Archiv_Störungsmeldungen-Internet-TV-Telefon-Kabel

Störungen im Kabelfernsehen, nicht nur bei mir, sondern auch in der Nachbarschaft
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Smart-Analyzer

Warum werden Mails vom Kundenservice nicht beantwortet?

Ich habe am vergangenen Freitag, 11.05.2018, eine Mail an den Kundenservice mit den Störungen im Kabelfernsehen gesendet. In der Antwortmail stand etwas von einer Antwort nach 72 Stunden wegen Wochenende, nun habe wir den 19.05.2018 und ich habe noch keine Antwort erhalten. Inzwischen habe ich erfahren, dass nicht nur wir, sondern auch alle Kabelfernsehkunden in meiner Nachbarschaft über die gleichen Probleme klagen. Einzelne Anrufe werden vom Kundenservice als "persönliche Schicksale" bezeichnet, welche man gegen Bezahlung gerne lösen würde.

Da ich mit den gleichen Antworten rechne, wenn ich mich nun persönlich telefonisch an Kundenservice wende, werde ich dieses nicht machen.

Haben Teilnehmer eine ähnliche Erfahrung mit dem Kundenservice von Vodafone Kabel Deutschland gemacht?

Ich muss dazu fairerweise mitteilen, dass ich meinen Vertrag durch meine Person zum 25. August diesen Jahres gekündigt habe. Aber dennoch erwarte ich, dass Vodafone Kabelfernsehen die vertraglich festgelegten Leistungen bis zum Ende des Vertrages erbringt und nicht nur monatlich den Betrag von meinem Konto abbucht.

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Smart-Analyzer

Hallo Zusammen,

 

nachdem ich diesen Beitrag in der Community eingestellt habe, hat es wie von Geisterhand mit den massiven Problemen aufgehört.

Ob nun ein Techniker vor Ort etwas geprüft und gefunden hat, vermag ich nicht zu beurteilen. Wir wurden jedenfalls von keinem Techniker angesprochen.

Meine Nachbarn und ich sind in stetigem Kontakt. Alle haben derzeit keine Störungen mehr.

Aber es ändert nichts an der Tatsache, dass ich gekündigt habe.

 

Ich wünsche allen noch viel Spaß in dieser Community.

 

Gruß

christo44

Mehr anzeigen
6 Antworten 6
Smart-Analyzer

Ein weiterer Hinweis, am gestrigen Abend hatten wir diverse Totalausfälle, welche bei meinen Nachbarn ebenfalls vorhanden waren. Evtl. ist es ja die Politik von Vodafone Deutschland, Kabelfernsehen gebietsweise auf diesem Wege zum Abschalten vorzubereiten.

Es gibt nämlich einen lokalen Netzbetreiber, welche ebenfalls Fernsehen gegen ein geringeres Entgelt anbietet.

Mehr anzeigen
SuperUser

Um was für Störungen handelt es sich denn? Wie äußern sie sich?

 

Und zur Störungsbeseitigung generell:

Sofern die Störung VOR dem Hausübergabepunkt (also auf Straßenseite) vorliegt, entstört Vodafone kostenlos.

Sofern die Störung aber HINTER dem Hausübergabepunkt (also im Haus bis hin zum Gerät) vorliegt, kostet die Entstörung pauschal knapp 100 €.

 

Sofern also wirklich eine Störung vorliegt, die mehrere Häuser umfasst, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Störung in der Straße passiert (z.B. weil ein Abzweiger "abgesoffen" ist -oder- ein Verstärker defekt ist).

 

Bedenke aber auch: Es könnte sich auch um Signalfehler der Sendeanstalten handeln - da kann VF nichts dafür (und dann würdet ihr wieder 100 € für den Techniker bezahlen, weil dann der Fehler ja nicht bei VF liegt)...

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Die Störungen äußern sich als massive Blöckchenbildung bis hin zu totalem grünen Bild ohne Ton, über alle Sender, egal ob es sich um SD oder HD handelt. Wie schon geschrieben, hatten wir am gestrigen Abend mehrere Totalausfälle hintereinander.

Es sind in meiner direkten Nachbarschaft, alles Einfamilienhäuser, alle Vodafone Kabelkunden betroffen. Glücklich können sich die Nachbarn schätzen, die entweder über Satellit oder über den lokalen Netzanbieter Fernsehen nutzen. Auf diesen beiden Ausspielwegen gibt es keine Probleme.

Somit gehe ich davon aus, dass es sich nicht um eine Störung im Hausanschluss handelt.

Dieses wird aber derzeit vom Kundencenter suggeriert.

Ich gehe davon aus, dass es kein Problemmanagement im Service gibt. Ich erwarte ja nicht, dass man anhand des Namens und der Kundennummer einen lokalen Zusammenhang erkennen kann.

Mehr anzeigen
SuperUser

Wenn mehrere Kunden zur gleichen Zeit das gleiche Problem haben, liegt es nahe zu vermuten, dass es sich um eine Störung in der Straße handelt.

 

Was das Problemmanagement anbetrifft: Sofern nicht genug Nachbarn unabhängig voneinander das Problem melden und auch bereit sind, im Zweifel für den Techniker zu zahlen, kann VF gar nichts machen. Immerhin sehen die ja nur die erstellten Tickets (und wenn von den Nachbarn kein Ticket erstellt wurde, weil es ja Geld kosten könnte, dann kann VF schlecht etwas von einer großräumigeren Störung wissen).

Mehr anzeigen
Ex-Moderator

Hallo christo44,

 

es tut mir leid, dass es an Deinem Anschluss zu Beeinträchtigungen kommt.

 

Bitte schicke mir mal Deine Daten (Name, Anschrift und Kundennummer) via privater Nachricht und hinterlasse hier eine kurze Information.

 

Danach prüfe ich die Sache genauer und gebe Dir ein Feedback.

 

Viele Grüße

Sebastian

 

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo Zusammen,

 

nachdem ich diesen Beitrag in der Community eingestellt habe, hat es wie von Geisterhand mit den massiven Problemen aufgehört.

Ob nun ein Techniker vor Ort etwas geprüft und gefunden hat, vermag ich nicht zu beurteilen. Wir wurden jedenfalls von keinem Techniker angesprochen.

Meine Nachbarn und ich sind in stetigem Kontakt. Alle haben derzeit keine Störungen mehr.

Aber es ändert nichts an der Tatsache, dass ich gekündigt habe.

 

Ich wünsche allen noch viel Spaß in dieser Community.

 

Gruß

christo44

Mehr anzeigen