Archiv_Störungsmeldungen-Internet-TV-Telefon-Kabel

Siehe neueste
Segmentüberlastung in 84028 Landshut - Volksstr.
TNB1
Smart-Analyzer

Speed schwankt tagsüber zwischen 500 kbps und 2-3 Mbps. Ab 23 Uhr stehen dann irgendwann meine 100 Mbit an.
Das entspricht einer Bandbreite von 5-30% von angepriesenen 100 Mbit.
Wie wäre es, wenn meine Zahlungen auch zwischen 5-30 % schwanken von den 39,95 €?
Modem und Messwerte sind 1A. Rauschabstand liegt bei 35db.
Gibts irgendenwann eine Lösung?




Anm. Community-Team: Kategorie für die bessere Zuordnung angepasst

9 Antworten 9
TNB1
Smart-Analyzer
Zur Zeit im Schnitt bei 250 Kbps
Mehr anzeigen
be_st
Youngster
Das gleiche in 84030 Ergolding Landshuter Str.. Ab 23 Uhr oder später ist alles OK. Wir haben hier eine Auslastung von 97%. Das heist runter bis auf 1 bis 2Mbit von 32. Geht bis zu totalausfall. Upload ist oft schneller. Es nervt seit letztem Jahr. Legt doch mal die versprochene Leitung!
Mehr anzeigen
TNB1
Smart-Analyzer
be_st schrieb:
Das gleiche in 84030 Ergolding Landshuter Str.. Ab 23 Uhr oder später ist alles OK. Wir haben hier eine Auslastung von 97%. Das heist runter bis auf 1 bis 2Mbit von 32. Geht bis zu totalausfall. Upload ist oft schneller. Es nervt seit letztem Jahr. Legt doch mal die versprochene Leitung!


Zustimmung.
Deine Werte sind jedoch noch traumhaft im Vergleich zu meinen Smiley (fröhlich)
Anmerkung: mbps sind nicht gleich Mbit.
Mbit/8 = mbps
Du hast immerhin noch 50% deiner zugesicherten 32Mbit.
Mehr anzeigen
Draven
Digitalisierer
Zwar nicht Landshut Ecke, dafür Olching - bei mir schwankts auch extrem, immer noch 2-6 Mbit/s. Pings von über 100ms. Nachts klappts dann wieder.
Schwankende Zahlungen - wäre auch mal eine Idee.
Mehr anzeigen
be_st
Youngster
Guten Morgen. Doch sind 32MBit = ca. 4 Megabyte / s. Und bei mir gehts runter bis
1 Mbit/s : 8 = 125kbps/s. 50% wären schon. Smiley (fröhlich) VG
Mehr anzeigen
ehem_Mitglied
Forum-Checker
Draven schrieb:

Schwankende Zahlungen - wäre auch mal eine Idee.
Aber keine Gute! So ohne weiteres ist es nicht möglich, die Gebühren einfach "anzupassen". Und selbst wenn sich nach langem (gerichtlichen) Streit rausstellen sollte, dass du im Recht warst, hat KDG in der Zwischenzeit Mahnungen geschrieben (damit könnte man ja noch leben) und evtl. den Anschluss weiter gedrosselt (geht das überhaupt) oder ganz gesperrt.
Was bleibt, steht hier schon oft genug im forum:
Fristsetzung um vertragsgemäße Zustände herzustellen, geschieht nichts, fristlos kündigen.
Mehr anzeigen
Tina
Moderatorin

Hallo TNB,
ich würde auch gern mal einen Blick in deine Daten werfen. Da ich dafür deine Kundennummer, Name und Adresse brauche, schalte ich dir gleich die Privatnachricht frei. Du musst dann bei deiner Antwort nur darauf achten, dass du den Haken bei "Nicht öffentlich antworten" setzt.
Führe bitte an verschiedenen Tagen, zu unterschiedlichen Zeiten einen Speedtest im Kundenportal durch (Bitte vorher anmelden). Die Ergebnisse werden dann in unserem System hinterlegt und helfen uns bei der weiteren Störeingrenzung. Wichtig ist, dass dein Rechner per LAN-Kabel angeschlossen ist.


Viele Grüße


Tina

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Draven
Digitalisierer
Yogi der Schreibende schrieb:
Draven schrieb:

Schwankende Zahlungen - wäre auch mal eine Idee.
Aber keine Gute! So ohne weiteres ist es nicht möglich, die Gebühren einfach "anzupassen". Und selbst wenn sich nach langem (gerichtlichen) Streit rausstellen sollte, dass du im Recht warst, hat KDG in der Zwischenzeit Mahnungen geschrieben (damit könnte man ja noch leben) und evtl. den Anschluss weiter gedrosselt (geht das überhaupt) oder ganz gesperrt.
Was bleibt, steht hier schon oft genug im forum:
Fristsetzung um vertragsgemäße Zustände herzustellen, geschieht nichts, fristlos kündigen.

Das ist mir schon bewusst, keine Angst.
Das war ja auch nur eine kleine Anspielung auf den Satz des Themenerstellers.
Mehr anzeigen
Tina
Moderatorin
Hallo TNB,

deinen Anschluss habe ich mir angeschaut. Deine Beeinträchtigung entstehen durch die zu hohe Auslastung deiner Downstreams. Damit das Netz entlastet wird, sind Erweiterungsmaßnahmen geplant. Nach derzeitigem Stand sollen diese Ende September diesen Jahres abgeschlossen werden.

Ich kann sehr gut verstehen, dass das keine positive Nachricht für dich ist. Daher leite ich deinen Fall an die Beschwerdeabteilung weiter. Die Kollegen werden sich nach Prüfung mit dir schriftlich in Verbindung setzen.

Viele Grüße

Tina
#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen