Archiv_Störungsmeldungen-Internet-TV-Telefon-Kabel

Siehe neueste

Ständige Gesprächsabbrüche

GELÖST
Gehe zu Lösung
Surwel
Netzwerkforscher
Hallo,
nach einer "leichten" Besserung seit der Techniker vor ca. 3 Monaten unseren Anschluß neu eingepegelt hat (ab und zu gab es immer noch Gesprächsabbrüche) häufen sich diese in den letzten Wochen wieder in einem unerträglichen Maß. Teilweise werden Telefonate bis zu 4 mal unterbrochen und es muss neu gewählt werden. Auch ist unser Anschluß sehr oft nicht erreichbar. Entweder der Anrufer erhält besetzt obwohl der Anschluß nachweislich frei ist oder das Telefon läutet nicht und der Anrufer wird direkt auf den FritzBox AB geleitet.
Hammer sind allerdings die ständigen Abbrüche während des Gespräches
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
ERFD
Moderator
Hallo Surwel,

dann gehen wir mal davon aus das die FritzBox den Fehler verursacht. Bist du damit einverstanden wenn wir die Box mal tauschen?

Gruß Fred
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
22 Antworten 22
bug991
Netzwerkforscher
welche Hardware? bzw welche fritzbox?
Mehr anzeigen
Surwel
Netzwerkforscher
Bei uns steht die 6360
Mehr anzeigen
AndreasBS
Host-Legende
Hallo Surwel,

mach mal einen Screenshot von den Pegelwerten.

http://fritz.box

Internet -> Kabel-Informationen -> Kanäle

VG
Andreas
Mehr anzeigen
Surwel
Netzwerkforscher
Hier die Werte
Mehr anzeigen
Surwel
Netzwerkforscher
Was ich noch vergessen hatte zu erwähnen:
Der Techniker welcher bei mir vor Ort war sagte noch das evtl. auch die Fritzbox einen defekt haben könnte. Wir hatten aber vereinbart es zunächst bei der Einpegelung zu belassen um zu beobachten ob Besserung eintritt. Ich solle mich einfach nochmal melden wenn es nicht besser wird, dann könnte man nochmals nachpegeln und die Fritzbox austauschen. Dies ist allerdings gar nicht so einfach, da von dieser Absprache der Tech. KD nun nichts mehr weis...
Da ich mittlerweile mehrere gleichgelagerte Fälle in diesem Forum entdeckt habe frage ich mich ob der Fehler bzw. das Problem nicht an der 6360 selbst liegt und mit einem Tausch gegen die 6490 und nochmalige Einpegelung einfach zu beheben wäre.
Mehr anzeigen
AndreasBS
Host-Legende
Hallo Surwel,

die Signalpegel Werte der 6360 sind im grünen Bereich.
Warte bis sich ein VF-KD Community Mitarbeiter dazu hier meldet, was innerhalb von 1-3 Tagen geschieht, eventuell sogar schon heute.
Die können schauen was im Bericht des Technikers hinterlassen wurde.

VG
Andreas
Mehr anzeigen
Surwel
Netzwerkforscher
Update:
Ich habe meine Telefon Mobilteile mal genau beobachtet. Wie schon bei der letzten Störung trennt sich des öfteren die DECT Verbindung obwohl die Mobilteile im Einzugsbereich der Fritzbox stehen. Schon beim letzten mal hat der Techniker vermutet das die Fritzbox nicht ok ist. Aber wie bereits erwähnt wollten wir das Ergebnis der Pegelung vor einem Austausch abwarten. Ist anscheinend doch die Box.
Wäre schön wenn sich ein VF-KD Community Mitarbeiter meinem Problem annehmen könnte. Das wird so langsam echt nervend wenn man während einen Telefongesräch 4 x getrennt wird und neu anwählen muss !!! Die Technikhotline scheint es nicht zu interessieren, aber weshalb auch ?, es wird ja jeden Monat bezahlt... ob es funktioniert oder nicht.

Mehr anzeigen
ERFD
Moderator
Hallo Surwel,

bei einzelnen Gesprächen sind Jitter und Latenzen sichtbar, jedoch keine Trennung von der Vermittlungsstelle. Das Problem entsteht vor Ort. Kannst du bitte ein alternatives DECT Endgerät testen? Was genau für ein Telefon nutzt du und wie ist dies mit der HB verbunden?

Gruß Fred
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Surwel
Netzwerkforscher
Ich nutze das Gigaset C430 A Duo und habe beide Mobilteile via DECT mit der HB verbunden.
Hatte schon ein Medion Mobilteil, dieses zeigte selbe Auffälligkeiten. Dachte mit dem Gigaset wären die Probleme gelöst, da dieses auch die Fritzbox Funktionen unterstützt (AB, Telefonbuch usw.)
Gestern habe ich zudem bemerkt das ich auf dem Fritz AB keine eigene Ansagen mehr speichen kann (Ansage kann nicht gespeichert werden ).
Und es handelt sich um die selbe MP3 die ich vorher monatelang drauf hatte.
Habe auch andere nach Anweisung versucht..... geht nix
Mehr anzeigen