Archiv_Störungsmeldungen-Internet-TV-Telefon-Kabel

Techniker berechnet, obwohl Ursache im Netzbereich liegt
Forum-Checker

seit Anfang an 1983 bin ich Kund bei Kabel Deutschland, nun hatte ich ab Januar 2018 einig Ausfälle von HD Sendern ich meldete die Störung und hatte sehr viele Problem bis ein Techniker kam da er die verkehrte Tel Nr.: anrief. am 10.01 kam ein Techniker und hat festgestellt dass am Hausübergabepunkt  zu wenig db ankommt, ich fragte was nun geschieht er messe nun den Verteiler aus welches Bauteil beschädigt ist es wird dann getauscht  und er gibt es weiter es wird zirka 14 Tage dauern.

Ich fragt ob mir kosten Entstehen, der Techniker sagte wenn am Hausübergabepunkt zu wenig db ankomme ist das Sache von KD.

Wieso bekomme ich dann eine Rechnung   von 114,71 €

 

Edit: @Illuminati Beitrag in passendes Board verschoben und Betreff angepasst.

 

Mehr anzeigen
2 Antworten 2
Highlighted
Highspeed-Klicker
Ich persönlich @Illuminati, würde der Forderung schriftlich wiedersprechen und die Sachlage schildern und um erneute Prüfung der Forderung bitten.
Ggf. hat noch jemand einen anderen Lösungsweg.

Ich hoffe, das sich das klären lässt.
Herzliche Grüße
Der_Kunde

Alle sagten, das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht.
Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Illuminati,

 

entschuldige die verspätete Antwort.

 

Ich schau mir den Fall gerne mal an, dazu brauche ich von Dir Deine Kundennummer, Name und Adresse in einer privaten Nachricht.

 

Melde Dich bitte wieder hier, wenn die PN raus ist.

 

Viele Grüße, Manu

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen