Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

 

MeinVodafone im Web:  Selfservice - MeinVodafone - Rechnung

E-Mail: Vodafone E-Mail verzögerter E-Mail Empfang/Abruf

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (24. Juni)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (25. Juni)

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Archiv_Störungsmeldungen-Internet-TV-Telefon-Kabel

Siehe neueste

Power Upload Option Nicht Mehr Aktiv

Anonym96707
Smart-Analyzer
Hi,


Vor ca. einem Monat habe ich auf den CableMax 500 Tarif gewechselt. Die PowerUpload Option hatte ich schon davor gebucht und nach dem Wechsel wurde die gebuchte Geschwindigkeit (50Mbit/s Upload) auch erreicht. Seit kurzem erreiche ich allerdings nur noch 25Mbit/s im Upload. Als ich in der Fritzbox nachgeschaut habe stand dort, dass nur noch 26Mbit/s im Upload provisioniert sind (siehe Anhang), es ist also soweit ich verstehe kein Problem in der Leitung sondern nur eine falsche Provisionierung. Ich habe versucht neu zu verbinden und die Fritzbox neu zu starten, beides hat aber das Problem nicht gelöst. Die Power Upload Option ist im Kundencenter weiterhin gebucht.


Kann mir jemand bei dem Problem weiterhelfen?


Vielen Dank


Mehr anzeigen
5 Antworten 5
Anonym96712
Smart-Analyzer
Hi,

bei mir ist es genauso.

Laut Kundenhotline wurde wegen des Coronavirus gedrosselt.

Dies gelte für die kommenden zwei Wochen.


Gruß Benny

Mehr anzeigen
Anonym96707
Smart-Analyzer
Ah, okay vielen Dank für die Info!


Viele Grüße

Mehr anzeigen
Janice1
App-Professor
Hallo qxtn, 

hast Du Dich mit diesem Problem schon einmal an die Kollegen aus dem Kundensupport gewandt, gerne auch via Messenger?


Kontaktmöglichkeiten

Es könnte auch ein Provisionierungsfehler vorliegen, das ist etwas schwer zu sagen. Daher würde ich empfehlen, dass ein Supporter einmal einen Blick in dein Kundenkonto und auch auf die Modemwerte wirft. 

Die Aussage von Benny höre ich heute zum ersten Mal. Also mir ist kein Fall bekannt, in welchem wir aktiv eine Leitung drosseln (außer der Kunde befindet sich im Mahnstatus). Es kann natürlich vereinzelnd einmal passieren, dass eine Auslastung aufgrund der Coronakrise vorliegt, da deutlich mehr Anwohner das Internet nutzen, als zuvor (es sind ja nicht nur Laptops, sondern sämtliche Internet betriebenen Geräte die aktuell vermehrt zu Hause online sind). Zudem ist es für mich doch sehr fraglich eine genaue Zeit zu benennen, für welche die Auslastung noch vorliegt. 

Bleibt gesund und passt auf euch auf! :hearts:

- Janice

Mehr anzeigen
Anonym96712
Smart-Analyzer
Hallo Janice,

ich habe mich natürlich nach den 2 Wochen wieder beim Kundensupport gemeldet.

Von einer Drosselung war diesmal bei der Kundenhotline erstmal nichts bekannt. 

Ein Provisionierungsfehler wurde nach lagem hin und her erneut ausgeschlossen.

Es wurden erneut mehrere Leerläufe gemacht (der Powerupload wurde aus und wieder eingebucht). Er ist bei mir definitiv gebucht.


Als ich erneut schilderte, dass vor dem 6. April noch i.O. war, wurde mir erneut die Drosselung der Leitung wegen Corona genannt. Diesmal auf unbestimmte Zeit. 


Die interne Mitteilung wurde nun bei mir hinterlegt. (zum nachlesen für den nächsten Mitarbeiter)


Im Anhang die Aufträge der Ein und Ausbuchungen des Poweruploads sowie die Modem Übersichtswerte (diese werden auch erreicht).



Vielleicht kannst du dir die Aufträge noch einmal anschauen und uns die interne Meldung nochmal in kurzen Worten erläutern und wann ein Ende in Sicht ist.



Gruß Benny


Anonym96712
Smart-Analyzer
Vermutlich wurde die Drosselung nun wieder aufgehoben.Seit heute hab ich wieder den doppelten Upload.


Gruß Benny

Mehr anzeigen