Archiv_Störungsmeldungen-Internet-TV-Telefon-Kabel

Siehe neueste
PS4 - FIFA - Latenz - langsame Verbindung
kaibroenstrup
Netz-Profi

Erstmal Frohes Fest an alle,

ich habe hier schon mehrere Threads alle zu diesem Thema was jetzt wieder akut ist. Es geht darum das ich Fifa Online komplett knicken kann. Es treten keine Lags oder Ruckler auf sondern das Spiel ist extrem "zäh, langsam, passiv". Meine Spieler verhalten sich nicht normal - reagieren extrem langsam und sind passiv. Und es liegt 100% an der Verbindung. Es fühlt sich an als ob jemand mit nem Fuß auf der Leitung steht. Irgendwo ein Bottleneck oder so. Von 20 Spielen ist 1 vielleicht mal gut von der Verbindung her und alles läuft schnell und meine Spieler reagieren wie eingestellt und gewünscht. Mein Connection Speed ist auch gut ich habe ne 200Mbit Leitung und die Datenrate ist auch eigentlich vollkommen ok.

 

Ich habe jetzt schon alles wirklich ALLES ausprobiert. Verschiedene TV's, Beamer, Monitore, Kabel. Umstellung auf IP4 auch schon gemacht. Nichts hilft. FritzBox Ports freigegeben - PS4 in der DMZ. MTU alle Werte von 1420 - 1500 ausprobiert. Andere PS4 - SLim und jetzt die Pro. Ich hatte dieses Problem auch früher (vor 1 Jahr) in einer anderen Wohnung auch. Was auch komisch ist manchmal startet eine Partie relativ "flüssig" und ok von der Connection her dann aber so ab der 60/65ten Minute tritt das Problem wieder auf.

 

Ich habe das ganze auch mit Fifa auf dem PC getestet - da 6 Spiele gemacht und die liefen ok. Nicht Top aber viel viel besser als die anderen 99% der Spiele auf der PS4.

 

Was kann ich noch machen? Bitte bitte um Hilfe.

 

Danke und Grüße

Kai

 

Mehr anzeigen
107 Antworten 107
Gelöschter User
Nicht anwendbar

ps 4 in der fritzbox freigabe  port als exposed host einrichten

Mehr anzeigen
kaibroenstrup
Netz-Profi

Hi,

ja schon gemacht - mit DMZ meinte ich exposed host. Alles eingerichtet. Smiley (traurig)

Mehr anzeigen
Tobias
Moderator

Hey Kai,

 

nun, ich wüsste auf Anhieb auch nicht, woran das liegen kann. Von der Leitung her ist es in Ordnung, es gibt weder eine Last, noch einen Rückwegstörer. Wenn es am PC funktioniert, lässt es sich auch eher auf das PSN / die PS4 eingrenzen. Nun ist natürlich die Frage, liegt es am PSN selbst, hat die PS4 (Hardware etc.) Probleme, oder was auch immer.

 

Kannst Du mir mal einen Pingplotter der PS4 Server zu kommen lassen? Vielleicht kann man dort irgendein Problem feststellen ..

 

edit: Kannst Du auch gleich mal einen PS4 Verbindungstest durchführen und mir einen Screenshot schicken? Ergänzend dazu, besteht das Problem nur zu bestimmten Zeiten?

 

LG

 

Tobias



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
kaibroenstrup
Netz-Profi

Hi,

 

also was ich sagen kann ist das es nicht an der PS4 liegt. Ist bei der PS4 so gewesen, hatte kurz ne Slim und jetzt die PS4 Pro seit einiger Zeit. Kein Unterschied.

 

Werde gleich mal den Pingplotter starten.

Mehr anzeigen
kaibroenstrup
Netz-Profi

So anbei ein Pingplotter Ergebnis vom ea server von nem MAc der direkt mit nem Lan Kabel am Modem/Router hängt.

Mehr anzeigen
kaibroenstrup
Netz-Profi

Welchen PSN Server soll ich denn anpingen?

 

Hier auch noch meine PS4 Verbindungsdaten. Allerdings habe ich da schon alles mögliche anders probiert. Anderer MTU - normaler DNS und nicht die von google etc. pp

 

Grüße

Mehr anzeigen
kaibroenstrup
Netz-Profi

Meine Fritz Box ist auch fast immer bei 99% Auslastung. Habe schon alles ausgeschaltet was ich nicht brauche. NAS/WLAN aber das macht kaum Unterschied.

 

Könnte das auch ein Problem sein? Denn manchmal geht es ja das halbe Spiel gut um dann wieder in den "langsamen/passiven" Spielmodus zu schalten Smiley (traurig)

Mehr anzeigen
aotfw
Smart-Analyzer

Hallo zusammen,

 

erst einmal danke an kaibroenstrop für das Erstellen des Threads, ich war im Begriff selbst einen zu diesem

Thema aufzumachen.

 

Ich habe dieses Problem ebenfalls schon sehr lange und habe eine richtige Odyssee an Maßnahmen hinter mir, mit denen ich versucht habe dem Ganzen zuleibe zu rücken. Nichts hat permanent geholfen. Ich habe allerdings ein paar Informationen gesammelt, die für Vodafone eventuell nützlich sein könnten, entweder in dieser Sache der in anderen. Die Zahl an Leuten, die mit diesem Spiel ihre Mühe haben, ist scheinbar nicht gerade gering, beschränkt sich soweit ich weiß aber nicht nur auf Vodafone-Nutzer.

Zwischenzeitlich hatte ich jedenfalls mal mit meiner alten EasyBox 601 Spiele "mitgeschnitten", das heißt, allen Traffic während eines Spiels aufgezeichnet um ihn später analysieren zu können. Desweiteren habe ich mitunter mit zwischengeschaltetem PC (linux) gespielt, um mittels EtherApe und Wireshark beobachten zu können, was während der Spiele vor sich geht. Was mir dabei auffiel:

 

1) Seitens EA gibt es eine Liste von Ports, die für das Spiel verfügbar sein müssen (Wurden hier auch schon in diversen Threads geposted). Der Haupt-Port ist jedoch 3659 (UDP), anscheinend auch bezeichnet als "apple-sasl"; wahrscheinlich kommunizieren sonst Apple-Geräte und Programme darüber. Hiermit werden spielrelevante Daten in peer-to-peer-Verfahren übertragen. Insbesondere gibt es quasi keinen richtigen Host bei einem Spiel 1v1, wenn ich das richtig sehe.

2) Während eines Spiels gibt es in unregelmäßigen Abständen Kommunikation zu EA- und Sony-Servern, die über die anderen Ports stattfindet. Mitunter hat man das Gefühl, dass es auch zu Problemen im Spiel kommt, wenn man offline gegen Freunde spielt (PS4 jedoch mit Internet verbunden). Der einzige Traffic während solcher Offline-Spiele ist jedenfalls zu und von EA und Sony.

Zwischenfazit: Ich denke das Problem ist entweder 1) oder 2).

3) Pro Sekunde werden in einem typischen Spiel etwa 50.000-100.000 byte ( also max. ca 100kb) ausgetauscht, etwa gleichverteilt auf die Sekunde mit Abständen von etwa 5ms. Bandbreite sollte daher in den meisten Fällen nicht das Problem darstellen (?!)

4) Weder das Wechseln von Routern, Modems oder das Einschalten der DMZ-Funktion für die PS4 hat nach meinem Dafürhalten einen permanenten Effekt, ebensowenig spezielle MTU-Werte. Ich bilde mir ein, dass es bisweilen ein wenig besser lief, wenn ich für besagen 3659-er Port mittels des Linux-Computers "minimize-delay" als ToS zugewiesen habe, aber gelöst hat es das Problem jedenfalls nicht in Gänze.

5) Eventuell ein schwieriger Punkt, aber ich hatte den Eindruck, sofern ich gegen andere Vodafone-Nutzer spiele, verschwindet die Verzögerung, und gegen Nutzer anderer Provider kehrt sie dann wieder zurück mit unterschiedlicher Stärke. Das sage ich allerdings nur deshalb, weil man mittels o.g. "Spionageprogramme" teilweise den Provider des Gegners erraten kann.

 

Ich freue mich auf weitere Anregungen und Hinweise, und hoffe der Diskussion hiermit ein wenig weitergeholfen zu haben.

Mehr anzeigen
Tobias
Moderator

Hallo Kai,

 

ich tausche die Box mal, eine permanente Auslastung von 99% ist denke ich nicht normal Smiley (fröhlich) Achte dort bitte auf die Retourenanweisung.

 

 

LG & guten Rutsch

 

Tobias



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen