltet und siehe da... Plötzlich fingen alle Gimmicks (LED's) an zu leuchten, tanzen, blinken usw. und nach ca. 5 Minuten leuchteten die LED's  stabil.

Wohnungsflur, Schuhregal... ;-(Wohnungsflur, Schuhregal... ;-(

Da ich den Router (Kabelbox) nur zum Test angeschlossen hatte, stellte ich über die aufgedruckten Codes eine WLAN Verbindung zwischen ipad und Kabelrouter her. Und siehe da es ging. Oder wie Boris Becker sagen würde: "Bin ich schon drin?".

 

 

 

Das kannste schon so lasssen, aber dann ist es halt schei..e!

 

Laut Vodafone ist jetzt der Vertrag gültig verkauft und ausgeführt. Ich sehe das jedoch so, wenn ich ein Auto kaufe, dann will ich es so wie bestellt und nicht die Reifen auf dem Dach und das Lenkrad auf der linken Seite. Wenn Ihr versteht was ich damit meine...

 

Wie geht es weiter? Wer kümmert sich jetzt um den richten Standort und die entsprechende Funktionalität?

 

Einen schönen Tag wünscht Euer

ustroll

 

 

 

 

 

 

pRo-Marco
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hi ustroll,

 

der Techniker braucht eine Unterschrift für die Auftragserledigung von Dir. hast Du da was unterschrieben?

 

Viele Grüße

Marco

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
ustroll
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher
Natürlich nicht- geht jetzt aber. Wenn du es perfekt haben willst nach es selbst 😠