Archiv_Störungsmeldungen-Internet-TV-Telefon-Kabel

Siehe neueste
Schwankender Ping (LAN)
Anonym96339
Smart-Analyzer
Tag zusammen,


habe seit längerer Zeit das Problem, dass mein Ping ziemlich stark schwankt (zwischen 20-150, manchmal sogar 200), und zwar Tageszeitunabhängig. Download und Uploadspeed ist so wie er sein sollte (habe 120er-Paket), ist also ein reines Ping-Problem. Früher hatte ich stabil 20-25. Bin nicht umgezogen oder so etwas, das Problem war eines Tages einfach da.
Beim Surfen stört es nicht, beim Zocken allerdings schon... interessanterweise vor allem die anderen Spieler. Von meiner Seite aus sieht alles butterweich aus, aber die anderen sehen mich munter durch die Gegend ruckeln, und so macht man sich natürlich ziemlich schnell unbeliebt. Ich versuche gerade, das Problem zu lokalisieren, komme aber nicht weiter. Bin über LAN-Kabel verbunden, Router ist der Technicolor TC7200-U.


Im Anhang ein paar Daten, um das Problem zu veranschaulichen. Pinganfrage an google.de via Eingabeaufforderung, und Pingplotter, Target ebenfalls google.de. (Resultate bei vodafone.de oder heise.de genauso).

Würde mich über Hilfe sehr freuen Smiley (fröhlich)



8 Antworten 8
ChrisSa
Netz-Profi
Für mich sieht das aber so aus, als ob die Paket bei HOP8,9 verloren gehen?!

Das ist m.E. kein Server der in der Verantwortung von Vodafone/UM liegt. Leider kann ich mit Lookup/Whois den Servernamen nicht ermitteln - bekomme immer invalid IP.
Mehr anzeigen
Anonym96339
Smart-Analyzer
Hallo CSa, 


danke für Deine Antwort, aber ich glaube, diese Hops lenken vom eigentlichen Problem ab, bzw. eventuell haben sie damit zu tun, kann ich aber nicht einschätzen.

Anbei jedenfalls ein Beispiel ohne Paketverluste.


Mehr anzeigen
ChrisSa
Netz-Profi
Nun das war nun ein Plott mit IPv6 und einer über IPv4? Ist das
reproduzierbar das es bei IPv6 Probleme gibt und bei IPv4 Verbindungen
nicht?

Hast du im WAN eine IPv4 und IPv6 Adresse? Schon mal probiert an der Netzwerkkarte das IPv6 Protokoll zu "disablen"?
Mehr anzeigen
Anonym96339
Smart-Analyzer
Also ich sehe nur eine IPv6-Adresse.


Habe jetzt mal im Netzwerk- und Freigabecenter das Häkchen neben TCP/IPv6 entfernt und den PC neu gestartet. Ergebnis unverändert.



Mehr anzeigen
ChrisSa
Netz-Profi
Sigurista:
Also ich sehe nur eine IPv6-Adresse.


Habe jetzt mal im Netzwerk- und Freigabecenter das Häkchen neben TCP/IPv6 entfernt und den PC neu gestartet. Ergebnis unverändert.




Nun wenn du im WAN nur eine IPv6 Adresse hast wäre das anders herum - sofern alle deine Geräte IPv6 unterstützen - einen Versuch Wert.
Mehr anzeigen
Anonym96339
Smart-Analyzer
Nope, in dem Fall kann ich leider das Internet gar nicht mehr nutzen. Bin zwar noch verbunden, kann aber keine Seiten mehr aufrufen.
Mehr anzeigen
ChrisSa
Netz-Profi
Sigurista:
Nope, in dem Fall kann ich leider das Internet gar nicht mehr nutzen. Bin zwar noch verbunden, kann aber keine Seiten mehr aufrufen.

Hmm - kannst du mal versuchen in deinen Brower direkt eine IPv6 Adresse einzugeben?

Beispiel:
[2a00:1450:4007:810::2003]

Da sollte dann eigentlich Google kommen. Kann es nur selbst nicht probieren da ich kein IPv6 habe.
Mehr anzeigen
Anonym96339
Smart-Analyzer
Da bekomme ich folgende Nachricht:

404. That’s an error.

The requested URL / was not found on this server. That’s all we know.

Mehr anzeigen
Top Beiträge
Top Autoren