abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Pro7 HD ruckelt
Clax
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo,

 

seitdem wir unseren TV-Anschluss bei Ihnen haben (seit 01.04.18) ruckelt bei uns der Sender Pro7 HD regelmäßig. Bei anderen Sendern, wie z.B. RTL HD kam dies noch nicht vor. Wir hatten nun einige Zeit abgewartet, in der Hoffnung, dass dies nur eine vorübergehende Störung sei. Nun scheint dies nach über 2 Monaten jedoch nicht der Fall zu sein.

 

Ich habe nebenbei auch ein weiteres Ticket aufgrund von Paketverlusten bei unserem Internet-Anschluss offen, bei welchem Ihre Kollegen bereits an einem Rückwegstörer arbeiten. Kann das damit eventuell zusammenhängen?

 

Wenn nicht, wie lässt sich unser Problem lösen?

 

Gruß

Clax

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Claudia
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo Clax,

 

schön, dass nach dem Technikerbesuch die Bildfehler behoben sind. Ich schließe Deinen Beitrag damit ab.

 

Viele Grüße,

Claudia

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

20 Antworten 20
Peter165
SuperUser
SuperUser
Hallo,

kurze Frage, Vox HD ruckelt auch?
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.57
Clax
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo Peter165,

 

wir haben das heute mal ausprobiert. Tatsächlich ruckelt Vox HD genau wie Pro7 HD, während RTL HD ohne Probleme läuft. Das Ruckeln tritt dabei ganz sporadisch auf und gipfelt ab und an in folgender Fehlermeldung: "Überprüfen Sie bitte, ob die Kabel richtig angeschlossen sind. Nur so kann der Digital-Receiver das Antennensignal empfangen. Wenden Sie sich ansonsten bitte an den Kundenservice." Jedoch, wie gesagt, während RTL HD problemlos läuft. Die Kabel sind aber richtig angeschlossen, das haben wir zu Sicherheit nochmal gecheckt.

 

Gruß

Clax

Hallo Clax,

 

nicht verwunderlich, wenn auch Vox HD Probleme macht, beide Sender (Vox HD und Pro7 HD) sind ja auf einer Frequenz (130 Mhz). RTL HD hingegen ist auf einer höheren Frequenz (346 Mhz), so das sich da eventuelle Probleme betreffs des Rückkanals nicht so bemerkbar machen dürften.

 

arte HD, Kabel1 HD (114 Mhz) oder RTL und Sat.1 (nicht HD) auf 122 Mhz, machen die auch Probleme?

Welches Gerät nutzt du für den TV Empfang?

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.57
ERFD
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo Clax,

 

offenbar gibt es auf den unteren Frequenzen Probleme. Ist dies bei beiden Receivern so?

 

Kannst Du bitte einmal die Frequenzen testen?

 

Alle Einstellungen/System/System-Update/Zusatzsender suchen und dort bitte beide Frequenzen testen

 

Gruß Fred

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Clax
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo Fred,

 

wir haben nur einen Receiver. Bei diesem habe ich die beiden von Peter165 genannten Frequenzen getestet.

 

Hier die Ergebnisse:

 

130 Mhz

Signalpegel: 62 db(uV)

BER 2.6 x E-4

Status: Senderwahl erfolgreich

 

346 Mhz

Signalpegel: 56 dB(uV)

BER 1.0 x E-7

Status: Senderwahl erfolgreich

 

Gruß

Clax

Hallo Clax,

 

könntest du bitte auch noch die beiden anderen Frequenzen (114 und 122 Mhz) testen?

Dazu bitte noch 450 Mhz (ZDF HD) und 626 Mhz (3sat HD).

 

Pegel mit 62dB in Ordnung, nur der BER mit E-4 nicht.

346 Mhz mit 56dB, grenzwertig, aber der BER mit E-7 bestens.

 

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.57
Clax
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo zusammen,

 

hier noch die weiteren Testergebnisse:

 

114 Mhz

Signalpegel: 63 db(uV)

BER 6.2 x E-5

Status: Senderwahl erfolgreich

 

122 Mhz

Signalpegel: 58 db(uV)

BER 9.5 x E-6

Status: Senderwahl erfolgreich

 

450 Mhz

Signalpegel: 52 db(uV)

BER 3.4 x E-5

Status: Senderwahl erfolgreich

 

626 Mhz

Signalpegel: 55 db(uV)

BER 5.0 x E-7

Status: Senderwahl erfolgreich

 

Gruß

Clax

@Clax: Danke für die Werte.

Ich denk mal da muß ein Techniker ran, so wie es nach den Werten aussieht, wird je höher die Frequenz der Pegel niedriger.

Bei 450 Mhz ist der Pegel mit 52dB(µV) schon zu niedrig, daraus könnte der schlechte BER mit E-5 resultieren.

Warum bei 130 Mhz mit 62dB(µV) da der BER mit E-4 angezeigt, so nicht wirklich erklärbar, das der Pegel bestens ist.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.57
ERFD
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo Clax,

 

ja genau, es ist nur ein Receiver 🙂

 

Wie Peter schon schreibt passen die Werte nicht. Der BER schwankt und die Schräglage passt auch nicht. Soll ich für Dich den Techniker beauftragen?

 

Gruß Fred

 

 

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!