Archiv_Störungsmeldungen-Internet-TV-Telefon-Kabel

Siehe neueste
Störung Signal Hausübergabepunkt
Highlighted
Netzwerkforscher
Seit gestern beobachte ich wieder einen erhöhten Spannungspegel im Upstream.

Nachdem letzten Technikereinsatz lag der Wert immer bei 103-104 dBuV.
Seit gestern habe ich 109 dBuV auf Steuerkanal 21.

Wäre es möglich das nochmals zu überprüfen.

Vielen Dank
Pele
Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser
109 ist ok, die spannung sind je nach kanal unterschiedlich
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
109 ist gerade so eben noch ausreichend...
Wie erklärt sich der plötzliche Anstieg um 5 dBuV?
Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser
Denke Du hast einen anderen Kanal zugewiesen bekommen.
Oder es liegt ein Fehler im Netz vor, aber das würde ich bei konstanten Leistungen erst mal nicht vermuten.
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Aktuell 110dBuV.

Bitte meinen Anschluss nochmals überprüfen.
Mehr anzeigen

Anhänge

Highlighted
Netzwerkforscher
Pele schrieb:
109 ist gerade so eben noch ausreichend...

Nöö... ist Vorgabenkonform

94,1 - 98 dB Tolerierte Abweichung
98,1 - 110 db Regel-/Vorgabenkonform
110,1 - 114,0 dB Tolerierte Abweichung
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Der kanal ist uninteressant.Bei jedem Kanal steht ne Frequenz,oben bei 36,2Mhz.
Wenn du z.b. mehrere Kanäle hast,sind es demzufolge auch mehrere US-Frequenzen.Diese sollten im Signalpegel dicht zusammen liegen.Ist das nicht der Fall,kann es mehrere Ursachen haben.Angefangen von der Leitung über den Verstärker bis hin zur Dose.
Ein häufiger US Fehler ,wenn sich ein Pegel verschlechtert (z.b. von 104 db auf 110db) ist, wenn der Mittelleiter nen schlechten Kontakt hat.
Aber das sind im Moment nur Spekulationen.Wenn der Pegelbei 110db bleibt ist das ok.Nur wenn der Pegel stark flapt(oft Werte stark ändert),dann ist was nicht ok.Solltest du mal beobachten.Am besten Frequenz notieren und Pegel.
Mehr anzeigen
Highlighted
Ex-Moderator

Hallo Pele,


ich habe noch mal ein Störticket in den Technik-Kreislauf geschickt. Allerdings kann ich dir nicht sagen, was die Kollegen damit machen werden.
Eine wichtige Frage habe ich aber noch: Hast du den Bridge-Mode dauerhaft aktiv?


 


Viele Grüße
Evi

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Hallo Evi,

der cbn Router soll nun im bridge-modus bleiben, da er ja nun mit der neuen Software keine regelmäßigen Reboots mehr durchführt.

Die schwankende Signalstärke macht mir etwas Sorgen, im Downstream springt der SNR sekündlich um 1db hin und her.
Mehr anzeigen
SuperUser
Hallo Pele,
wir der SNR bei Dir auf ganze Werte gerundet?
Möglicherweise liegst du genau auf ,4 bis ,5 dB. Daher die Frage mit dem Runden? Wenn du eine Nachkommastelle angezeigt bekommst, zählt diese Aussage natürlich nicht.
Mehr anzeigen
Top Beiträge
Top Autoren