Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Mobilfunk: Einschränkungen mobile Daten 2G/3G/4G  Region Leipzig PLZ 04xxx....

Mobilfunk: Einschränkungen mobile Daten und Sprache 4G + VoLTE Region Ost Sachsen, Thüringen, südliches                             Sachsen-Anhalt, südliches Brandenburg

Self-Service: Vodafone-E-Mail Einloggen nicht möglich

Mobilfunk: Einschränkungen Telefonie/Daten 3G Düsseldorf, Duisburg, Meerbusch, Moers, Krefeld bis 10.07.2020

 

Nähere Informationen dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Archiv_Störungsmeldungen-Internet-TV-Telefon-Kabel

Tägliche Ausfälle bei Kabel-Internet
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Netz-Profi

Hallo,

 

seit letzten Donnerstag fällt hier bei mir täglich das Internet aus, mal wenige Minuten, mal stundenlang.

 

Gestern habe ich es erstmals über die Hotline gemeldet, ein Störungsticket wurde erstellt und abgearbeitet. 

 

Heute wieder das gleiche Problem, wieder bei der Hotline gemeldet, wieder Störungsticket eröffnet, dann aus der Leitung geflogen, wahrscheinlich Versehen der Kollegin.

Rückruf hat sie offenbar versucht, aber aus irgendeinem Grund war es mir nicht möglich, diesen anzunehmen, da ging meine eigene Mailbox dran, warum auch immer...

 

Es geht mir um folgendes:

Wenn tagtäglich mindestens einmal das Internet ausfällt aufgrund einer Netzstörung (so die Rückmeldungen zu den Tickets), dann stimmt etwas nicht, und dann reicht es nicht, wenn man mir mitteilt, jetzt geht es ja wieder, sondern da sollte der Sache auch mal tiefgründiger nachgegangen werden. Es muss ja eine Ursache haben. 

Ich brauch wohl kaum zu erwähnen, dass alleine die Störung schon nervt, aber als Giga TV Kunde kann ich kaum noch etwas von meinen Produkten nutzen, die mich über 60€ monatlich kosten.

Da kommt noch dazu, dass ich kaum sprechen kann und große Schwierigkeiten damit habe, täglich die Hotline kontaktieren zu müssen, da offenbar niemand in der Lage ist, eine Störungsmeldung richtig aufzunehmen und diese abschließend zu bearbeiten. Es ist ja schließlich nichts gelöst, wenn nach einem sozusagen abgeschlossenen Ticket kurze Zeit später wieder das gleiche Problem auftritt.

 

Also bitte, gebt diese Sache detailliert weiter und bittet um eine finale Klärung dieser Störungen. 

 

Vielen Dank.

 

Grüße, Alex

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Netz-Profi

Seit dem 14.Juli gab es jetzt keine weiteren Ausfälle. Ich denke, da kann hier jetzt abgeschlossen werden. 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
27 Antworten 27
Highlighted
Netz-Profi

Update

 

Auch heute wieder, kurz nach 14 Uhr, für ca. 40 Minuten Ausfall Internet + Phone über Kabel.

Angerufen, wieder das obligatorische Ticket, ist auch schon wieder abgeschlossen, wahrscheinlich automatisiert. 

 

Ich bitte ausdrücklich darum, dass sich Menschen um dieses Problem kümmern und statt immer nur Löcher zu stopfen, mal nach der Ursache dieses sogenannten Netzfehlers suchen und diese beheben. 

 

Seit 6 Tagen jetzt dieser Zirkus, da wird jeder Fernsehabend zum totalen Reinfall, ich trau mich gar nicht mehr, irgendwas zu schauen, was Internet bedingt, da ich nie sicher sein kann, es auch zu Ende schauen zu können. Smiley (wütend)

Auch drei laufende Serienaufnahmen kann ich inzwischen vergessen, da die Giga TV Box diese wegen der Ausfälle nicht, oder unvollständig, aufgenommen hat. Danke dafür, war ja nur von Sky, kostet ja nur Geld... Frustrierte Smiley

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo Alex,

 

wie ich heute sehen konnte, war es wieder so. Leider war das Netz bei Dir vor Ort ausgefallen und die Techniker hatten dies kontrolliert.

Nun ist Dein Anschluss wieder online. Smiley (fröhlich)

 

Gruß

Jens

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netz-Profi

Hallo @Jens,

 

ich weiß, dass es wieder online ist, so wie die letzten sechs Tage ja auch, kam nach einer gewissen Zeit das Netz wieder. 

Nur kann es nicht die Lösung sein, dass hier jeden Tag das Internet ausfällt und ich das jeden Tag melden muss, nur um jeden Tag ein Störungsticket zu bekommen, dass nach kurzer Zeit abgeschlossen wird und kurz danach fällt dann das Netz wieder aus.

Am Telefon, die können nichts anderes machen, als diese Tickets zu eröffnen und das war's. Deshalb hab ich es hier gepostet, in der Hoffnung, dass ihr mal da nachhakt und die Techniker sensibilisiert, die Ursache dieser Ausfälle zu ergründen und nicht nur das Symptom (Ausfall) zu behandeln. Es muss ja was sein, dass jeden Tag seit letzten Donnerstag das Internet ausfällt! 

Ich möchte mich hier nicht an Dauerstörungen gewöhnen, schon gar nicht vor dem Hintergrund, dass ich sehr viel Geld jeden Monat sowohl an Vodafone, als auch an Sky, Netflix und Co. bezahle und ich dank dieses sehr halbherzigen Störungsmanagement das alles nicht oder nur stark eingeschränkt nutzen kann. 

Deshalb geht bitte dieser Sache nach. 

 

Danke und liebe Grüße, Alex 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netz-Profi

Und täglich grüßt das Murmeltier... 

 

Heute Nachmittag wieder zwei Ausfälle, dazwischen war das Internet durch extreme Schwankungen in der Bandbreite quasi unnutzbar! Smiley (wütend)

 

Wieder angerufen, diesmal wohl aber mal einen Kollegen dran gehabt, der auch zuhört. Hat mir erklärt, dass die Kollegen, die in den letzten drei Tagen die Tickets eröffnet hatten, wohl die Störung fälschlicherweise als "dauerhafte" Störung aufgenommen hatten, was dazu führte, dass, immer nachdem das Netz wieder online war, das Ticket abgeschlossen wurde (automatisch). So haben wir auf diese Weise ein paar Tage sinnlos vertrödelt.  

Er hat nun ein Ticket erstellt zu einer "täglichen" Störung, genau so, wie ich es die ganze Zeit beschreibe. 

(Ich habe Schwierigkeiten beim Sprechen, bin aber so ganz gut zu verstehen...) 

Jetzt soll erstmal mein Anschluss für 72h beobachtet werden, dann sehen wir weiter. Ich hoffe, dass das nun eine finale Entstörung zur Folge haben wird. 

 

Ich melde mich hier wieder, wenn es neues zu vermelden gibt bzw. ich weitergehende Hilfe oder Informationen benötige... 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netz-Profi

Von wegen 72h! Smiley (wütend)

 

In der Nacht wurde das Ticket geschlossen, das Netz funktioniere angeblich ohne Einschränkungen und ich solle meine Kabel und die Einstellungen meiner Geräte überprüfen!

Ich werde das Gefühl nicht los, dass bei Vodafone keinerlei Interesse besteht, dieses Problem zu lösen und es wird alles dafür getan, mich als Kunden hinzuhalten, die Ursache zu verschleiern und das Problem einfach zu ignorieren und auszusitzen. 

 

Jeden Tag seit letzten Donnerstag fällt entweder Nachmittag oder am Abend das Internet aus, TV-Signal ist nicht betroffen. 

Dabei blinkt die Power LED der Fritzbox und wenn ich mich einlogge, steht da, "Kabel nicht verbunden, suche Downstream-Frequenz".

Wenn dann das Internet wieder da ist, so ist mir gestern aufgefallen, dass dabei die Bandbreite sehr stark schwankt und teilweise auch ganz wegbricht. 

Das sieht wie eine Überlastung aus für mich. 

Diese Schwankungen konnte ich gestern Abend auch beim Streaming beobachten, beispielsweise durch Bildruckler und Lautstärkeschwankungen, sowie leiernden Ton.

 

Ich habe jetzt am Vormittag schon zweimal die Bandbreite gemessen, die war so wie sonst immer, also alles ok.

Mal sehen, wie das heute Nachmittag und Abend aussieht, da werde ich ja wieder mit einem Ausfall beglückt werden, zumindest erwarte ich das mittlerweile schon.

 

Somit bitte ich euch nochmal nachdrücklich, bitte geht diesen Störungen auf den Grund! Bitte führt die mir gestern zugesagte 72-stündige Überwachung meines Anschlusses durch, damit auch mal eine solche Störung dadurch aufgenommen und ergründet werden kann.

Es kann nicht sein, dass mir gesagt wird, dass nichts ist, wenn hier tagtäglich solche Probleme auftreten!

 

Und bitte keine Ausflüchte mehr, ich habe es satt, für dumm verkauft und herumgeschubst zu werden. Es ist nicht zu viel verlangt, wenn ich darum bitte, mir wieder einen störungsfreien Internetzugang zu ermöglichen. Ich bezahle diesen schließlich... 

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo alexwabg80,

 

die Ausfälle und Störungen sind sichtbar. Nicht nur bei Dir, sondern auch bei den anderen Teilnehmern am Verteilerpunkt. Leider sind die Schwankungen sehr sporadisch, das macht es sehr schwierig das Problem einzugrenzen. Ich habe den Fachbereich informiert den VrP zu prüfen und ggf. einen Techniker zu beauftragen um eine Langzeitmessung durchzuführen.

 

Gruß Fred

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netz-Profi

Danke @ERFD, endlich mal eine nachvollziehbare Antwort! 

 

Da frage ich mich jedoch, warum ich mitten in der Nacht eine SMS bekomme, in der steht, dass mit dem Netz alles in Ordnung ist und ich bei mir den Fehler suchen soll. Frustrierte Smiley

Was soll denn so ein Käse? Smiley (wütend)

Störungen können immer mal auftreten, das ist keine Frage. Aber der Umgang damit sollte dann passen! Es geht nicht an, dass mir Störungsmeldungen erst falsch aufgenommen werden und automatisch ohne jedes Zutun von Mitarbeitern die Tickets wieder geschlossen werden, dann wird es vermeintlich richtig eingegeben und trotzdem kommen wir nicht zum Ziel und mir wird noch der Bär aufgebunden, der Fehler läge bei mir! Smiley (wütend)

Ausserdem, ich hatte es weiter oben erwähnt, fehlt mir wegen Schwierigkeiten beim Sprechen eine Möglichkeit, Störungen effektiv auch online zu melden. Klar, man kann es hier posten, kein Problem! Aber hier dauert es sehr lange, bis reagiert wird. Das soll kein Vorwurf an euch sein, das ist nunmal so in solchen Foren. Hier wäre es ratsam, eine extra Plattform für akute Störungen anzubieten. Noch kann ich einigermaßen telefonieren, nur was, wenn sich das ändert? Dann hänge ich tagelang hier in der Community in der Warteschleife, das ist nicht wirklich ideal. Smiley (traurig)

Vielleicht könnt ihr das intern mal anbringen. Auch eine bessere Kommunikation in solchen Fällen mit den Kunden ist dringend angeraten. Denn durch den Mist in den letzten Tagen entstand bei mir klar der Eindruck, dass Vodafone mit Störungen überhaupt nicht gut umgehen kann und lieber alles totschweigt, statt was zu tun. 

 

Aber zurück zum Thema:

Gestern war erstmals nach acht Tagen keine Störungen, und über den Tag lief alles ganz gut. Nur am späten Abend traten wieder diese Schwankungen auf, allerdings auf höherem Niveau, so zwischen 20 und 70 MBit, so dass es zwar spürbar war beim Streaming, aber wenigstens nicht zu Abbrüchen der Wiedergabe kam.

Ich hoffe, es wird zeitnah alles wieder in Ordnung gebracht. Es wäre auch nett, wenn ich dazu hier eine Benachrichtigung bekomme, wenn die Arbeiten abgeschlossen sind. Danke schonmal. Smiley (zwinkernd)

 

Liebe Grüße, Alex

 

 

P.S. was bedeuetet denn bitte ERFD? Wie ein Name sieht das mir nicht aus... Smiley (überrascht)

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo alexwabg80,

 

seit Donnerstag sind keine Schwankungen und Ausfälle mehr sichtbar. Ein Problem mit der Auslastung gibt es nicht. War der Test per Gigabit-LAN?

 

Gruß Fred

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netz-Profi

Hallo @ERFD,

 

tatsächlich kann ich bestätigen, dass es keine Ausfälle mehr gab. Was Schwankungen betrifft, ich hab da nicht weiter Messungen durchgeführt, da ich das nur mache, wenn ich Auffälligkeiten bemerke. Aber ich gehe mal davon aus, dass die sich auch erledigt haben, denn abendliches Streaming war wieder in der gewohnten Qualität möglich, ohne Leiern etc... Smiley (fröhlich)

Ich hoffe, das bleibt so! 

 

Messen kann ich leider nur über WLAN, da ich nur Tablet und Smartphone habe. Genutzt habe ich den Speedtest von CHIP, da auf meinen Geräten der VF-Speedtest nicht möglich ist. Smiley (gleichgültig)

Dass das nicht genau ist, weiß ich, für meine Zwecke soweit aber ausreichend. Wenn beispielsweise die Giga TV Box ihre Offline-Meldung bringt und mir der Speedtest auf dem Smartphone Schwankungen in der Bandbreite bis runter auf Null anzeigt, dann sollte das als Indiz auch gelten, meine ich. Die Giga TV Box und mein Smart-TV sind via Netzwerkkabel an die Fritzbox angeschlossen, das nur der Vollständigkeit halber. Smiley (zwinkernd)

 

Grüße, Alex

Mehr anzeigen
Top Autoren